Bauknecht Waschmaschine  WAK 1200 K

Reparaturtipps zum Fehler: Trommel dreht nur hin und her

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  06:55:52      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Bauknecht WAK 1200 K --- Trommel dreht nur hin und her
Suche nach Waschmaschine Bauknecht WAK 1200

    







BID = 1072764

lukruger

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Trommel dreht
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : WAK 1200 K
S - Nummer : 8554 566 0300
Typenschild Zeile 1 : 8554 566 0300
Typenschild Zeile 2 : 41 0322 020704
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

mein Problem habe ich zuerst in einem anderen Thread gestartet,nun bin ich aber wohl hier besser aufgehoben.

Die Vorgeschichte ist hier zu finden:
Vorgeschichte


Mein Waschprogramm läuft zwar zeitlich durch,und am Ende schleudert die Maschine auch wie erwartet,aber ich habe den Eindruck das die Maschine nicht wirklich wäscht.

Anhaltspunkte dafür sind:

- Es wird (gefühlt) zu wenig Wasser verwendet (Ich kann im Bullauge keinen sichtbaren Wasserstand erkennen)
- Die Trommel dreht sich wärend des ganzen Programms gemächlich ca. 10-12x links,dann ca. 10-12x rechts usw.,und das während des ganzen Programms,mehr passiert nicht.
- Die Wäsche riecht nicht wie frisch gewaschen.

Dazu muß ich sagen das ich während des Testen den Ablaufschlauch ohne Steigung direkt in den Bodenabfluss gesteckt habe,was dazu führte das das Wasser quasi durch die Maschine durchgeleitet wurde,und mir die Maschine die Fehleranzeige "Wasserhahn zu" zeigte.
Auch dabei kann ich nicht beurteilen ob es da einen Zusammenhang mit dem neuen Problem gibt.

Glück Auf,
Markus

[ Diese Nachricht wurde geändert von: lukruger am 23 Okt 2020 16:08 ]

BID = 1072768

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  


Zitat :

- Es wird (gefühlt) zu wenig Wasser verwendet (Ich kann im Bullauge keinen sichtbaren Wasserstand erkennen)



Normal seit 20 Jahren, die Geräte sollen ja Sparsam sein. Zum Waschen muß man kein Wasser sehen. Wichtig ist, daß die Wäsche naß und der Heizkörper bedeckt ist.


Zitat :

- Die Trommel dreht sich wärend des ganzen Programms gemächlich ca. 10-12x links,dann ca. 10-12x rechts usw.,und das während des ganzen Programms,mehr passiert nicht.


Drehen tun die sich nur, wenn genug Wasser drin ist. Sollte "verloren" gehen oder durch die Wäsche aufgesogen werden, tanken die Maschinen nach.


Zitat :

- Die Wäsche riecht nicht wie frisch gewaschen.



Pulvervollwaschmittel nehmen in der richtigen Dosierung zum Verschmutzungsgrad und der örtlichen Wasserhärte, die Dir sicherlich bekannt ist.


Zitat :
Dazu muß ich sagen das ich während des Testen den Ablaufschlauch ohne Steigung direkt in den Bodenabfluss gesteckt habe,was dazu führte das das Wasser quasi durch die Maschine durchgeleitet wurde,und mir die Maschine die Fehleranzeige "Wasserhahn zu" zeigte.


Auch heute noch werden Maschinen verkauft, bei denen diese Lösung des Ablaufschlauches unzulässig ist, da Sie keine Auslaufsicherung haben durch Belüftung der Rücklaufsicherung, d.h. es muß eine Schleife des Ablaufschlauches mindestens so hoch wie das maximale Wasserniveau geführt werden.

Mache ich bei GEschirrspülern unter dem Waschbecken prinzipiell, damit auch bei trägem Ablauf, so wenig Schmutzwasser aus dem Waschbecken in den GSP Ablaufschlauch gedrückt wird.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1072797

lukruger

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Hallo,

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

Leider hast Du aber nichts zu dem eigentlichen Problem geschrieben,also das sich die Trommel während des ganzen Programms nur langsam hin- und her dreht,
nach was Anderem habe ich ja nicht gefragt.

Glück Auf,
Markus


BID = 1072814

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Leider hast Du aber nichts zu dem eigentlichen Problem geschrieben,




Richtig, deswegen die Zitate.

Mein Fokus liegt auf Miele und ein wenig BSH.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1072891

silencer300

Moderator



Beiträge: 9696
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die Waschmechanik (Reversieren) und die Wassermenge hängt im Wesentlichen vom gewählten Waschprogramm ab. Diese Parameter sind für jedes Programm fest definiert. Gerne kann ich Dir die Ablaufdiagramme für jedes einzelne Waschprogramm heraussuchen.
Bei zu wenig Wasser heizt die Maschine möglicherweise nicht auf, es könnte ein Fehler im Niveausystem (Luftfalle, Druckschalter), oder im Wasserzulauf vorliegen. Beachte am Ablaufschlauch die Mindestabpumphöhe (40cm), ansonsten könnte das eingelaufene Wasser durch Sogwirkung wieder aus der Maschine verschwinden.

Edit:
Der in der Vorgeschichte erwähnte F6 beschreibt einen Fehler am Antriebsmotor/Tachogenerator.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 26 Okt 2020  7:16 ]

BID = 1073011

lukruger

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Hallo,

das Problem hat sich durch Austausch der Kohlebürsten erledigt.

Glück Auf,
Markus

PS Kann man hier eigentlich einen Thread als erledigt oder gelöst markieren?


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181663499   Heute : 524    Gestern : 5151    Online : 270        15.7.2024    6:55
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,804363012314