unbekannt Scanner

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Widerstand defekt

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige unbekannt Scanner --- Widerstand defekt
Suche nach Scanner Widerstand defekt

    










BID = 988266

Dibo12361

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Bonn
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Widerstand defekt
Hersteller : unbekannt
Gerätetyp : Scanner
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo.
Hoffe bin hier richtig, finde keine andere geeignete Rubrik
Habe hier einen Widerstand der Defekt ist. Mit folgender Aufschrift
TK IN 4004, 0124

Wer kann mir sagen um welchen es sich genau handelt.
Er ist schwarz mit einem silbernen Ring.?

Anbei Bild hoffe man erkennt ihn.
Im voraus vielen Dank.
Dibo12361




Erklärung von Abkürzungen

BID = 988267

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3873

 

  


Zitat :
Wer kann mir sagen um welchen es sich genau handelt.

Das wird dir keiner sagen könnnen, weil es kein Widerstand ist.
Es handelt sich um eine Diode.
Wie kommst Du eigentlich darauf, dass sie defekt ist? Um welches Fehlerbild handet es sich?

Rafikus

Erklärung von Abkürzungen








BID = 988273

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35279
Wohnort: Recklinghausen

1N4004


Zitat :
Hersteller : unbekannt

Schau auf das Typenschild.

Zitat :
Gerätetyp : Scanner

Welcher der vielen verschiedenen tausend?

Es ist hilfreich wenn du deutlich genauere Angaben machst, gerade der Begriff Scanner wird für viele, völlig unterschiedliche Gerätearten verwendet.
Zwischen dem Barcodescanner an der Supermarktkasse und dem CT-Scanner im Krankenhaus gibt es kleine Unterschiede, genau wie zwischen dem Funkscanner zur Kommunikationsüberwachung und dem Filmscanner des Fotolabors.




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 988278

Dibo12361

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Bonn

Hallo.
Es handelt sich um einen Kodak I820. Hochleistungsscanner.
Wir haben 6 Baugleiche Modelle.
Bei allen anderen ist eine Spannung in beiden richtungen messbar.
2.200 eine Richtung andere 4000.
Nur bei dieser nicht, hier ist nur eine Richtung messbar ( 2200 )
Die Diode ist einem Kleinem Antriebsmotor vorgeschaltet der den Feeder In Bewegung setzt.
Dibo 12361

Erklärung von Abkürzungen

BID = 988282

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35279
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Bei allen anderen ist eine Spannung in beiden richtungen messbar.
2.200 eine Richtung andere 4000.


2200 oder 4000V sind da auf keinen Fall messbar! Außerdem mißt man so keine Diode, da du ja den Rest der Schaltung mitmisst, also Mist misst.

Diode ausbauen und mit dem Diodentester einmal in Sperr- und einmal in Flußrichtung messen. In Sperrichtung muß die Diode sperren, in Flußrichtung müßtest du da ca. 700mV Spannungsabfall messen.




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 988289

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Habe hier einen Widerstand der Defekt ist.
Ich glaub nicht dran.
Nicht nur, weil das kein Widerstand ist, sondern auch, weil das erstbeste Bauteil, das der geneigte Bastler zu Gesicht bekommt, nicht notwendiger Weise defekt ist.

P.S.:
Du wohnst in Bonn?
Dan geh zum Conrad in Endenich und hol dir eine 1N4004.
Die Typen bis incl. 1N4007 sind auch ok.

Wennn du die Diode auswechselst, dann achte darauf, dass der auf dem Gehäuse aufgedruckte Ring auf der gleichen Seite liegt wie beim Original.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 22 Apr 2016  1:51 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168013212   Heute : 5630    Gestern : 16365    Online : 495        14.8.2022    12:06
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.578236818314