Sagem TK V55 Ladegerät

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 4 2024  04:09:26      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Autor
TK Sagem V55 Ladegerät

    







BID = 168513

Unterhändler

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Telekommunikation
Hersteller : Sagem
Gerätetyp : V55 Ladegerät
______________________

Hilfe!

Meine motorisch etwas unbegabte Freundin hat den Stecker vom Ladegerät abgerissen . Ich denke es wäre recht einfach zu reparieren und man müsste nicht unbedigt ein neues Gerät kaufen, da nur die beiden Kontakte herausgerissen sind. Kann bitte jemand bei seinem Ladegerät nachsehen, wo am Stecker die Kontakte sitzen (Steckplätze vom runden Stecker aus gesehen)? Oder hat vielleich Jemand sogar den Pinbelegungsplan?
Vielen Dank im Voraus für schnelle Hilfe!

Euer Unterhändler

Erklärung von Abkürzungen

BID = 168599

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13750
Wohnort: 37081 Göttingen

 

  

Hi,
wir helfen hier gerne, aber hellseherische Fähigkeiten haben auch wir nicht.
1. Was für ein Ladegerät?
2. Was für ein Stecker?
3. Hast Du ein Meßgerät?
4. Für welches Gerät ist das Ladegerät.
5. Was für ein Symbol ist an der Buchse dieses Gerätes?
Bitte beantworte erst mal diese Fragen, dann sehen wir weiter.
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 168616

Unterhändler

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Erstmal vielen Dank für die rasche Antwort.

So aus einem anderen Blickwinkel betrachtet scheint mir mein Post nun auch etwas wirr und uninformativ. Deshalb hier die Updates:

Handy: SAGEM MY V-55
Ladegerät: Netzladegerät, Model: GW-TR-008X, Hersteller unbekannt, auch geeignet für SAGEM MYX6
Stecker: Ein Bild der Situation hab ich angefügt, in dem rechten (herausgerissenen) Teil sind ca 16 kleine Schlitze in die die Kontakte eingesteckt werden. Ich müsste die Steckplätze wissen
Messgerät: Hab ich, aber die beiden Kontakte sind noch in der Stellung in der sie herausgerissen wurden und daher müsste die Position klar sein.
Was meinst Du mit Symbol and der Buchse (welcher?)?

Falls noch fragen sind beantworte ich die natürlich gerne, ich bin für jede Hilfe dankbar.

Schönen Gruß

Euer Unterhändler




Erklärung von Abkürzungen

BID = 168760

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13750
Wohnort: 37081 Göttingen

Hi,
das Teil müßte sich, wenn nichts abgebrochen ist, wieder zusammenstecken lassen.
Das mit dem Symbol bezog sich auf eine andere Steckerform.
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 168778

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1929
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Ich schau heute abend mal zu Hause .....

@ Otiffany: Die Frage war im ersten Post doch schon ausreichend formuliert
Daß sich der Stecker wieder zusammensetzen läßt, hat der Unterhändler auch schon selbst erkannt ......

Erklärung von Abkürzungen

BID = 168792

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13750
Wohnort: 37081 Göttingen

Hi,
die Position der Stecker hat er doch auch schon erkannt, also was sollte ich da noch schreiben?
Notfalls kann er ja an Hand der Buchse auf die Steckerposition Rückschlüsse ziehen.
Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 168828

Unterhändler

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Vielen Dank an Alle die diesen Post gelesen haben und sich mit meinem Problem befasst haben!

Mittlerweile hab ich Hilfe erhalten:

Pinbelegung Originalladegerät 4,5V/400mA Steckplatz 1 und 6
Pinbelegung Ersatzgerät (noname) 4,5-9V/800mA Steckplatz 1 und 14

Warum allerdings verschiedene Plätze belegt werden konnte mir niemand erklären. Ich habs jetz mit der Version orginal versucht und es funktioniert.

Euer Unterhändler

Erklärung von Abkürzungen

BID = 168883

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1929
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

gut, guck ich eben nicht nach

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180877644   Heute : 576    Gestern : 7752    Online : 281        14.4.2024    4:09
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0612359046936