Elektra Beckum Schutzgasschweißgerät 160/60

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Schromschalter 220/0/380 defe

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige Elektra Beckum Schutzgasschweißgerät 160/60 --- Schromschalter 220/0/380 defe
Suche nach Schutzgasschweißgerät

    










BID = 919251

Glatze_63

Gerade angekommen


Beiträge: 8
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Schromschalter 220/0/380 defe
Hersteller : Elektra Beckum
Gerätetyp : Schutzgasschweißgerät 160/60
______________________

Hallo,
bin neu hier im Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich mein anliegen anbringe
Bin Karosseriebau, Verheiratet, keine Kinder, und 50 Jahre jung
So das war das nun zum Problem...
Hab ein Schutzgasschweißgerät von der Firma Elektra Beckum,an diesem ist laut meines Elektrikers der Schalter zum umstellen von 220V auf 380V defekt.
Habe schon bei der Firma weden-metabo-service.de wegen eines Ersatz Schalters nachgefragt... als Antwort kam dann "Sehr geehrter Kunde,leider gibt es für ihr Gerät keine Ersatzteile mehr".
Ok für das Gerät vielleicht nicht mehr, aber der Schalter ist ja auch in den anderen Geräten verbaut.
Jetzt zu meiner Frage:
Gibt es einen anderen Schalter den man da einbauen kann und wenn "JA"
gibt es dafür einen Schaltplan wie man diesen anschließen tut, oder hat jemand hier im Forum noch so einen Schalter??
Danke euch schon einmal für eure Hilfe!!



Erklärung von Abkürzungen

BID = 919274

Sauwetter

Verwarnt

 

  

Was hat denn der Eli genau gemessen bzw. was funkt. an dem Umschalter nicht?

Ich habe ebenfalls so einen ähnlichen Schweisstrafo, nur das ganze ist eine "Mogelpackung", weil das Gerät immer nur mit max. 230 Volt u. nur einem "L" + "N" funkt.

Der Schalter schaltet nur 2-polig um, je nachdem ob man es entweder an einem Schukostecker o. einem CEE-Stecker ansteckt, damit dann am "Nichtverwendeten" Stecker "keine Spannung" anliegen kann!

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 919275

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Gibt es einen anderen Schalter den man da einbauen kann
Das möchte ich annehmen.
Allerdings nützt dann das Foto des Knopfes wenig, denn Schalter und Knöpfe werden meist separat verkauft, weil man sie so schlecht durch das Bohrloch fädeln kann.

Wenn das Gerät ortsfest betrieben wird, d.h. immer nur an der gleichen Steckdose, könnte man auch daran denken den defekten Umschalter ganz hinauszuwerfen (oder ausser Betrieb zu nehmen) und die entsprechenden Kontakte fest zu verdrahten.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 919279

Glatze_63

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hi,
das mit der "Mogelpackung" könnte natürlich sein, muß ich mal den Eli fragen.
Der Eli sagt das der Schalter einen "kurzen" hätte und ich dadurch nicht mit Schweißen könnte. Das Gerät geht an, aber er startet nicht wenn ich abdrücke. Schweißdraht kommt und Gas auch.
Und der Eli meinte, ohne Schaltplan könnte er den Schalter nicht Kurzschließen,weil er nicht weiß welche von den vielen Kabeln was wäre.
Möchte das Gerät nur weil der Schalter am Ar... ist nicht weg geben
Könnte echt
Wenn einer mir da sagen kann, welchen Schalter ich wo kaufen kann , bin ich echt dankbar... und wenn ihr mir dann auch noch sagen könnt wie der neue Schalter angeschlossen wir, bin ich Glücklich!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919280

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17290

Höflichst beim Hersteller angefragt können die zu mindestens den Schaltplan liefern.
Ohne Schaltunterlagen wird das Ersetzen ein Ratespiel.
Edit: noch dazu bei einem defektem Schalter!


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  1 Mär 2014 14:10 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919281

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Und der Eli meinte, ohne Schaltplan könnte er den Schalter nicht Kurzschließen,weil er nicht weiß welche von den vielen Kabeln was wäre.
Dann such dir einen, der weiss oder keine Tomaten auf den Augen hat.


P.S.:

Zitat :
Höflichst beim Hersteller angefragt können die zu mindestens den Schaltplan liefern.
Ohne Schaltunterlagen wird das Ersetzen ein Ratespiel.

Könnte hier schon sein: http://www.werkzeug-news.de/forum/v.....rt=10
Bezeichnender Weise sind mindestens 2 Schreiber auch im heseigen Forum angemeldet.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  1 Mär 2014 14:15 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919284

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle


Zitat :
Glatze_63 hat am  1 Mär 2014 14:03 geschrieben :

Hi,
das mit der "Mogelpackung" könnte natürlich sein, muß ich mal den Eli fragen.


Lieber nicht mehr! Lass den weiter Schlitze kloppen...

Zitat :
Der Eli sagt das der Schalter einen "kurzen" hätte und ich dadurch nicht mit Schweißen könnte. Das Gerät geht an, aber er startet nicht wenn ich abdrücke. Schweißdraht kommt und Gas auch.


Denn mit der Beschreibung "einen Kurzen" hat er vermutlich etwas anderes gemeint als den Schalter!

Zitat :
Wenn einer mir da sagen kann, welchen Schalter ich wo kaufen kann , bin ich echt dankbar... und wenn ihr mir dann auch noch sagen könnt wie der neue Schalter angeschlossen wir, bin ich Glücklich!!

Zuvor sollte geklärt werden ob das Gerät anschließend mit 230V, 400V oder beidem laufen soll. Das Abrüsten auf nur eine Spannung sollte kein Problem darstellen. Möglicher Weise liegt auch ein ganz anderer Defekt vor als der "Kurzschluß", denn wenn der Vorschubmotor läuft ist der Hauptschalter ja schon mal eingeschaltet.
Mach daher mal brauchbare Bilder von den Schalteranschlüssen und deren Beschriftung. Weiters lichte die Platine ab, denn damit das Gerät auch Schweißt muss ein Schütz mit anziehen. Deutlich hörbar! Wenn nicht ist eher ein Relais auf der Platine defekt.

_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

Noch ein Edit: Der Schaltplan und die Beschreibung in diesem Beitrag sollte auf Dein Gerät zutreffen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: powersupply am  1 Mär 2014 14:53 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919286

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17290

mit dem verlinktem Schaltbild ist der Ersatz des Schalters kein Problem für einen der Pläne lesen kann.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919296

Glatze_63

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Danke für eure Hilfe!!
Hab mir den Schaltplan runter gezogen, und weiter gegeben.
Antwort war.... das ist nicht von deinem Gerät du hast den mit Turbo,
hatte ich gesagt... die im Forum sagen ist alles das Selbe/Gleiche, hat er mal so hin genommen wo ist da ein Turbo? Ich denke er hat "Combi" gemeint hoffe nur er kann mit dem Plan auch was anfangen!! also so wie es aussieht, konnte er ihn lesen
Mein Schweißgerät sieht so aus....








Erklärung von Abkürzungen

BID = 919298

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
also so wie es aussieht, konnte er ihn lesen
Weil er ihn dabei nicht falschrum gehalten hat?
Die Wahrscheinlichkeit dafür ist 12,5%.

Es scheint aber so, daß du nicht lesen kannst, denn auf dem Foto ist klar zu erkennen: "Typ: CO2-160/35 ET Combi", während du in deiner Eröffnungsrede behauptest:
Zitat :
Schutzgasschweißgerät 160/60

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919299

Glatze_63

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Lesen geht, mit schreiben hab ich sooo meine Probleme.
Aber Danke für den hin weiß das ich nicht lesen kann.
Aber wie ich schon geschrieben hab, sieht mein Gerät so aus... hatte nicht geschrieben das das auf dem Bild meines ist.
Da ich mein Gerät nicht da habe, und ich auch nicht mehr gewußt habe ob es ein 160/60 oder 160/35 oder 160/60E COMBIE oder ein 160/35 ET Combi
ist hab ich mir im www ein Bild gesucht, auf dem der Schalter zusehen war.
Bitte vielmals um Verzeihung, das ich mich so schlecht ausgedrückt habe, was die Bezeichnung meines Schweißgerätes angeht.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919300

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle

Das Gleiche ist nicht das Selbe!
Daher vergiss erst mal alles was wir gesagt und geschrieben haben und schau nach.
Ich melde mich jedenfalls erst wieder wenn Du Bilder von DEINEM Gerät postest.
Alles andere endet wohl in einer Kaffeesatzleserei!



_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: powersupply am  1 Mär 2014 16:55 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919304

Glatze_63

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Sorry,
versteh gerade das Problem nicht!!
meine frage ganz oben war... wo bekomme ich diesen Schalter, mehr war erst mal nicht gefragt.
Und da der Schalter in allen Geräten, mit diesem Schalter gleicht ist, spielt es keine Rolle wie die Bezeichnung von dem Schweißgerät ist.
Mir ist schon klar das ich nicht den Schalter von einer Kaffeemaschine einbauen kann, außer es wäre der Gleiche/Selbe Schalter.
Des weiteren habt ihr 2 mal meinen Eli beleidigt, wo ich noch drüber gelacht hab, auch als die Aussage gekommen ist ich kann nicht "Lesen" hab ich noch drüber gelacht! aber eben ist finde ich das mit dem "Kaffeesatz" lesen nicht mehr Lustig!!
Es geht einfach nur um den Schalter, nicht ob mein Eli Schlitze kloppt, oder er einen "Kurzen" hat, oder welche Bezeichnung das Schweißgerät hat.
Die Bilder sind klar zusehen, es geht um den Schalter.. mehr nicht!!!
Und ich meine den Ganzen Schalter, nicht nur vorne den dreh Knopf.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919305

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17290

und da bist du auf dem Holzweg, wenn du denkst das da der gleiche Schalter verbaut ist!
Mit dem passenden Stromlaufplan kann ein Bau ähnlicher Schalter gesucht werden oder eben dieser Schalter durch Festverdrahtung ersetzt werden.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 919306

Glatze_63

Gerade angekommen


Beiträge: 8

@der mit den kurzen Armen,
danke für deine Antwort. Ich wußte nicht das es da andere Schalter gibt, bin davon ausgegangen das dann nur die Kabel auf dem Schalter "mehr" oder "anders" belegt sind. Das es da unterscheide in der Schalter Art gibt war mir "unwissender" nicht bewußt... deshalb bin ich Karosseriebauer und ihr Elektroniker, und darum hab ich mich auch hier im Forum angemeldet, damit man mich aufklärt oder mir sagt auf was ich achten soll, nicht mir sagt das mein Eli weiter Schlitze kloppen soll und ich nicht lesen kann!!

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166329902   Heute : 1457    Gestern : 20685    Online : 391        17.5.2022    4:14
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.5568318367