Metz Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  / Panasonic 64V14 / NV-HS900

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: "Schnee" statt Bild aber Ton

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder Metz / Panasonic 64V14 / NV-HS900 --- "Schnee" statt Bild aber Ton
Suche nach Videorecorder Metz Panasonic

    










BID = 843556

Honko

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : \"Schnee\" statt Bild aber Ton
Hersteller : Metz / Panasonic
Gerätetyp : 64V14 / NV-HS900
______________________

Hallo Gemeinde,

ich habe mir vor Jahren einen gebrauchten Metz 64VA14 (Baugleich dem Panasonic NV-HS900) zugelegt um meine VHS Sammlung zu archivieren.

Leider war mir damals das Bild zu verrauscht (k.A. ob das normal war, der Verkäufer meinte alles wäre überholt und gereinigt worden und nach einigem hin- und her hatte ich keine Lust mehr wegen 40€ weiter zu streiten.) und ich hatte das Gefühl, dass der Metz deutlich mehr Bildstörungen und Dropouts produzierte als mein anderer Rekorder, ein AIWA FX3800. So nutze ich erstmal weiterhin meinen alten AIWA, der zwar ein weicheres (unschärferes), aber viel ruhigeres Bild zeigte.

Nun wollte ich gestern wieder ein paar VHS sichern, als ich feststellen musste, das der AIWA das Band nicht mehr transportiert und weiterhin Bandsalat am laufenden Meter produziert. Also kam der alte Metz wieder zum Einsatz...

So nun kommt endlich mein Problem, denn nach 2 Filmen war es auch mit dem Metz Schluss. Er zeigte nur noch "Schnee", bzw. das Rauschen, wenn nur noch Leerband zu sehen ist. Ton läuft tadellos weiter. Ich dachte erst er wäre durch die alten Tapes nur schrecklich verdreckt, und daher habe ich einen Film mal durchlaufen lassen, denn dann wird es ja meist wieder "besser". Aber nix. Man kann kein Bild erahnen, so dass ich denke da ist wirklich was kaputt...

Nun meine Fragen:
Kann jemand schon eine Ferndiagnose erstellen, was da kaputt sein könnte und was das kosten würde? (bin zwar ambitioniert, aber kein Handwerker)
Lohnt sich das überhaupt noch, oder sollte ich einfach beide in die Tonne kloppen und mir einen Gebrauchten bei eBay besorgen, der etwas neuer ist, aber wohl auch minderwertiger (ich will da nicht sehr viel für investieren)?


Danke für Eure Mühen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843558

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12665
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  


Zitat :
Honko hat am 17 Aug 2012 18:04 geschrieben :

Ich dachte erst er wäre durch die alten Tapes nur schrecklich verdreckt,

Vermutlich werden sie genau das gewesen sein,und haben jetzt den Schmand an die Videoköpfe weitergegeben.Also mach mal letztere sauber.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen








BID = 843967

Honko

Gerade angekommen


Beiträge: 7

so, nun habe ich den Rekorder mal ordentlich gesäubert (Bildkopf) und siehe da, Bild ist doch wieder gekommen *froi* ... Danke an Kleinspannung!

Trotzdem habe ich nach wie vor (siehe Ausgangspost) das Gefühl, dass das Bild sehr unruhig ist und dropouts und Störstreifen gehäuft vorkommen, die nicht am Band liegen, weil andere Player diese nicht darstellen... Das sieht dann abgeschwächt so aus, als ob man Sat-TV bei Unwetter schaut, diese kleinen weissen drops...

weiss jemand woran das liegen kann?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 844046

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2192

Servus!

Wird das Band um alle Köpfe sauber geführt, vor allem an der Capstanwelle und Andruckrolle?
Nicht daß die A-Rolle verschlissen ist, dann wird das Band an der Audio-/Synchronkopf-Einheit nicht korrekt geführt und die Synchronisation setzt aus.

Ansonsten könnte sein:
- Kopf immer noch verschmutzt.
- Kopf verschlissen
- Wenn ein Masseschleifer oben zentral an der Kopfscheibe sitzt, hat dieser schlechten Kontakt.
- Bremsband (um den linken Wickelteller) ist defekt bzw. verschlissen, dadurch falscher Bandzug.

Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 844056

Honko

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Danke Stego

also, ich kenn mich zwar nicht so aus, aber es sieht so aus, als ob das Band sauber läuft... Ich hab nochmal den Audio, Synchro und Löschkopf gereinigt und nochmals den Videokopf, ohne Erfolg...

ich denke der Videokopf ist verschlissen, so einen Verdacht hatte ich schon immer und fühle mich jetzt darin bestärkt... hmm, so ein Teil kostet ~45 € und einbauen kann ich den auch nicht... ich denk ich versuch bei eBay einen neuen (alten) Rekorder zu ersteigern und diesen als Ersatzteillager zu nutzen... pech gehabt beim Gebrauchtgerätekauf

Danke Euch

Erklärung von Abkürzungen

BID = 847237

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein

Zurzeit werden in diversen Märkten immer wieder mal Rekorder von Funai hinausgehauen - für um die 80 Euro. Vom Funktionsumfang kann der nicht viel, aber Aufnahme und Wiedergabe sind ordentlich. Ich habe mir für den Zweck der Videoarchivierung einen gekauft. Vorteil: Zwei Jahre Garantie

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 44 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 48 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155374597   Heute : 15273    Gestern : 20068    Online : 415        2.12.2020    19:39
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.77020788193