Generator Dieter Kunzler 1.5 BSW

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Liefert keinen Strom

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Generator Dieter Kunzler 1.5 BSW --- Liefert keinen Strom
Suche nach Generator Dieter Liefert keinen Strom

    










BID = 1085097

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2818
Wohnort: Allgäu
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Liefert keinen Strom
Hersteller : Generator Dieter Kunzler
Gerätetyp : 1.5 BSW
Chassis : 1056/MS
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Werte Gemeinde,

vor langer Zeit hab ich von einem Freund einen defekten Notstromgenerator geschenkt bekommen. Die derzeitige Unwetterlage motiviert mich gerade, das Ding mal wieder zum Laufen zu bringen. Der Motor (ein alter 2-Takt Sachsmotor) springt auf den ersten Zug an, der Generator liefert aber keinen Strom. Ich hab den Generator auch schon an ein Autobatterie-Ladegerät angeschlossen (für einige Sekunden, natürlich ohne dass der Motor läuft), um ein Restmagnetfeld aufzubauen.

Die beiden Dioden die gegen Masse gehen sind okay, der Kondensator hat auch die aufgedruckten 4 µF. Die Kohlen sind auch in Ordnung (da messe ich auch einen Spulenwiderstand).

Wer weiß, wie so ein Generator aufgebaut ist, obwohl ich Elektroniker bin, hab ich davon nicht wirklich Ahnung? Wozu ist die blaue Buchse (beim Typenschild), dort gehen zwei Litzen hin, eine zum Kondensator und eine auf die Kohlen (auf den Bildern ist das links mit dem roten Isolierschlauch).
An den Steckdosenanschlüssen Messe ich einen Widerstand (sehr niederohmig), ebenso an den Kohlen.

Was kann ich noch prüfen? Hat jemand eine Skizze wie so ein einfacher Generator verdrahtet ist und wo welche Spulen sind?

Viele Grüße
Bubu

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085098

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2818
Wohnort: Allgäu

 

  

Und hier noch die vergessenen Bilder :-)





Erklärung von Abkürzungen








BID = 1085104

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1807
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Die Firma gibt's noch, vielleicht kann man dir dort helfen??
Link

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085115

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Es wird einen Gleichrichter für das Erregerfeld (Anker) geben.
Vermutlich ist das die rechteckige Diode, deren Anschluss in dem schwarzen Isolierschlauch verborgen ist.


Korrektur:
...sind das die beiden rechteckigen Dioden.... und nach Masse führen.


P.S.:
Zitat :
Wozu ist die blaue Buchse (beim Typenschild), dort gehen zwei Litzen hin, eine zum Kondensator und eine auf die Kohlen (auf den Bildern ist das links mit dem roten Isolierschlauch).
Evtl war da eine Möglichkeit für die Feldregelung mittels Widerstand vorgesehen.
Solange dort kein Strompfad nach Masse existiert, gibts auch keinen Ankerstrom.
Schau dir halt mal an, wie die Gleichrichterschaltung funktioniert.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 27 Jul 2021 15:03 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085134

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 626
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Hallo Bubu, hab nichts an Info zu deinem Generator gefunden.Ist es vielleicht ein Nebenschlußgenerator?, ist ein Gedanke aber nur

???

https://de.wikipedia.org/wiki/Nebenschlussgenerator


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085162

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1530
Wohnort: Salzburg

Nebenschluß sollte es eigentlich nur bei Gleichstrom geben.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085243

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2818
Wohnort: Allgäu

Ich hab jetzt den ganzen Generator zerlegt, alles blitzblank geputzt (das war alles, auch innen total voller fettigem Schmodder).

Und bin gespannt auf morgen, da will ich ihn mal testen... Eigentlich müsste alles funktionieren, die Spulen haben messbaren Durchgang. Ich kann mir nur vorstellen, dass die Schleifkontakte keinen guten Kontakt mehr hatten...

Schönen Abend
Bubu

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085373

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2818
Wohnort: Allgäu

Seit gestern läuft die Kiste wieder. Nach der Reinigung aller Teile bekam ich immer noch keien Strom. Dann hab ich an die Buchse eine externe Spannung angelegt, die Polarität an den Dioden innen abgeschaut und schon läuft alles Frequenz und Spannung sind noch etwas hoch, das sollte ich aber mit der richtigen Drehzahl in den Griff bekommen.


Wünsch euch ne schöne Woche
Bubu

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085374

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 626
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis



Wünsch Dir auch ne gute Zeit

P.S: 3000 U/Min vom Motor durch 60 Sekunden = 50 Hertz

- ?????

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168013511   Heute : 5929    Gestern : 16365    Online : 432        14.8.2022    12:21
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.272009134293