Lite-Puter SONS A-408

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige SONS Lite-Puter A-408

    










BID = 573550

DrKlöbner

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 3
Wohnort: Wuppertal
 

  


Geräteart : Sonstige
Hersteller : Lite-Puter
Gerätetyp : A-408
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Ich hab ein Problem mit dem Lichtsteuergerät "Lite-Puter A-408", es funktioniert nicht. Ich hoffe, hier Hilfe bei der Suche und Behebung des Fehlers zu bekommen.

Zum Gerät:
Das Ding ist eine kleine Lauflichtsteuerung zur Steuerung von Bühnen- oder Discoscheinwerfern. Es kann vier Ausgänge musikgetaktet ansteuern und dimmen.
Die Steuerung verfügt über vier LEDs, die den Schaltzustand der Kanäle anzeigen.

Das Problem:
Die angeschlossenen Lampen leuchten nicht (Ja, Birnen sind heile )
Die vier LEDs leuchten dauerhaft, verdunkeln sich aber leicht, wenn die jeweilige Lampe aufleuchten sollte. Die Steuerung scheint also intakt, das Problem bei den Dimmern zu liegen.

Bilder konnte ich, mangels Kamera, heute noch keine machen. Die werden morgen nachgereicht!

Schonmal vielen Dank für die eventuelle Hilfe!

Schöne Grüße,
Christoph


Erklärung von Abkürzungen

BID = 573629

orgelhans

Gesprächig



Beiträge: 127
Wohnort: Ingolstadt

 

  

Hallo,

kuck mal ob die Steuerung ab Mikrofon funktioniert. Dass alle Triacs hin sind glaube ich nicht.

Gruß

Hans

Erklärung von Abkürzungen








BID = 573722

DrKlöbner

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 3
Wohnort: Wuppertal

Das glaube ich auch nicht. Die Steuerung übernimmt ein kleiner Mikrocontroller (IC16C54), von da aus geht es ua. zu den LEDs. Da die LEDs ja noch rumblinken, scheint die Steuerung bis einschließlich zum µC zu klappen.

Schöne Grüße,
Christoph

Erklärung von Abkürzungen

BID = 573728

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31752
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das mit dem dunler werden irittiert mich, ich meine die leuchten nur wenn auch die Lampe leuchten soll.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 573744

Lightyear

Moderator



Beiträge: 7906
Wohnort: Nürnberg

Gibt es bei dem Gerät eine "Invers-Schaltung"..?

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

Kompetente Informationen für Fans: Las Vegas Reiseseite

Erklärung von Abkürzungen

BID = 573759

DrKlöbner

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 3
Wohnort: Wuppertal

Eine Invers-Schaltung gibt es nicht. Außerdem gehen die LEDs nicht ganz aus, wenn der jeweilige Kanal durchschalten sollte, sondern verdunkeln nur ein bisschen.

Ich hab mal Bilder gemacht und angehängt.







[ Diese Nachricht wurde geändert von: DrKlöbner am 21 Dez 2008 15:23 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 573957

Jerry

Schriftsteller

Beiträge: 825
Wohnort: Gera

Hallo,

sind da keine Optokoppler zwischen Steuer- und Lastteil? Mal abgesehen von der Stromschlaggefahr, wenn das Ding ohne Kappe auf z.B. dem Schieberegler betrieben wird - bei einem Schluß der Triacs stirbt mindestens ein Treiber mit, wenn nicht sogar der Controller. Ich würde R23, R28, R31, R34 (Code grün, braun, schwarz) auslöten und dann testen, ob zumindest noch der Controllerteil funktioniert. Sind das 2-Farb-LED, wegen der 3 Anschlüsse?

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148124375   Heute : 3978    Gestern : 12938    Online : 234        22.8.2019    12:10
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.1258289814