LG Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  Electronics LV 4981

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Aufnahme nur schwarz/weiss

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder LG Electronics LV 4981 --- Aufnahme nur schwarz/weiss
Suche nach Videorecorder Electronics

    










BID = 703308

sonny112

Gerade angekommen


Beiträge: 8
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : Aufnahme nur schwarz/weiss
Hersteller : LG Electronics
Gerätetyp : LV 4981
______________________

Hallo,

ich bin total verzweifelt, mein Videorecoder LG LV 4981 nimmt nach einem
1/2 stündingen Stromausfall nur noch schwarz/weiss auf.
Vor dem Stromausfall funktionierte die Aufnahme tadellos und in Farbe.
Der Videorecorder nimmt von einem Neuling Baseline Sat Reciever auf über Scart Kabel auf dem AV1 Kanal. Der Videokanal zeigt das Bild immer noch in Farbe allerdings die Aufnahmen nur in schwarz/weiss.
Folgendes wurde versucht:
- Scartkabel geprüft (nicht locker)
- an den Cassetten kann es nicht liegen (mehrere versucht)
- bei beiden Geräten in den Einstellungen gesucht (nichts gefunden)
- vor und nach dem Stromausfall wurde nichts an den Geräten verändert
ausser beim VCR wurde die Uhrzeit neu eingestellt.

Nun bin ich am Ende mit meinem Latein am Ende ... ist das Gerät nun kaputt oder kann es noch an irgendeiner Einstellung liegen, die sich durch den Stromausfall verändert haben könnte (an den TV Einstellungen
kann es wohl nicht liegen, oder?).

Die Forumsuche hat mich nicht so wirklich weitergebracht ... meinen Fehler habe ich nicht gefunden ...

Dies ist mein erstes Posting und ich habe versucht alle wichtigen Infos
anzugeben, sollte ich was vergessen habe bitte nicht böse sein.

Ich hoffe jemand ist so nett und kann mir einen guten Tip geben, aber bitte nicht zu kompliziert (wenn es möglich ist).

Vielen Dank bereits jetzt an euch ... ich weis jedenfalls nicht mehr weiter.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 703356

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

 

  

Hallo sonny112!

Ich kenne dein VCR nicht, vermute aber, daß beim Stromausfall einige Einstellungen gelöscht bzw. auf "Gundeinstellung" zurückgesetzt wurden.
Daher erste Frage:
Werden Bänder die vor dem Stromausfall aufgezeichnet wurden, jetzt noch in Farbe wiedegegeben???

Gruß
Rainer

Erklärung von Abkürzungen








BID = 703511

sonny112

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Ja die alten Bänder werden in Farbe wiedergegeben.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 703553

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Ups!!
Das ist genau DIE Antwort, die ich jetzt nicht erwartet habe.
Da bin ich im Moment wohl auch ein wenig überfragt.
Aber keine Panik: Ich werde das Problem am Mo einem meiner Kollegen vortragen (Der macht den ganzen Tag nichts anderes als VCR zu reparieren). Melde mich dann Mo Abend nochmal.
Vielleicht hat in der Zwischenzeit auch hier noch ein Spezialist eine Idee!?

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 704002

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Hallo sonny112!

Nach ausgiebiger Rücksprache mit meinen Kollegen sind 3 mögliche Ursachen übriggeblieben:

1. - Dein Sat-Receiver gibt das Videosignal in der Norm "NTSC" aus.
Siehe "setup" , "system"
(Die meisten TV können NTSC-Signale korrekt darstellen, die meisten
VCR für den europäischen Markt nicht.
2. - Der VCR ist auf ein S-Video Signal eingestellt, das der
Sat-Receiver aber nicht liefert. Auch in diesem Fall fehlt das
"Chroma"(Farb)-Signal.
3. - Der VCR hat tatsächlich einen Defekt. (Ich hoffe nicht)


Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 704003

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

PS: Versuch doch mal von einer anderen Quelle (DVD oder DVB-T) aufzunehmen.

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 704100

sonny112

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Also erst mal vielen vielen herzlichen Dank für die Mühe!

zu 1) Habe ich schon versucht Sat auf Pal und VCR auf Pal bzw. Sat auf Pal und VCR auf "Auto" bzw. vice versa ... geholfen hat das nichts
(hätte ich wahrscheinlich schon eher schreiben sollen, leider vergessen).
zu 2) würde ich mal gerne versuchen, nur wie kann ich das S-Video Signal ändern? (sorry aber ich hatte seit den 80ern immer nur ganz primitive VCRs bis heute) S-Video sagt mir leider nichts.
zu 3) wenn es denn so ist muss halt ein neuer her, bin gottseidank versichert.

Also wenn mir jemand sagen kann wie man das S-Video Signal ändern kann,
dann würde ich das sehr gerne zuerst probieren und wenns nix hilft, dann
den VCR am Reciever vom Nachbarn anschliessen.

Auf jeden Fall vielen Dank erstmal!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 704187

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Hallo sonny112!

So schnell wird noch nicht aufgegeben.
So wie es aussieht, können wir Punkt 1 ausschließen.
Wenn Du selbst keine anderen Videoquellen hast, ist die Idee eine Probeaufnahme bei Deinem Nachbarn zu machen die nächstliegende.

Also: Mach den Versuch und berichte. Dann sehen wir weiter!

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 704364

sonny112

Gerade angekommen


Beiträge: 8

So jetzt bin ich total ratlos:
Gerät am Reciever beim Nachbarn angesteckt ... Aufnahme in Farbe ganz normal
!!!
Gerät zu Hause angesteckt ... eine einzige Aufnahme in Farbe wie früher, die nächste wieder in Schwarz/Weiss ..., da dachte ich mir vielleicht ist ja eine Scartbuchse "ausgeleiert" ... ich habe darufhin bei jeder Aufnahme das Scartkabel vom Reciever bzw. VCR rangedrückt ... hat nix geholfen.

Nochmal vorsichtshalber das Scartkabel gegen ein anderes probiert ...
kein Erfolg ... also jetzt kenn ich mich echt nicht mehr aus.

Sowas nervt echt vor allem wenn ein Fehler nach einem Stromausfall dann
noch auftritt ... kann das vielelicht mit dem An/Abstecken des VCRs was zu tun haben?

Langsam zweifle ich an meinem Verstand (und auch daran dass immer meine
Geräte so derartig komplizierte und blöde Fehler haben müssen).


Erklärung von Abkürzungen

BID = 704460

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Hallo sonny112!

Mmhh??? Das ist nun wirklich merkwürdig.

Das klingt jetzt eher nach einem Wackelkontakt als nach einem Einstellungsproblem.
Mach aber bitte erstnochmal folgenden Test:
- Scartkabel vom Sat-Receiver zum VCR
- 2. Scartkabel von 2. Buchse des VCR zum TV
- Programm am Sat-Receiver einstellen (irgendeins)
- Probeaufnahme machen und TV dabei beobachten.
Sollte das Bild auf dem Schirm farbig sein, liegt das Problem wohl am VCR. Andernfalls könnte es doch noch eine Einstellungssache sein.
In dem Fall bitte die genaue Bezeichnung des Sat-Receivers angeben, damit ich mich schlau machen kann.

Viel Erfolg
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705226

sonny112

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hallo mirto

sorry konnte erst jetzt antworten.
Ich bin vorgegangen, wie von Dir beschrieben mit folgendem Ergebnis:
Das Bild während der Aufnahme auf dem AV Kanal ist farbig.
Nur bei der Wiedergabe des aufgenommenen ist es schwarz/weis.
Ich kann mir nicht helfen, aber ich denkees muss etwas mit der Unterbrechnung der Stromzufuhr zu tun haben, denn als ich sie 2 mal unterbrochen habe, hat es wieder farbig aufgenommen.
Die bezeichnung des SAT Recievers poste ich noch.
Einstweilen erstmal vielen Dank für Deine Mühe.

Ich habe halt nur Bedenken, dass ich jetzt einen neuen VCR kaufe und habe dasselbe Prob immer noch oder wieder ...

Ist wirklich alles sehr merkwürdig ...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705293

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2277

Servus!

Ich glaube, das Problem liegt eher beim Receiver, und nicht beim Videogerät.
Schau mal im Menü des Receivers, ob der Scart-Ausgang des Receivers, an dem der VCR angeschlossen ist, auf "RGB" eingestellt ist.
RGB können nur hochwertige S-VHS-Recorder verarbeiten, die "normalen" VHS-Recorder benötigen ein gemeinsames Signal (bezeichnet als "C-Video" oder "Standard").

Wenn der Receiver einen HF-Ausgang hat (Koax-Buchse), dann kannst du mal probehalber den Receiver-Ausgang mit dem HF-Eingang des VCR verbinden, den VCR-Tuner auf den Kanal des Receivers abstimmen (werkseitig meist auf Kanal 36 eingestellt) und dann eine Probeaufnahme machen. Ist die Aufnahme dann farbig, ist ein Einstellungsproblem an einem der beiden Geräte wahrscheinlich.

Soweit mein spontaner Einfall...

Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 706554

sonny112

Gerade angekommen


Beiträge: 8

So hat etwas gdauert, da ich viel Holz machen musste ...

Habe die Einstellung des Recievers von RGB auf CVBS umgestellt (andere
Möglichkeit gab es nicht) aber hat nix geholfen.

Wirklich seltsam das Ganze, ich nehms langsam persönlich.

Aber vielen herzöichen Dank für eure Vorschläge und Ideen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166329297   Heute : 851    Gestern : 20685    Online : 337        17.5.2022    2:10
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.647193193436