Blomberg Waschtrockner  TKF 1350

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Trocknet nicht mehr

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Waschtrockner Blomberg TKF 1350 --- Trocknet nicht mehr
Suche nach TKF 1350 Waschtrockner Blomberg 1350 Trocknet nicht mehr

    










BID = 853494

vglaser

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Waschtrockner
Defekt : Trocknet nicht mehr
Hersteller : Blomberg
Gerätetyp : TKF 1350
S - Nummer : 7180681800
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen!

Unser Wäschetrockner mit Wärmepumpe, der seit 2 Jahren intensiv genutzt wurde, trocknet nicht mehr. Ich habe schon diverse Tipps aus dem Forum ausprobiert, aber jetzt weiß ich nicht mehr, was es sein kann.

Ich habe das Gerät schon mal komplett zerlegt und den Wärmetauscher gereinigt, es war aber nicht sonderlich verstopft. Auch Kontakte auf der Schaltplatine hatte ich gereinigt. Der Trommel dreht sich, Kondenswasser wird abgepumpt, Gebläse läuft auf vollen Touren, Wärmepumpe spring zuverlässig an und wird WARM / KALT. Die kalte Zuleitung vereist sogar nach 1-2 Minuten. NTC1 ist 22 kOhm, NTC2 - 16 kOhm bei Zimmertemperatur.

Ich würde vermuten, dass die Gebläse zu intensiv die Luft umpustet, eventuell sinkt die Lufttemperatur im Wärmetauscher nicht unter Taupunkt. Gebläsemotor ist aber ein Asynchronmaschine und kann nur mit konstanter Drehzahl laufen.

Es ist Schade das Gerät wegzuschmeissen, was könnte an dem Gerät faul sein?




BID = 853963

Maxx24

Schriftsteller



Beiträge: 804
Wohnort: Österreich

 

  

Hallo,

Bei deinem Gerät vereist das Kapillarrohr.
Grund: Kältemittelmangel!
Daher keine Leistung.
Da am Kompressor schon ein Schraderventil eingelötet wurde, vermute ich dass das gleiche Problem schon mal auftrat.

Kältefachkraft oder Kundendienst holen!

MfG
MaxX






BID = 856536

vglaser

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo Maxx24!

Vielen Dank für Diagnose. Kältemittelmangel war die Ursache. Jetzt funktioniert der Trockner wieder!

Vielen Dank!

BID = 856596

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1018
Wohnort: Bayern

Dein Kältetechniker soll mal lokalisieren wo das Kältemittel entweicht.
Sonst hast du bald wieder das gleiche Problem.

Grüße

BID = 860499

vglaser

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo Schnurzel,

ich habe das Schraderventil im Verdacht. Ich habe es extra abgedichtet, mal sehen, ob der Druck nachlässt. Auf jeden Fall funktioniert der Trockner noch.

Gruß
VGlaser

BID = 860622

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1018
Wohnort: Bayern

Es gibt Messgeräte die ein Leck aufspüren können.
Am einfachsten einen Lecksuchspray(z.B.Torrey)nehmen.

Grüße


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151600661   Heute : 6635    Gestern : 17787    Online : 300        1.4.2020    12:53
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.341645956039