Grundig Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  2280 Stereo

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder Grundig 2280 Stereo

    










BID = 610152

ST3026

Gelegenheitsposter



Beiträge: 52
Wohnort: Berlin
 

  


Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2280 Stereo
Chassis : 2280a
______________________

Habe hier einen 2280a der leider probleme mit störstreifen im bild hat. vom zustand des laufwerks her ist das gerät kaum gelaufen (so der vorbesitzer) aber äußerlich ziemlich angegammelt. es gibt immer wieder mehrere zeilen die ausreißen. das verstellen der dropout-kompensation bringt nur folgendes, dass sich die streifen von weiß nach schwarz verändern und in mittelstellung abnehmen. drückt man auf den masseschleifer an der kopfscheibe, nehmen die streifen ab, bleiben aber noch. durch verstellen des kopfradlagengebers konnte das bild verbessert werden. jetzt aber zeigt sich am unteren bildrand ein recht breiter störstreifen. die cassetten, mit denen ich meine "versuche" gemacht habe laufen auf meinem 2x4 super (800er) ohne störungen. fazit: entweder streifen im bild und keine störzone, oder störzone im bild und keine streifen.

werde jetzt erstmal weiter forschen

grüße

ST3026

Erklärung von Abkürzungen

BID = 610278

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2238

 

  

Servus!

Ich würde entweder auf einen Defekt im DTF-Teil oder im Drop-Out-Kompensator tippen.
Möglich auch: gebrochene Flachstecker, Kollektoren der Motoren verschmutzt.
Prüf auch mal alle Spannungen vom Netzteil auf ihren korrekten Wert. Nicht daß irgendwie die DTF-Spannung fehlerhaft ist...

Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen








BID = 610335

ST3026

Gelegenheitsposter



Beiträge: 52
Wohnort: Berlin

hallo,
gestern abend habe ich noch den kopflagegeber gerade gebogen und mit etwas sekundenkleber stabilisiert. das bild ist danach besser geworden, hat aber jetzt im oberen drittel einen "unscharfen" streifen. also mehrere zeilen, die nach rechts weg kippen. die vermutung mit dem dropout-kompensator liegt nahe, werde das mal prüfen. die DTF kanns nicht sein, standbilder und bsl funktionieren prima. an den kollektor vom kopfradmotor habe ich auch schon gedacht. wie kriegt mann den auf, ohne den mot. ausbauen zu müssen?

grüße

ST3026

Erklärung von Abkürzungen

BID = 610338

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2238

Servus!

An den Kollektor kommst Du normalerweise wie folgt:

- Bodenplatte runter (3 Schrauben raus)
- Am Kopfscheibenmotor sind unten zwei Schrauben an einer Art Federblech dran. Diese rausdrehen.
- Die 5,5 mm Kontermutter von der Kopfscheiben-Achse runterdrehen.
- Den (schwarzen) Mitnehmer von der Achse runterdrehen.
- Nun kannst du dieses Federblech und die untere Motor-Abdeckung runternehmen. An der Abdeckung sind innen die Schleifer, den Kollektor siehst Du dann ebenfalls gleich.
- ACHTUNG! Die Zusammengehörigkeit der Teile -besonders die Lage der Motorabdeckung- zueinander unbedingt mit einem Edding-Strich markieren! Du ersparst Dir dadurch nach dem Zusammenbau die sog. "Einstellung der Kommutierung auf geringste Störimpulse" (gem. Service-Manual). Also, die Schleifer bzw. die Abdeckung darf nach dem Zusammenbau nicht verdreht sein!

Das bei den üblichen V-2000 der Serie 2000/2200/2080/2280. Ob der 2280a einen abweichenden Kopfrad-Motor hat, weiß ich leider nicht.

Gruß
stego

Aja, vergessen:
Beim Zusammenbau darauf achten:
Den schwarzen Mitnehmer bis zum Anschlag auf die Achse drehen, anschließend 1/4 Drehung wieder lösen! Dann die Kontermutter auf diesen Mitnehmer draufdrehen.

_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: stego am 27 Mai 2009 16:54 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161816926   Heute : 13562    Gestern : 18111    Online : 551        28.10.2021    19:44
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0164070129395