Mitsubishi VCR HS-E41

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 4 2024  07:55:10      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
VCR Mitsubishi HS-E41

    







BID = 435574

Digifrosch

Neu hier



Beiträge: 39
 

  


Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Mitsubishi
Gerätetyp : HS-E41
______________________

Hallo,

ich habe folgendes Problem ich habe einen VCR der Marke Mitsubishi HS-E41.Dieser macht seid gut 3 Tagen mucken in dem er die Cassette erst nicht annehmen will und wenn er sie dann nach einigen Versuchen annimmt schmeisst er sie direkt wieder raus

Wenn man Glück hat und Geduld es häufig zu versuchen könnte es funktionieren und er behält die Cassette.Wenn man dann aber die Eject-Taste betätigt will er die ´Cassette zwar raus schmeissen aber die Klappe der Front öffnet sich nicht richtig und somit bleibt die Cassette bei dem versuch stecken

Weiß jemand wo ich den Fehler zu suchen habe und was ich machen kann

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus


_________________
Vielen Dank !!!!

der

Digifrosch

Erklärung von Abkürzungen

BID = 438065

Mista X

Schreibmaschine



Beiträge: 1064
Wohnort: Bergisch Gladbach
ICQ Status  

 

  

Hallo,

den Fehler kenne ich schon sehr genau...

Abhilfe:

Laufwerk reinigen mit Taschentuch und Alkohol und dann Lager und Gleitschienen abschmieren. Aber nicht die Triebriemen oder Bandrollen!!

Dannach sollte es wieder laufen... Testweise eine alte Kassette reinstecken und gucken an welcher Stelle es harckt, und dan die Gleitschienen rechts und links am Laufwerk schmieren, desweiteren die Gleitlager die das Band um die Videoköpfe legen.

Sollte das nicht klappen, Prozedur unter dem Gesichtspunkt etwas übersehen zu haben wiederholen und öfters dem Einzugsmotor "unter die Arme greifen" ... Triebriemen ablegen und Kassette manuell drehend an dem Rad reinziehen...

MfG
Mista X

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180870399   Heute : 1072    Gestern : 7955    Online : 110        13.4.2024    7:55
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0391240119934