Orion Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  VH-897RC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Motor zu schwach

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder Orion VH-897RC --- Motor zu schwach
Suche nach Videorecorder Orion

    










BID = 1080963

Romuluz

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : Motor zu schwach
Hersteller : Orion
Gerätetyp : VH-897RC
______________________

Guten Tag zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe mir einen alten Orion VH-897RC geholt weil ich damit alte Videos digitalisieren möchte und dieser Recorder eine sehr gute Bildqualität hat.

Der Recorder läuft eigentlich gut, allerdings ist der Motor zu schwach.

Beispiele:

1. Kassette spult vom Anfang des Bandes an schnell, wird aber zur Mitte des Bandes immer langsamer.
2. Zurückspulen geht von der Mitte des Bandes gut, zum Anfang hin wird es immer langsamer.
3. Beim Abspielen läuft er am Anfang gut, nach ca. 1 Stunde fängt langsam der Ton an zu leiern.

Ich habe einen neuen Riemensatz gekauft und eingesetzt. Das hat es besser gemacht, aber leider nicht komplett.

Was kann ich noch machen oder muss ich mir jemanden suchen der das repariert?

Vielen Dank
Gruß
Rom

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1080967

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35084
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Ehrliche Antwort: Sinnvoller wäre ein guter Videorecorder, Orion war mit das billigste was man sich antun konnte. Billig, nicht preiswert.
Rein aufgrund des Alters ist da ein Wartungssatz sinnvoll.
Da wird nicht der Motor zu schwach sein, da wird es Schlupf im Antrieb geben.

Damit was zu digitalisieren ist schon aufgrund des schlechten Tons (nur Mono Längsspur) eigentlich sinnlos.
Die Längsspur liegt unterhalb einer MC, die Hifi-Spur erreicht fast CD-Qualität.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1080971

Romuluz

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo Mr. Ed,

erst einmal schönen Dank für die Antwort. Leider ist sie wie befürchtet ausgefallen.

Da muss ich jetzt mal ausholen. Bitte ganz durchlesen.

Ich wollte diesen speziellen Videorecorder haben. Weil ich ihn schon einmal hatte und weiß was er kann. Ich habe mir das Gerät vor ca. 25-30 Jahren bei Saturn gekauft. Eigentlich wollte ich ein teureres Gerät kaufen aber der Verkäufer pries mir den günstigeren als "Geheimtipp" an. Von wegen guter Wiedergabe bei schlechten Bändern.

Und in der Tat. Dieser Recorder macht etwas was sonst kein anderer konnte den ich je besessen habe. Er kaschiert Störungen. Bis zu einem gewissen Grad natürlich. Statt fetter Störstreifen gibt es eher wage Striche die deutlich besser aussehen. Ich habe einige Bänder die Knapp 35 Jahre alt sind. Die spielt das Gerät deutlich besser ab als die teuren JVC und Sony die ich mir noch 2005 gekauft habe. Die haben meine alten Bänder immer in einer verkörnten Drecksqualität abgespielt. Damals dachte ich schon das die Bänder hinüber wären. Sind sie aber nicht.

Was das Thema Ton angeht: Das ist für mich nicht das ausschlaggebende Kriterium. Meine alten Aufnahmen sind ohnehin alle Mono. 1984/85 hatte ich einfach kein Geld für einen (sehr anfälligen) Stereorecorder.

Daher bitte ich darum die von mir befürchteten Vorurteile einfach mal beiseite zu schieben und mir falls möglich zu erklären wie ich das beschriebene Problem in den Griff bekomme. Oder, falls das nicht geht mir einen anderen (nicht all zu teuren und leicht zu bekommenden) Videorecorder zu nennen der mir die gleiche Bildqualität bietet.

Und nur mal zum Spaß (Ich weiß auch das das kein Argument ist) mal hier schauen:

Orion VH-897RC

Gruß
Rom

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1081009

datom84

Neu hier



Beiträge: 25

Das SM findet du hier

https://elektrotanya.com/orion_vh897_vr2995.pdf/download.html

Wie üblich bei dem alter würd ich mal Anfangen die Kondensatoren zu überprüfen.
Die geschwindigkeit bei Play wird vom Capstan geregelt.
Beim Spulen aber nur die Wickelmotoren.

Und wie oben geschrieben, beim Spulen kann es auch einfach nur schlupf sein.
Aber im SM wird auch das Laufwerk beschrieben

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1081019

Romuluz

Gerade angekommen


Beiträge: 3

@datom84

Danke für die Info

Gruß
Rom

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166427212   Heute : 12761    Gestern : 16882    Online : 461        22.5.2022    18:13
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.854712963104