stereo x4

Reparaturtipps zum Fehler: Band läuft nicht

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 4 2024  10:01:36      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Sonstige x4 stereo --- Band läuft nicht
Suche nach stereo Band läuft nicht

    







BID = 835077

Nikodemus

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Berlin
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Band läuft nicht
Hersteller : GRUNDIG
Gerätetyp : Video-Recorder 2x4 stereo
Chassis : Best.-Nr. 880
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Wer weiß Rat?

Nach Einschieben der Cassette wird diese angenommen und nach Drücken der Taste BAND wird diese abgesenkt unter den üblichen Geräuschen. Dann erwartet man das Anlaufen des Bandes. Stattdessen fängt nach etwa 2 Sekunden das Zeichen über der Taste BAND zu blinken an, was wohl ein Zeichen für Laufwerkblockade ist. Schneller Vor- und Rücklauf funktionieren einwandfrei. Cassettenwechsel hilft nicht. Rückspulen bis zum Anfang auch nicht. Bandanzeige (Spielzeit) ist in Ordnung.

Was ist zu tun?
Bin elektronisch und mechanisch nicht ganz unbegabt.
Für alle sachdienlichen Hinweise im voraus besten Dank!

MhG Nikodemus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 835110

videoschrauber

Gesprächig



Beiträge: 165
Wohnort: Nürnberg

 

  

Hallo Nikodemus,

was bei der 800er Serie von Grundig öfter vorgekommen ist, das sind die Stecker vom Laufwerk, das diese gebrochen sind. Diese Stecker sind von unten zugänglich, ausserdem sind oben auch noch welche. Diese Stecker mal kontrollieren,ob sie noch Ok sind.

Viele Grüße
Stefan

_________________
Ich übernehme keinerlei Verantwortung für die Umsetzung meiner Tipps! Jeder,der an einem Gerät arbeitet,muss sich bewusst sein,was er tut.

(VCR,VCR-LP,SVR,Video2000,Betamax,VHS,U-Matic,Betacam-SP,DVCAM,HDCAM,MII,D1,D2,1"B&C-Format,Laserdisc

Erklärung von Abkürzungen

BID = 835115

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2455

Servus!

Es ist schonmal seltsam, daß Du die "Band"-Taste drücken mußt, damit der Schacht absenkt.
Der 2x4 super stereo (Nr. 880) sollte nach dem Einlegen der Cassette diese selbständig absenken, anschließend die Bandlänge und momentane Position im Display anzeigen (z.B. 4- 0-.00) für VCC-480 und Band-Anfang.

Prüf den Cassettenlade-Schalter (ziemlich rechts, hinter der "Lippe" im Cassettenschacht. Wird dieser betätigt, senkt sich der Schacht normalerweise ab.

Daß Play nicht geht: Prüf mal, ob der Fädelring überhaupt anläuft, möglicherweise liegt hier eine Blockade vor.
Bei Vor- und Rücklauf braucht das Gerät nicht einfädeln, daher funktioniert das.

Das mit den gebrochenen Steckern ist ein sehr heißer Tip, unbedingt kontrollieren!

Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180934468   Heute : 1807    Gestern : 9165    Online : 511        20.4.2024    10:01
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0926179885864