APC SONS SMART UPS 1400 i

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige SONS APC SMART UPS 1400 i

    










BID = 398707

FirstRonny

Gerade angekommen


Beiträge: 13
 

  


Geräteart : Sonstige
Hersteller : APC
Gerätetyp : SMART UPS 1400 i
______________________

Hallo,

habe 2 x USV von APC SMART UPS 1400 i geschenkt bekommen.

Wie klar das die nicht funktionieren.


Jedenfalls kann ich das Gerät nichteinmal einschalten, nichts tut sich.

Hab dann mal eine aufgemacht, die Eingangsvaristoren schauen super aus und auch die restliche Elektronik, vom optischen her.

Hat jemand Erfahrung bei der Fehlersuche bei USVs ?

Danke
ronny

Erklärung von Abkürzungen

BID = 398720

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8592
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Zu 99% sind nur die Akkus tot.
Schreibe mal die Seriennummern ab und teile mit ob es sich um den ersten Akkusatz handelt oder nicht.
Runtime Kalibrierung kommt dann später.
Gib auch bekannt, welche Akkus verbaut sind.
Wenn nichts informatives daraufsteht, dann die Gehäuseabmessung der Akkus.
Weiters ist in Erfahrung zu bringen, wieviele Akkus verbaut sind.
Es gibt verschiedene Versionen unter der selben Artikelnummer.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 12 Jan 2007 20:17 ]

Erklärung von Abkürzungen








BID = 398727

FirstRonny

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Wie ?
Bei defekten Akkus geht dann GAR NICHTS ?
Nichteinmal eine LED geht an ?!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 398776

FirstRonny

Gerade angekommen


Beiträge: 13

War dann doch etwas neugierig und hab mal eine eine andere Stromversorgung als "Akku" dran gehängt.
Die USV funtzt, Akkus echt am Ar... .
Entschuldigung das ich an deiner Aussage gezweifelt habe


Ich habe keine Ahnung ob das die Originalen oder Ersatzakkus sind.

Ein paar wirre Seriennummern stehen wohl drauf, aber Google findet darunter nichts.
Es sind 2 Akkus in serie geschalten, gleichen Typs.

b=75 mm
l=180 mm
h=170 mm

Akku ist von CSB Battery




[ Diese Nachricht wurde geändert von: FirstRonny am 12 Jan 2007 23:48 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 398808

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8592
Wohnort: Alpenrepublik

Google soll auch nichts herausfinden.

DU solltest die Seriennummern der USV Geräte mal angeben damit ich Dir sagen kann wie lange diese Akkus (vermtl. Erstausstattung) schon drinnen sind!

Die Akkus haben Schraubterminals. Original sind 2 Stk 12V/17Ah verbaut.
Ich verwende Panasonic LC-X1220P denn diese sind gut!


Zitat :
War dann doch etwas neugierig und hab mal eine eine andere Stromversorgung als "Akku" dran gehängt.
Die USV funtzt, Akkus echt am


...übrigens KEINE gute Idee.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 13 Jan 2007  7:14 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 398814

FirstRonny

Gerade angekommen


Beiträge: 13


Zitat :
...übrigens KEINE gute Idee.


Wie hätte ich sonst herausgefunden das die Teile ja doch funktionieren ?
Ich wäre nie davon ausgegangen, dass die sich nicht einmal einschalten lassen mit defekten Akku.

991119C2

Wahrscheinlich 1999, 11. Kalenderwoche ?



Dank dir, auch wenn ich die halben Antworten von dir ignoriere ( sorry, bin eher so ein Zweifler ) !!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 398827

hologram

Schriftsteller



Beiträge: 749
Wohnort: Fulda
Zur Homepage von hologram

Da hast Du Glück, dass Deine extern angeschlossene Akuustromversorgung noch lebt. Oder Du Dir die Ladeelektronik der USV nicht zerschossen hast.

Gruß
hologram

_________________
Was ist Wissenschaft?

Man weiß nichts, bevor man es versucht hat.
Mit viel Glück weiß man nachher noch was man versucht hat!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 398924

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8592
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Dank dir, auch wenn ich die halben Antworten von dir ignoriere


"Halbe Antworten" gibt es wenn meine Fragen nicht beantwortet werden, ganz einfach!

Dein Gerät stammt wie schon selbst festgestellt aus dem Jahr 1999. Bei einer Lebenserwartung von ca. 3 Jahren bei einem schlecht gewarteten Akku ist es klar das dieser längst defekt ist.
CSB ist auch nicht gerade das gelbe vom Ei, eher ein billigteil um die Kosten beim Verkauf eines Neugerätes zu drücken.
Besorge Dir den von mir angegebenen Akku. Der kostet zwar etwas, von dem darfst Du Dir dafür auch einiges an Betriebssicherheit und vorallem eine Lebensdauer >7 Jahre erwarten. Bei optimaler Akkuwartung werden 10 Jahre angegeben.
Billige Akkus werden diese Zeit nicht überstehen, da mußt Du früher oder später (eher früher) wieder neue Akkus einsetzen und dies kommt leztendlich teurer als ein ordentlicher Akkusatz.

Wenn Du die Akkus hast, schreibe wieder. Wir werden dann die Batteriekonstante einstellen damit Du lange Freude an Deinen "kostenlosen" Geräten hast.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 399024

FirstRonny

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Hallo.

Bevor ich mir die Akkus kaufe, will ich noch 100% wissen ob die USV funktioniert.

Kann ich dazu eine Autobatterie dran hängen ?



Erklärung von Abkürzungen

BID = 399135

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8592
Wohnort: Alpenrepublik

Keine Ahnung. Ich hole mir immer den passenden Akku aus dem Lager....
Allerdings hat ein Autoakku eine wesentlich höhere Kapazität und somit auch einen entsprechend höheren Ladestrom. Ich vermute das Du dem Notstromgerät nichts gutes tust.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 399162

FirstRonny

Gerade angekommen


Beiträge: 13


Zitat :
Keine Ahnung. Ich hole mir immer den passenden Akku aus dem Lager....







Weil so ~ 140 Euro ( 2x LC-X1220P ) nur für lau ausgeben mag ich nicht wirklich ..


.. und die USV kaputt machen ist auch nicht so einmalig gut.


Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163514370   Heute : 5497    Gestern : 23996    Online : 521        20.1.2022    9:37
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0235071182251