Parkside PTKS 1800 SE KH3160

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Magnetschalter

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Parkside PTKS 1800 SE KH3160 --- Magnetschalter
Suche nach Parkside

    










BID = 955920

MeisterBraun

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Magnetschalter
Hersteller : Parkside
Gerätetyp : PTKS 1800 SE KH3160
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe von einem Bekannten eine Parkside Kreissäge PTKS 1800 SE KH3160 zur Reparatur bekommen. Es sollte nur ein neuer Magnetschalter eingebaut werden, welcher
zwei Schließer und einen Öffner besitzt.

Der Defekt des alten Schalter konnte beim Durchmessen festgestellt werden.
Nun war der alte Schalter schon vom Besitzer ausgebaut worden und er hat sich die Belegung aufgeschrieben.

Wenn ich nun den neuen Schalter entsprechend anschließe tut sich nichts.
Im Schaltergehäuse ist hinten noch eine abisolierte blaue Ader von der Motorleitung zu sehen, die vermutlich beim Ausbau irgendwo raus gerutscht ist.

Nun versuche ich die die Funktion dieser Säge zu verstehen, um sie wieder ans Laufen zu bekommen, jedoch ist mir dieser Aufbau der Motoransteuerung unbekannt.

Folgende Infos:
Die Säge ist schutzisoliert und hat einen 230V Wechselstromanschluß.
Der Motor besitzt drei Adern mit den Farben Blau, Braun und Schwarz.
Das Sägeblatt lässt sich im spannungslosen Zustand mit der Hand drehen (Bremse?).
Im Schaltergehäuse ist ein rechteckiger Baustein (vermutlich ein Gleichrichter) mit vier Leitungen, ein Thermoschutzschalter, ein Bauteil mir drei Leitungen (Transistor?), welche zur besseren Kühlung außen am Gehäuse sitzt und eine Spule mit zwei Wicklungen (zum Strom messen?).
Zusätzlich ist noch ein Entstörkondensator, der parallel zu der Zuleitung angeschlossen ist, vorhanden.

Meine Fragen:
Wie funktioniert das Ganze?
Wozu ist der Gleichrichter und der Transistor?
Ist das ein Drehstrommotor, oder ein Wechselstrommotor mit Erregerwicklung?
Hat der Motor eine Bremse?
Die Motorwicklungen haben folgende Widerstände: 9 Ohm, 8 Ohm und 4,5 Ohm
Wozu ist der Öffner des Magnetschalters?

Für Erklärungen zur Funktion wäre ich sehr dankbar.
















Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161637915   Heute : 1722    Gestern : 19324    Online : 301        19.10.2021    8:06
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.512552022934