Daco SONS Combi Mig/Mag

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige SONS Daco Combi Mig/Mag

    










BID = 601317

Daniel2607

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wels
 

  


Geräteart : Sonstige
Hersteller : Daco
Gerätetyp : Combi Mig/Mag
Chassis : Keine Ahnung?
______________________

Hallo Leute,


ich hab ein großes Problem mit meinem Schutzgas-Schweißgerät. Eines Abends wollte ich kurz etwas zusammenschweißen, und als ich den Griff betätigte flog die Sicherung raus.

Ich hab dann das Gehäuse aufgemacht, und 4 Alu-Platten (Platinen?) gesehen, bei einer war der Draht durchgeschmolzen. Ich habe ihn durch etwas dickeren ersetzt, und ich konnte etwa eine halbe Stunde lang problemlos schweißen, außer das der Drahtvorschub ab und an gezuckt hat, was vorher nicht so war.

Jetzt ist die Sicherung wieder geflogen (nachdem das Gerät abgekühlt ist), und der Draht auf der 4. Platine von links (vorher war es die 1.) war durchgeschmolzen, ich kann aber immer noch schweißen.
Es zuckt ein wenig, aber es geht und der Drahtvorschub geht problemlos.




Ich bin leider ein Elektronik-Noob, ich kann gerade mal löten, darum wäre es nett wenn ihr mir alles so einfach wie möglich erklärt.



Danke, Daniel..

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601334

Daniel2607

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wels

 

  

Kommt schon, bitte helft mir. Ich brauch das Gerät doch bald wieder..


Erklärung von Abkürzungen








BID = 601345

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle

Bilder machen und hier einstellen.

Vermutlich handelt es sich bei Deinen "Aluplatten" um den Gleichrichter.
So was gibts ab und an bei ibäh.

powersupply

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601369

Daniel2607

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wels

Fotos mach ich gleich, wenn ich es zusammenbringe dass mein pc das handy erkennt. Kamera hab ich im Moment nicht hier, laut google-Fotos ist das aber wirklich der Gleichrichter.

Kannst du vielleicht einen Link reinstellen?

Mfg, Daniel

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601389

Daniel2607

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wels

Hier ein Link zu dem Foto, ist 2Mb groß, darum kann ich es nicht hochladen.

Bild eingefügt

Daniel

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601396

pcprofi

Gesprächig



Beiträge: 134
Wohnort: Düren
Zur Homepage von pcprofi ICQ Status  

Entweder geht das nur mir so oder allen: Das Bild ist zu klein, ich finde da nur ein Thumbnail.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601410

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

Hallo daniel und erstmal herzlich Willkommen im Forum!

Wenn wir Dir helfen sollen, dann muss da schon noch etwas mehr kommen, als nur ein Winzlingsbild und ein paar hingeworfenen Brocken...
Also, Bilder von:
- Typenschild
- Schadensstelle
- Umgebung der Schadensstelle
- Aussenansicht des Geräts
machen, auf erträgliches und erkennbares Format bringen und auf den Forenserver hochladen. Dann sehen wir weiter.

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lightyear am 12 Apr 2009 15:15 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601418

Daniel2607

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wels

Alles klar, wird gleich gemacht.
Auf den Forenserver? Kann ich nicht, da jedes der Fotos mehr als 300kb (teilweise fast 3mb) hat.

Daniel

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601423

pcprofi

Gesprächig



Beiträge: 134
Wohnort: Düren
Zur Homepage von pcprofi ICQ Status  

Wenn du ein Bild auf 300kB verkleinerst hat das bisher immer ausgereicht hier bei uns... Du brauchst ja keine Wahnsinnsauflösung und Farbtiefe...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601429

Knallpott

Gelegenheitsposter



Beiträge: 65
Wohnort: Hinterwald

Verkleinern geht z.B. bei Iview im Menu "Datei speichern unter..." anklicken.

Beim Brückengleichrichter sind es deren viere, einige Geräte haben elektronisch gesteuerte Gleichrichter, Thyristoren. Eine Sicherung hat den Sinn, Bauteile vor weiterer Zerstörung zu schützen und sollte nur ersetzt werden, wenn der Fehler erkannt und beseitigt wurde, ansonsten wird der Schaden meist größer. Manchmal sind Bauteile etwas unterdimensioniert und da hilft ein Anruf beim Hersteller, der die passenden Nachfolgetypen kennt, nennt und bevorratet.
Gruß

_________________
Der Korkenzieher baut geschwind in den Korken ein Gewind!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Knallpott am 12 Apr 2009 16:53 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601486

Daniel2607

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wels

Hier sind die Fotos.

Wo bekomme ich denn so eine Sicherung neu her? Ich glaube kaum, dass es sowas zum kaufen gibt.





Erklärung von Abkürzungen

BID = 601503

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle


Zitat :

Kannst du vielleicht einen Link reinstellen?

Mfg, Daniel

Na Gut, ausnahmsweise:
Der zum Beispiel sollte bei Weitem ausreichend sein.
Das ist sogar ein Drehstromgleichrichter bei dem Du dir einen Teil er Brücke aufsparen, also zunächst Freilassen kannst.
Wenn der zu groß ist nimm halt Diesen

Gruß powersupply

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601506

Daniel2607

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wels

Danke dir, hab sogar selber gesucht nur wirklich nichts gefunden.

Seit ihr euch denn sicher dass es nur an diesem Teil liegt? Aus welchem Grund ist der durchgebrannt?

Daniel

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601512

Daniel2607

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Wels

Ach ja, wenn ich den kleineren kaufen würde (weil der große passt vom Platz her nicht) wie muss ich den anschließen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601972

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle

Moin

Noch ne Frage zu Deinem Gleichrichter. Die Bilder sind so schlecht...

Auf dem Pic05 ist zu erkennen, dass ein roter dünner Draht oben an dem Gleichrichter angeschlossen ist. Ist daran ein Bauteil mit zwei Drähten angeschlossen?
Wenn Du Pech hast hat Dein Schweißgerät einen gesteuerten Gleichrichter. Dann wirds mit dem ibäh Teil nix...
Mach nochmal ein gescheites Bild und beschreib welcher Draht jetzt wohin geht.
Das ist dann später auch die Anleitung für den Einbau des neuen Gleichrichters!
An dem jetzigen Gleichrichter werden auch Zeichen eingeprägt sein wie ~ + und - .
Die beiden mit~ gekennzeichneten Anschlüsse werden jetzt mit dem großen Trafo auf der rechten Seite verbunden sein. Der - geht wahrscheinlich zur Drossel, dem Trafoartigen Metallklotz links unter dem Gleichrichter und der + wird wahrscheinlich zu einem der Schweißanschlüsse am Gerät geführt sein.
Warum der Gleichrichter gestorben ist kann ich leider auch nicht sagen.

powersupply

Edit : auf Bild #5 erkenne ich eben noch, dass der + des GL oben in der Mitte ist. Von da führt ein dicker roter Draht zu einem Scharaubanschluß unter dem Drahtvorschubmotor. Der - führt über die Drossel zu dem linken Schraubanschluß. dementsprechend müssten zwei Drähte vom Trafo kommend jeweils an ~ des GL angeschlossen sein.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: powersupply am 15 Apr 2009  4:09 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161602475   Heute : 5393    Gestern : 16985    Online : 597        17.10.2021    11:48
30 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0777130126953