Elektra Beckum 160/60 ET Combi

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Lichtbogen bei Kontakt

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Elektra Beckum 160/60 ET Combi --- Lichtbogen bei Kontakt
Suche nach Combi

    










BID = 958276

Andyz1978

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Wendeburg
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Lichtbogen bei Kontakt
Hersteller : Elektra Beckum
Gerätetyp : 160/60 ET Combi
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

Ich habe ein Elektra Beckum 160/60 ET Combi Schweißgerät. Ich bin zwar selbst Elektrotechniker, aber von Schweißgeräten und vom Schweißen selber habe ich absolut keine Ahnung.
Folgendes Problem besteht:

Sobald ich den Schweißbrenner bzw. der Draht das Werkstück berührt, gibt es einen Lichtbogen ohne das ich den Taster berühre.
Sollte es nicht so sein, dass der "Schweißstrom" erst fließt, sobald ich den Taster drücke?
Sofern ich das beurteilen kann, funktioniert alles andere. Drahtvorschub funktioniert, auch das Poti für den Drahtvorschub, Lüfter läuft, Gas kommt auch raus, etc.!
Ich habe die beiden Düsen (Gasdüse und "Kupferdüse") getauscht, wie es in der Anleitung unter "Problemblösungen" zu finden ist. ALlerdings wird auch gesagt, dass ich ein "Pistolenspray" benutzen soll, welches ich nicht habe und auchn icht weiß, was es sein soll.
Ich habe dann mit dem Multimeter gemessen, ob ein Kontakt zwischen Gasdüse und Schweißdraht besteht. Tut es nicht. Kann mir daher wohl das Pistolenspray sparen.
Ok, soweit mein Problem. Ich hoffe, mir kann jemand helfen!?
Vielen Dank schon mal für Eure Zeit.
Gruß
André

Erklärung von Abkürzungen

BID = 958281

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5298
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

ich erinnere mich dass mein Beckum das genauso getan hatte, sogar als es neu war. Mit dem Knopf an der Pistole hat man nur das Gasventil und den Drahtvorschub betätigt. Ich hab auch noch so ein kleines Fülldrahtgerät, da ist das genauso. Strom ist immer am Draht. Könnte also normal sein.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 958291

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle

Aber das 160er nicht.
Da wird das Relais auf der Platine kleben oder, warum auch immer, dauernd angesteuert sein.

Ich meine im Mikrocontrollerforum lief vor ein paar Tagen ein Thread mit selbem Problem und Gerät...

_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 958491

Andyz1978

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Wendeburg

Danke euch beiden erstmal.
Powersupply kannst du mir evtl. den Link geben vom Mikrocontrollerforum? Habe gesucht aber nichts gefunden.
Und kann mir jemand evtl. sagen ob es vielleicht auch am Schütz liegen könnte?
Und wo bekomme ich einen Schaltplan her!?
Danke
Gruß
André

Erklärung von Abkürzungen

BID = 958602

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle

Ich hab den Thread leider auch nicht gefunden sonst hätte ich ihn verlinkt.
Einen Schaltplan zu einer Platinenversion habe ich irgendwo. Aber offensichtlich gibt es da mindestens zwei Versionen davon. Eventuell habe ich auch einen Maschinenplan. Kannst Du daher mal zwei brauchbare Bilder deiner Platine machen. Einmal von oben und einmal umgeklappter Weise von unten. Bitte nicht auch noch verdrehen. Das vereinfacht die Zuordnung von Ober- und Unterseite. Wegen mir auch noch ein oder zwei Bilder vom Inneren des Gerätes.



_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: powersupply am  9 Apr 2015 22:49 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 41 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163459158   Heute : 25108    Gestern : 26894    Online : 466        17.1.2022    22:50
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.73 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.507743120193