Bauknecht Waschmaschine  WA Soft 8F41

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Trommel dreht nicht

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Bauknecht WA Soft 8F41 --- Trommel dreht nicht
Suche nach Waschmaschine Bauknecht Trommel dreht nicht

Fehler gefunden    










BID = 1087889

Keropi76

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Trommel dreht nicht
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : WA Soft 8F41
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

leider hat unsere Bauknecht Waschmaschine nach nicht mal 3 Jahren den Geist aufgegeben. Einen Techniker will ich nicht rufen, denn dann kann ich mir für das Geld wahrscheinlich auch gleich eine neue Maschine kaufen.

Folgendes Fehlerbild. Die Maschine hat die letzten beiden Waschgänge offensichtlich nicht mehr richtig geschleudert, denn die Wäsche lag nach dem Waschgang noch tropfnass in der Trommel.

Danach ging dann gar nichts mehr und das Display zeigte den Fehlercode F-02. Das weißt wohl auf Wasser im System hin und der AquaStop habe ausgelöst. Ist aber nicht der Fall. Maschine aufgemacht und knochentrocken.

Wenn ich das Schleuderprogramm (das 10 Minuten Spezialprogramm) wähle, dann versucht die Maschine den Motor zu drehen. Es gibt kurz ein pfeifendes Geräusch (wahrscheinlich vom Umrichter), die Trommel setzt sich aber nicht in Bewegung. Das versucht das System 3 Mal, dann ist Schicht im Schacht. Das gleiche Spiel wiederholt sich dann einige Male, bis dann am Ende das Programm mit dem Fehlercode abgebrochen wird.

Irgendwelche Tipps oder Ideen sind höchst willkommen. Ich hoffe, dass ich das gute Stück wieder zum Laufen bekomme.

Danke im Voraus!

BID = 1087890

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5823

 

  

Die Felder sind Pflichtangaben !
S-Nummer :
FD-Nummer :
Typenschild Zeile 1 :
Typenschild Zeile 2 :
Typenschild Zeile 3 :

Ohne die keine Hilfe!


_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.






BID = 1087907

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Riemen gerissen, oder abgeworfen?
Tachogenerator geprüft?

Edit:
Gerätedaten WICHTIG!
Bei "Made in Italy" hat der F02 eine andere Bedeutung.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Sep 2021  0:20 ]

BID = 1087909

Keropi76

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo zusammen,

ich bin mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher, welche Nummern ich da wo eintragen soll. Daher anbei mal zwei Bilder von Barcodes auf der Maschine. Ich hoffe damit könnt ihr etwas anfangen, wenn nicht, bitte noch mal melden.

Der Riemen ist in Ordnung, ich habe die Maschine hinten geöffnet, der sitzt wo er soll und lässt sich drehen. Auch die Trommel lässt sich manuell ohne Widerstand drehen.

Vielen Dank für eure Hilfe!




BID = 1087913

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Bei diesem Modell F02 = fehlerhafter Motor, oder Tachogenerator.
Das lässt sich bei diesen (Inverter) Motoren sehr simpel prüfen/messen.

Edit:
Wenn Du nicht sicher bist, welche Nummern..., im Zweifelsfall ALLE, da bist Du auf der sicheren Seite.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Sep 2021 11:24 ]

BID = 1087916

Keropi76

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo silencer300,

vielen Dank für Deine Antwort. Kann (soll) ich die Nummern noch nachtragen?

Kannst Du mir noch sagen, wie ich den Motor bzw. Tachogenerator am besten prüfen kann? Also noch mal, man hört den Motor kurz pfeifen, aber er dreht sich nicht. Das versucht er drei mal, dann gibt er auf.

Danke im Voraus,
Keropi76

BID = 1087918

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Nicht notwendig, hab die Nummern von den Fotos.

Du gibst als Kenntnisstand "artverwandter Beruf" an, da dürfte es im Normalfall keine Fragen geben, wie ein Motor und ein Tachogenerator gemessen wird.
Die beiden Leitungen zum Tachogenerator auf Widerstand messen. Anschließend das Multimeter auf VAC umschalten und die Spannung messen (Motorwelle mit Schwung drehen).
Die 3 Wicklungen vom Motor gegeneinander auf Widerstand messen, der Wert an sich spielt keine Rolle, er sollte bei allen 3 Messungen nahezu gleich sein.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1087941

Keropi76

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo silencer300,

vielen Dank für Deine Antwort. Hast du zufällig einen Schaltplan von der elektrischen Verdrahtung der Waschmaschine? Oder zumindest eine PIN-Belegung der Stecker des Motors? Das wäre extrem hilfreich.

Danke im Voraus,
Keropi76

BID = 1087952

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Leider ist in dem Service-Manual (auf polnisch) kein Verdrahtungsplan abgedruckt, obwohl die Seite vorhanden ist.
Aber was ist an dem Motor so kompliziert?
Aus dem Stator kommen 3 Adern heraus, das sind die Wicklungen und aus dem Tachogenerator hinten am Motor 2 Adern. Da braucht es keinen Schalt-, oder Verdrahtungsplan, es sei denn, man hat von der Materie nicht den blassesten Schimmer.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1087974

Keropi76

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Ok danke für deine Mühen.
Die Sticheleien könnte man sich sparen.


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163599121   Heute : 17718    Gestern : 25629    Online : 637        23.1.2022    17:03
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,948145151138