Philips Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  Video 2000

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  14:36:50      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Videorecorder Philips Video 2000

    







BID = 430932

Pioneerman2k1

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Korschenbroich
 

  


Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Philips
Gerätetyp : Video 2000
Chassis : VR 2340/00
Messgeräte : Multimeter
______________________

Habe ein Problem mit meinem alten Video 2000.
Habe diverse Bildfehler bei abspielen. Es sieht aus, als ob das ´Video nicht ordentlich synchronisiert wird. Habe mal gehört, dass sich auf der Platine, die mit der Kopfscheibe verbunden ist, Elkos befinden, die man austauschen sollte. Habe leider keine Service-Unterlagen und keine Rep-Erfahrung mit diesem Gerät.

Außerdem hat das Gerät den fehler, dass bei längerer laufzeit das Gerät "verrückt" spielt. Geht aus und ein, fährt das Laufwerk aus und ein, spult vorwärts und rückwärts etc. Soweit ich weiß, soll das ein Netzteilfehler sein. Der von einem Elko im Netzteil stammt.

Kann jemand diese Vermutungen bestätigen oder ergänzen?

Grüße Christian

Erklärung von Abkürzungen

BID = 431072

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2461

 

  

Servus allerseits!

zuerst muß ich mal zugeben, daß ich mit den Philips V-2000 nicht die Erfahrung habe, um sagen zu können, was das genau ist.

Nur eins, was bei den alten Philips V-2000 fast IMMER der Fall ist: Die Gummi-Andruckrolle sollte unbedingt getauscht werden, falls diese noch original sein sollte.
Beim 1. Abspielen macht sich das noch nicht unbedingt bemerkbar, aber an der GA-Rolle wird das Band dann gestaucht und zerknittert , Folge: Band -->

Evtl. hat das was mit dem unsauberen Lauf zu tun.

Leider kann ich Dir ansonsten hier nicht weiterhelfen, sorry!

Elko´s aller Art, ja ist durchaus möglich. Hier sind auch die Grundig-V-2000-Netzteile beizeiten betroffen davon.

Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 431146

Pioneerman2k1

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Korschenbroich

Naja, das war das erste, was ich gemacht habe. Kapstan, Andruckrolle, Videokopf etc. gereinigt. Andruckrolle ist nach dem Reinigen in einem sehr guten Zustand. Was mir wohl aufgefallen ist, was aber sicherlich nicht die Fehlerursache sein kann, ist dass die Fädelmotoren quitschen. Sie machen beim Spulen ein "quitschiges" Schleifgeräusch.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 431149

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2461

Die Wickelmotoren sind/waren auch in den Grundig V-2000 oft ein Problem.

Wenn die Motoren quietschen, kann sich das evtl. bei Wiedergabe durch ungleichmäßigen Bandzug auch in Bildfehlern äußern. Der linke Motor zieht ja das Band "entgegen" der Laufrichtung und stellt dadurch den korrekten Bandzug her. Wenn nun dieser Motor stellenweise härter läuft, ändert sich dadurch auch ruckartig der Bandzug, was (theoretisch) zu Bildzittern, Bildspringen u.ä. führen kann. Bis zu einem gewissen Grad gleicht bei V-2000 das DTF (Dynamic Track Following) diese Geschwindigkeits-Schwankungen aus.

Ansonsten: Mit Philips V-2000 kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, habe weder praktische Erfahrungen damit noch Unterlagen hierfür, sorry!

Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181665290   Heute : 2316    Gestern : 5151    Online : 94        15.7.2024    14:36
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0291059017181