Mustek DVD R100LM

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 4 2024  00:34:34      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
DVD Mustek R100LM

    







BID = 556046

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld
 

  


Geräteart : DVD-Player
Hersteller : Mustek
Gerätetyp : R100LM
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

oben genanntes Gerät weigert sich leider seinen Dienst zu Tun.
Das Gerät war im Std. By als es plötlich "krachte" und man einen Lichtblitz im Gerät sehen könnte.
Jetzt ist er tot.

Netzeingangssicherung ist defekt.

Weiterhin der Netzteiltransistor Type: CMT04N60

leider kann ich den Transistor nirgends finden, gibt es dafür vergleichstypen?

ist das ein typischer fehler bei dem evtl. noch mehr Teile def. wurden?

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556059

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Wie alt ist das Gerät?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556062

Elite1

Schriftsteller



Beiträge: 608
Wohnort: Germany


Erklärung von Abkürzungen

BID = 556085

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld


Zitat :
sam2 hat am 14 Okt 2008 09:27 geschrieben :

Wie alt ist das Gerät?



puh, weiß ich nicht genau, ist das Gerät von Verwandten.
denke der ist etwa 3-5 Jahre alt.

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556090

Elite1

Schriftsteller



Beiträge: 608
Wohnort: Germany

Dann hat das Gerät doch 1-3 Jahre länger gehalten,als vom Hersteller geplant!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556101

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld


Zitat :
Elite1 hat am 14 Okt 2008 13:50 geschrieben :

Dann hat das Gerät doch 1-3 Jahre länger gehalten,als vom Hersteller geplant!!


aber 1-3 Jahre kürzer als vom Käufer geplant...

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556104

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Nö, als vom Käufer erhofft!
Denn das so ein Billigheimer deutlich über die Gewährleistungszeit hält, ist in keiner Planung vorgesehen.

Reparatur liegt irgendwo zwischen uwirtschaftlich und unmöglich.

Da die Dinger heute fast nix mehr kosten: Neukauf!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556116

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Der Transistor wird nicht ohne Grund explodiert sein, da ist noch mehr im Netzteil hin als nur die Sicherung und der Transistor.

Bei Billiggeräten lohnen Reparaturen nicht, die sind auf 2-3 Jahre Lebensdauer ausgelegt. Ausfälle davor sind Ausrutscher, Ausfälle danach vorprogrammiert.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 556132

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld

Danke für Euro Meinungen.

ich hatte das schon befürchtet.
aber manchmal hat man ja Glück und kann für ein paar Euros das Ding wieder zum laufen bringen..
dann muss wohl ein neuer her...

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 557877

basephp

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Geräteart : DVD-Player (Recorder)
Hersteller : Mustek (-Yukai)
Gerätetyp : R100LM
Gerätealter: Über 3 Jahre
Defekt: Prozessor-Chip!?! plus ein Stück Steuerplatine durchgebrannt wegen Hitzestau

Hallo!
Seit Tagen versuch ich solch eine Steuerplatine, zu bekommen.
Es war mir bisher nicht möglich Ersatzteile zu finden.

Ich habe ein Fax an den Reparaturdienst Mustek gesendet mit genauer Beschreibung.
Mustek lässt sich Zeit und ich bekomm ein Anruf, dieses Ersatzteil haben sie nicht b.z. Es ist nicht unser Niveau solche Ersatzteile her raus zugeben/zu versenden!
Der Herr vom Reparaturdienst bei Mustek beherrscht kein richtiges Deutsch aber solche Aussagen kann er übermitteln.
Auf meine Beschwerde E-Mail hat sich seit einer Woche keiner gemeldet.
Ich bin erschüttert über den Support bei Mustek! oh mann

@Chillin:
Schau mal bei ebay.de nach, dort verkauft jemand ein Netzteil für dein/unser Gerät!
eBay Artikelnummer: 150259827348
Vielleicht kann man sich kurzschließen und du schenkst mir kostengünstig deine Steuerplatine aus dem Gerät. !?!?

@sam2, @Elite1:
Ich bin enttäuscht, dass die Welt so denk!
2-3 Jahre Lebensdauer ist zu wenig.
Alles weg auf den Elektroschrottplatz, Hauptsache die Umwelt freut sich, so denken die Firmen.
Im Internet hab ich mehre Seiten gefunden, wo aufgelistet wurde, wie gute Mustek seit Jahren ist, ich selbst bin eher der Meinung dass solche Firmen eher die gier nach viel Geld haben.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 557886

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Das kommt schlicht und einfach daher, das die Käufer den Unterschied zwischen billig und preiswert nicht erkennen.
Bei Unterhaltungselektronik zu Schnäppchenpreisen aus dem Supermarkt kann man halt nicht die Lebensdauer erwarten die ein Markengerät für mehr Geld aus dem Fachhandel oder -Markt hat.

Mustek ist ja nicht der Hersteller sondern nur der Importeur, hergestellt wird da wo es billig ist. Eine Reparatur während der Garantiezeit lohnt bei den geringen Einkaufspreisen nicht, der Kunde bekommt ein Neugerät.
Außerhalb der Garantiezeit ist eine Reparatur oft nicht möglich da der Importeur überhaupt keine Ersatzteile hat.
Das gilt nicht nur für Mustek sondern praktisch für alle OEM Marken.

Länger als 2-3 Jahre darf so ein Gerät nicht halten, schließlich leben die Hersteller vom Neugeräteverkauf. Fehler die erst nach einer gewissen Laufzeit auftreten kann man durchaus in so ein Gerät hineinkonstruieren. Da reichen ein paar Elkos in der Nähe eines Kühlkörpers schon aus. Ich habe bei einer Technikerschulung mal den Mitarbeiter eines Unterhaltungselektronikkonzerns auf die Lage der Elkos im Netzteil, die man durchaus auch woanders hätte platzieren können, angesprochen. Antwort: "Wir wollen ja auch das sie in ein paar Jahren was zu reparieren haben oder was neues verkaufen können".

Sicherlich ist eine Lebensdauer von wenigen Jahren nicht zufriedenstellend, sie wird aber letztendlich von den Käufern verlangt. Schließlich muß alles billig, und nicht preiswert, sein.

Was deine Beschwerdemail angeht, dafür gibt es das Bearbeitungsschema 3G. Gelesen, Gelacht, Gelöscht

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 557904

basephp

Gerade angekommen


Beiträge: 4

So billig ist Mustek usw. nun auch wieder nicht.
Sie sind preiswerter als andere Marken Firmen aber so groß ist der unterschied nicht. :/
Mein Gerät war damals teuer genug, da erwartet man trotzdem ein bissel Qualität und Support.
Dann soll Mustek usw. auf den Verpackungen drauf schreiben: Gibt uns das Geld und haut die Geräte gleich in den Müll, spart platz und ärger. lol

Der Unterschied ist zu merken bei Marken Firmen und billig kram, Beispiel: Hatte ein Problem mit einer Logitech Luxus Laser Maus (ohne Garantiefall), die Leute im Support haben mir geholfen, kostengünstig das mini Ersatzteil zugesendet und alles war super.

Denke auch das Sie das Bearbeitungsschema 3G kennen Gelesen, Gelacht, Gelöscht
Ich meide ab jetzt eh alles, was Mustek, Funai, Yukai usw. heißt.
Man lernt aus Fehlern, billig ist Müll und Marke ist Luxus.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 558008

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

@ Chillin und basephp

Tut Euch doch zusammen!
Das selbe Gerät, aber Fehler in anderer Baugruppe.

Das lädt geradezu ein zum "aus-2-mach-1"!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 558120

Chillin

Stammposter



Beiträge: 203
Wohnort: Karlshuld


Zitat :
sam2 hat am 22 Okt 2008 11:21 geschrieben :

@ Chillin und basephp

Tut Euch doch zusammen!
Das selbe Gerät, aber Fehler in anderer Baugruppe.

Das lädt geradezu ein zum "aus-2-mach-1"!


wir sind gerade dabei

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 559253

Der Hi-Fi-Bastler

Schriftsteller



Beiträge: 517

Genau! Das ist auch das einzig sinnvolle, was man bei Geräten dieser Preisklasse machen kann!
SchanMagic ist übrigens auch ein Mustec-"Produkt". Dass Funai auch mit drinsteckt, ist mir allerdings neu. Aber man entdeckt ja immer wieder was neues

Lustig ist auch, dass die Fernbedienungen unterschiedlichster Billigplayer untereinander funktionieren. Allerdings nicht sinnvoll. Da ist dann "Play" mit der "Setup"-Taste zu erreichen und so Schreze.

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180942003   Heute : 179    Gestern : 9174    Online : 431        21.4.2024    0:34
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0888419151306