Mitsubishi VCR E12

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 4 2024  07:59:42      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
VCR Mitsubishi E12

    







BID = 427423

FaTappsi

Neu hier



Beiträge: 45
Wohnort: Rudolstadt
 

  


Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Mitsubishi
Gerätetyp : E12
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo, wer kann mir helfen?,
bastle schon seit Tagen, für die Zeit kann ich mir auch ein neues Gerät kaufen. Aber Spaß muss
sein und gute Dienste hat es ja auch geleistet.

Es ging gar nichts mehr, Kassette drin, einschalten nicht möglich.
Also, auf das gute Stück und nachgesehen.
Im Netzteil ist ein C (3300µ/25V) ausgelaufen und hat durch Kurzschluss Loch in LP gebrannt.
Habe alle in Mitleidenschaft gezogenen Bauteile ausgetauscht.

Oh Glück - Einschaltspannung wieder da!

Aber was ist das?
* INDX blinkt im Display
* beim Betätigen der Aufnahme wird Kassette ausgeworfen
* Play oder Spulen wird nach 2-5 Sekunden gestoppt als ginge etwas zu schwer, habe alles geschmiert und Zahnräder mit Kupferkaschierung zur Drehzahlüberwachung kontrolliert, nix gefunden
* das Display ist recht dunkel, war es aber in den letzten Jahren schon, schätze die Plaste ist einfach nachgedunkelt.

Hat jemand Erfahrungen mit dem E12? Ich komme nicht weiter ohne Schaltplan mit Spannungen. Ist da noch was im Netzteil oder hat’s da noch was auf der Hauptplatine zerschossen?

Wäre nett, wenn jemand mehr wüsste und mir das mitteilen würde, danke!

Schöne Grüße aus Thüringen,
FaTappsi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: FaTappsi am  6 Mai 2007 21:29 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 427508

FaTappsi

Neu hier



Beiträge: 45
Wohnort: Rudolstadt

 

  

Ein Schaltplan wäre sicher auch sehr hilfreich, könnte ich die Spannungen mal vergleiche.
Hat den jemanden?


_________________
Schöne Grüße aus Thüringen,
FaTappsi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 432519

FaTappsi

Neu hier



Beiträge: 45
Wohnort: Rudolstadt

So ein Pech,

die Sache hat sich erledigt. Der Prozessor hat wohl eine mit weg bekommen. Schaaaade drum, aber ab in die Tonne.

Irgendwo stand mal was, das jemand die original Doku sucht. Habe diese und Fernbedienung noch hier liegen, bei Bedarf bitte melden!


_________________
Schöne Grüße aus Thüringen,
FaTappsi

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180870420   Heute : 1093    Gestern : 7955    Online : 194        13.4.2024    7:59
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0606639385223