Grundig Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  2x4 Super

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder Grundig 2x4 Super

    










BID = 580849

ST3026

Gelegenheitsposter



Beiträge: 52
Wohnort: Berlin
 

  


Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2x4 Super
Chassis : 800er Serie
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo, eine bekannte "Krankheit" bei den Recordern aus der Serie 800 ist neben den auseinander fallenden Steckern das Schrumpfen der Frontplatten Folie. Bislang habe ich immer das Bedienteil zerlegt, die Tasten heraus genommen und die Folie aufgefeilt, da diese sich über die Ausschnitte gezogen hatte. Durch das Schrumpfen stehen jetzt die Beschriftungen aber nicht mehr mittig über den Tasten. Hat sich da schonmal jemand Gedanken gemacht, neue Folien anfertigen zu lassen, oder bin ich da der einzigste mit so 'ner Idee? Mein 2x4 Stereo ist vom 2. Januar 1982 (Original-Rechnung vorhanden), also produktion Ende 81, bei dem ist die Folie stärker geschrumpft als bei meinem Siemens FM 303 von Ende 82. Gut das es den Philips VR2025 und den Marantz MVR-500 gab. Bei denen ist da eine Alu-Platte angeklebt. Den Marantz habe ich im 82er Katalog (marantz-typisch champagnerfarbende Front) und "in Echt" da zu stehen. Mit derselben Aufmachng habe ich ihn auch als Grundig. Bislang aber noch keinen Prospekt gesehen, wo er so drin ist.


Schönen Abend noch

Erklärung von Abkürzungen

BID = 586830

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2238

 

  


Zitat :
oder bin ich da der einzigste mit so 'ner Idee


Offenbar ja.

Ich wäre noch nicht auf eine solche Idee gekommen, auch wenn mir das Problem mit der Folie bzw. den klemmenden Tasten bekannt ist.

Wobei ich ja sowieso die 3. Generation bevorzuge (Serie 2000/2000a/2200/2080/2280/2280a). Hier taucht dieses Problem nicht mehr auf.

Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen








BID = 593841

kalsat

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Salzgitter

Also ich habe hier eine Service-Info vom Juni 85. Ich zitiere mal:
Tastenklemmen bei Video 2x4/800 ... 880

Die lang anhaltende Kälte des letzten Winters und die somit Verstärkte Heizperiode verursachte in den Wohräumen extrem trockene Luft.
Die Folge hiervon ist, daß die Frontblenden der genannten Videogeräte in ihrer Länge schrumpfen können und die linken Bedienteil-Tasten verklemmen.
Abhilfemaßnahmen:
a) Die geschrumpften Blenden können problemlos mit einem Stichel am Gerät an den Tastenausschnitten nachgeschnitten werden. Einen Stichel mit Anleitung erhalten Sie kostenlos von Ihrer Niederlassung.
b) Sollte die Notwendigkeit eines Blendenaustausches bestehen, so ist folgendes zu tun:
Blende abziehen, alle Kleberreste entfernen, die neue Blende bündig am rechten Rand des Cassettenschachtes aufsetzen.

Der Kundendienst liefert nur noch Blenden, die sich in ihrer Länge nicht mehr durch Umwelteinflüsse verändern können.

ende Zitat.
Grundig kannte das Problem also auch und hatte Ersatz.Heute wirst Du Blenden wohl nicht mehr bekommen, da bleibt dann nur das Ausschlachten eines anderen Gerätes.
Viel Spaß...


Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161818191   Heute : 14827    Gestern : 18111    Online : 369        28.10.2021    20:51
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0175759792328