Bauknecht Wäschetrockner  TK 8b DI

Reparaturtipps zum Fehler: heizt nur kurz

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  15:09:11      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner


Autor
Wäschetrockner Bauknecht TK 8b DI --- heizt nur kurz
Suche nach Wäschetrockner Bauknecht heizt nur kurz

Fehler gefunden    







BID = 1031298

dv03

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: durmersheim
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : heizt nur kurz
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : TK 8b DI
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Forenmitglieder, der Bauknecht bläßt nur noch kalte Luft. Was hab ich schon gemacht: NTC geprüft hat variabel 10k Widerstand +- . Die kommen auch oben am Stecker an und gehen auch hoffentlich auf die Platine. Gewechselt hab ich eines der beiden Relais für die Heizung denn es war defekt.Auch unschöne Lötstellen mit leichter Ringbildung habe ich auch nachgelötet. Starte ich neu so zieht der Trockner für kurze Zeit 2700W also volle Leistung um dann auf 00:32 Minuten zu wechseln und kalte Luft zu blasen. Die Widerstände der beiden Heizkreise hab ich auch gemessen . ca. 30 und 60 ohm glaub ich waren das . Da sind zwei Blechstreifen im Gehäuse - ist wohl so ein Feuchtesensor . Das hatte ich auch offen und hab die Kabelschuhe etwas gequtescht weil für mich das zu lose war.
Was gibt es noch zu prüfen? Ich bin etwas hilflos im Moment - daher - danke für jegliche Hinweise.


BID = 1031302

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Schalte mal auf ein Zeitprogramm, wenn das durchläuft, liegt es am Feuchtesensor.
Poste bitte die Service-Nr. vom Typenschild, dann kann ich mir das Gerät auch mal auf den Schirm holen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1031313

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1260
Wohnort: Bayern

""Schalte mal auf ein Zeitprogramm, wenn das durchläuft, liegt es am Feuchtesensor.""
Und:der Feuchtesensor liefert nur mit feuchter Wäsche plausible Werte.
Ohne Wäsche meldet der: es gibt nix zu heizen...

Grüße

BID = 1031317

dv03

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: durmersheim

beide barcodes der servicenr: 856079703110 und drunter 071025012855.

Bei Zeitprogramm ist das Verhalten absolut gleich. Leistungsaufnahme kurz (10 Sekunden) 2700w , dann wieder 200W - für Motor und Elektronik. Ich will mir nochmls die Kontakte der Platine ansehen. so wie ich das verstehe gibt es nur zwei Regelglieder - Feuchtesensor und NTC. Dann kann es nur an diesen beiden Größen liegen - oder deren Erfassung oder eben Verarbeitung.

BID = 1031323

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Was hälst Du nebenbei evtl. noch vom Temperaturbegrenzer (Klixon) am Heizregister, oder dem Heizrelais auf der Elektronik. Könnte auch ein Kondensator sein, der zwecks mangelnder Kapazität das Relais nicht halten kann.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1031328

dv03

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: durmersheim

ok wenn das ein klixon ist , setzt es sich ja wieder zurück , davon bin ich nicht ausgegangen, in anderen maschinen sind das manuell rücksetzbare sicherungen. Schau ich mir an. Auch die Idee mit dem Elko - werde ich prüfen - danke für die Tips. Die Heizung könnte also verstopft sein.

BID = 1031329

dv03

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: durmersheim

"Faszinierend" würde wohl Shpock sagen, wenn er das sehen würde wie der Mensch seine Kleider in einem Luftstrom aus Ionen angereichert mit verbranntem organischem und pflanzlichem und synthetischem Fasermaterial trocknet. Ebenso einer Mixtur aus Tensiden und Bleichmitteln und Duftstoffen - alles schön geröstet und pulverisiert.

Ich glaub ich muss mich mal hinsetzen und etwas anderes auf Basis von Ultraschall erfinden. Sozusagen das Wasser aus der Kleidung "brüllen" .

Haha. kleiner Schwank - welch Gedanken ich bekommen über deutsche Ingenieursleistung .

Zurück zum Thema: Irgendwelche Stützkondensatoren konnte ich nicht ausfindig machen. Das Heizregister hab ich zerlegt - komplett geduscht (ohne Schampoo!) und wieder zusammengebaut. Let ´us try. oder dry Bruzzel bruzzel.
Ich bleib dran.

BID = 1031336

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2361


Offtopic :

Zitat :
dv03 hat am 11 Dez 2017 15:37 geschrieben :

Sozusagen das Wasser aus der Kleidung "brüllen" .

Vielleicht klappt es ja, wenn der Hausdrachen wütend genug ist


_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1031348

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Denk Dir nichts, hatte letztens einen etwas betagteren (aber sehr gut gepflegten) Miele Trockner in der Werkstatt (lief mit geöffneter Gerätefront), der im Heizregister erst mal eine Stichflamme generierte.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1031514

dv03

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: durmersheim

So nun - da bin ich wieder. Hab das Heizregister nochmals zerlegt. Ein thermostat war tot, vor meiner "Wäsche" ging er noch. Hab nachgeschaut was diese Clixon Dinger kosten und hab gleich ein neues Heizregister bestellt, eingebaut und was soll ich sagen, der Schei*** geht immer noch nicht. Jetzt sind es nur 1500W kurzzeitig für 10 Sekunden. (Also 1300 für eine Spirale + Motor) . Demnach werde ich die Platine nochmals ausbauen und wieder die Relais prüfen. Ich bleib dran.

BID = 1031520

dv03

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: durmersheim

Hallo, ich hatte ein kurzes Freudestrahlen im Gesicht. Relais getauscht, mit Wäsche beladen angeschaltet und siehe da läuft und läuft. Nun wieder angeschaltet kurzes Zucken und ich bin wieder ganz am Anfang. Der LNK 304 ist wieder durch - ja das hatte ich nicht erwähnt - der wurde ganz am Anfang auch schon gewechselt. Also nochmals ganz von Vorne - weil es so Spass macht. Ich bleibe dran

BID = 1031526

dv03

Gelegenheitsposter



Beiträge: 73
Wohnort: durmersheim

Thema erledigt. Der LNK war heile nur der 47ohm Widerstand war durch - warum auch immer. Die Maschine mag mich nicht. Beim Aufstellen ist dann noch ein Fuß abgebrochen. Sie läuft - mal sehen wie lange. Thema zu - Schluss aus die Maus.
Danke an alle Mitwirkenden
"Jungs und Mädels - durchhalten !! "



Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547585   Heute : 4083    Gestern : 6675    Online : 484        25.6.2024    15:09
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,203711986542