Bauknecht Waschmaschine  6400 eco

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: keine Ahnung

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Waschmaschine Bauknecht 6400 eco --- keine Ahnung
Suche nach 6400 eco Waschmaschine Bauknecht 6400 eco keine Ahnung

    










BID = 980711

Meisterpropper

Gerade angekommen


Beiträge: 10
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : keine Ahnung
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : 6400 eco
S - Nummer : .
FD - Nummer : .
Typenschild Zeile 1 : .
Typenschild Zeile 2 : .
Typenschild Zeile 3 : .
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Moinsen zusammen,

Wama von meinner Freundin wirft folgenden Fehlercode hab leider keine Tabelle zu Codes gefunden. Für Bauchknecht ohne Display.

Wama wirft beim Programmstart folgenden Code.
Bürsten sind okay bisher aus Zeitgründen noch nicht mehr kontrolliert. Abpumpen tut sie aber!

Um welchen Code handelt es sich?

Danke im voraus!


Grüße




BID = 980713

silencer300

Moderator



Beiträge: 6534
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Läuft Wasser ein? (ggf. Eimertest) Aquastop?, Wasser in der Bodenwanne?






BID = 980718

Meisterpropper

Gerade angekommen


Beiträge: 10


Läuft kein Wasser ein, Hat kein Aqua-Stop! Eimertest gemacht!
Bodewannetrocken

Sie Schleudert auch nicht, bei Schonschleudern sollte sie ja kein Wasser ziehen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Meisterpropper am 31 Jan 2016 12:56 ]

BID = 980720

silencer300

Moderator



Beiträge: 6534
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Evtl noch der Niveauschalter, setzt vllt. nicht zurück (Drucksensor für den Wasserstand) ansonsten Motor, Motoransteuerung (Elektronik), Kohlebürsten hast Du geprüft, wirklich ok? und leichtgängig. Tachogenerator?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 31 Jan 2016 13:53 ]

BID = 980722

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10659
Wohnort: Hamm / NRW

Service Nummer angeben

BID = 980742

Meisterpropper

Gerade angekommen


Beiträge: 10


Zitat :
silencer300 hat am 31 Jan 2016 13:49 geschrieben :

Evtl noch der Niveauschalter, setzt vllt. nicht zurück (Drucksensor für den Wasserstand)



[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 31 Jan 2016 13:53 ]


Naja ist ja ein Magnetventil, und beim freischalten der Maschine würde das zurückspringen! Und neu angezogen hat es keinenfalls.(hörste ja)

Ich dachte eigentlich dass die LED's einen Fehlercode werfen und ich anhand dieser auf den Defekt rückschließen kann?!
Liege ich da etwa falsch?

Zur Servicenr. bin leider nicth mehr vor Ort!

BID = 980752

silencer300

Moderator



Beiträge: 6534
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ohne die Servicenr. lässt sich der Fehlercode nicht ermitteln, es sei denn, jemand hat ALLE Bauknecht Fehlercodes im Kopf. Und ja Du liegst falsch mit dem Magnetventil, dies ist nicht der Niveauschalter (Analogdrucksensor).

BID = 980859

Meisterpropper

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Nachtrag Servicenr.




BID = 980901

silencer300

Moderator



Beiträge: 6534
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Na also, damit kann ich schon mal was anfangen. Der Fehler kommt aus der "Motorecke" . Das kann sein, es sind die Kohlebürsten verschlissen, der Tachogenerator defekt / fehlerhaft, oder im schlimmsten Fall ein TRIAC Fehler (Elektronik-Leistungsmodul)

BID = 980970

silencer300

Moderator



Beiträge: 6534
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Es gibt Neuheiten an der Fehler Code Front. Hatte heute eine Whirlpool WM mit Display (Elektronik baugleich mit Bauknecht), mit einem ähnlichen Fehlerbild, nichts außer dem Abpumpen funktionierte und zeigte Fehlercode F.08. Motor gemessen, Elektronik gemessen, alles Ok. Fehler war: Heizung defekt, vllt. ist das auch bei Dir der Fehler.

BID = 981045

Meisterpropper

Gerade angekommen


Beiträge: 10

NABEND ja also Fehler ist jetzt genau wie du beschrieben hast. Nichts geht außer Abpumpen

Heizspirale hat einen Widerstand von 24Ohm und der Tempfühler 9.5kOhm.

Dieser ist allerdings etwas abgeschert.

Könnte das der Fehler sein?



Hochgeladene Datei (4147741) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 981046

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10659
Wohnort: Hamm / NRW

ISO Messung gemacht??

BID = 981049

Meisterpropper

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Ja ist okay.

Leider ist mir die Dichtung vom Heizstab reingerutscht und es ist unmöglich diesen rausziehen.

Gibt es eine Möglichkeit die Spirale zu entfernen ohne die TromMel zu entfernen?

BID = 981059

silencer300

Moderator



Beiträge: 6534
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Geht bloß nach hinten zum rausziehen, der Gummi bleibt immer am Heizelement dran, auch wenn Du versehentlich die 6er Mutter ganz abgeschraubt hast und der Bolzen hinten nicht mehr aus der Heizung herausragt. Rausziehen so weit es geht, der Gummi wird am Bottichflansch wieder sichtbar, gut schmieren mit Silikon, notfalls Spülmittel, kein Öl!!!. Ziehen ruckeln, evtl. mit Schraubendreher vorsichtig nachhelfen, bis die Gummiwulst wieder über den Rand kommt.

BID = 981065

Meisterpropper

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Hier Bilder vom Tempfühler, könnte der für den Fehler verantwortlich sein?





Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 24 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152477373   Heute : 5699    Gestern : 10616    Online : 188        29.5.2020    15:37
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
5,24881100655