Siemens Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  FM738

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: zieht Kasette nicht ein

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder Siemens FM738 --- zieht Kasette nicht ein
Suche nach Videorecorder Siemens

    










BID = 982410

frewer

Gerade angekommen
Beiträge: 16
Wohnort: Lahnstein
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : zieht Kasette nicht ein
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : FM738
Chassis : ??
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Das Gerät gehört einer älteren Dame, die Ihre alten Filme gerne sehen möchte. Im Schacht steckte eine Kasette, die nur sehr schwer zu entfernen war.
Das Gerät zieht keine Kasette ein, die Mechaniken lassen sich von Hand zwar bewegen(Capstan) nicht jedoch die Einzieh-, Auswurfmechanik. Da zunächst kein Motor lief dachte ich, dass das Netzteil defekt sei. Dies scheint jedoch nicht der Fall zu sein. Ich messe folgende Spannungen am Netzteil-Ausgang (Pin 1 - 18):
-10V,-27V,-18V,30V,5V,GND,GND,14,4V,9.83V,0.09V,5V,5V,1V,GND,GND,
-30V,12V,9.83V
Die Pin 9 und 18 sind verbunden. Ich habe die Sekundärseite des Netzteils zeichnerisch aufgenommen, so dass mir zunächst nichts falsches aufgefallen ist. Pin 10 0.09V ist der Disable-Eingang des TDA8137.

Mir kam jedoch eigenartig vor, dass keiner der Motoren (Capstan, Trommel) läuft. Also habe ich die Mechanik ausgebaut und stelle fest, dass ggf die Mechanik nicht mehr in Ruhestellung steht. Der Verdacht liegt nahe, da beim Herausholen der Kasette ggf Zahnräder der Lademechanik bewegt wurden. Manchmal läuft der Motor für diese Mechanik an, es kreischt erbärmlich und der Motor bleibt wieder stehen. Ich sehe, dass der Motor über ein Gestänge sowohl eine Schnecke antreibt als auch die Lademechanik über Zahnradkombination.

Die Mechanik sieht ansonsten sehr stabil aus und macht insgesamt einen sehr guten Eindruck.

Hat jemand ein Service-Manual mit der Beschreibung der Justierung? Damit wäre mir sehr viel geholfen.

MfG
Frewer








Erklärung von Abkürzungen

BID = 982417

Maou-Sama

Schriftsteller



Beiträge: 787

 

  

Erst mal warten, was die Kollegen im Forum Iwenzo so sagen:
http://forum.iwenzo.de/siemens-fm73......html
Tip: Turbo Drive Phi7
Und den Kollegen dort drüben nicht verschweigen, dass da eine feststeckende Cassette möglicherweise unsachgemäß und nicht den Herstellervorgaben gemäß aus dem Laufwerk entfernt wurde.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Maou-Sama am 17 Feb 2016 18:48 ]

Erklärung von Abkürzungen








BID = 982587

Anton171067

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77
Wohnort: Ulm

E-Mail Adresse?????
Gruß
Anton

Erklärung von Abkürzungen

BID = 983357

frewer

Gerade angekommen
Beiträge: 16
Wohnort: Lahnstein

Hallo,

wie "befohlen" wurde die Reparatur mit Hilfe der Experten in iwenzo.de durchgeführt. Der Fehler ist gefunden, das Gerät läuft wieder einwandfrei.
Falls sich jemand für den Ablauf der Reparatur interessiert, kann das leicht bei iwenzo.de nachvollzogen werden.
Ich bin in beiden Foren aktiv geworden, weil es zunächst nicht möglich war bei iwenzo.de Bilder hochzuladen. Erst mit intensiver Hilfe des Forenadministrators ist es dann gelungen.

MfG
Frewer

Erklärung von Abkürzungen

BID = 983368

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31687
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das Problem ist halt, daß man sich mit derartigen unverlinkten Doppelpostings so beliebt wie Fußpilz macht.
Ist ja auch so schwer, mal eben darauf hinzuweisen.
Daher wird Crosspostern in Foren oft überhaupt nicht mehr geholfen, hat halt keiner Lust seine Zeit zu vergeuden.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 27 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147651568   Heute : 10722    Gestern : 12918    Online : 228        21.7.2019    17:52
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,474114179611