Delonghi FX-550

Reparaturtipps zum Fehler: Kältemittel nachfüllen !!!

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  01:44:21      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Autor
Sonstige Delonghi FX-550 --- Kältemittel nachfüllen !!!
Suche nach Delonghi

    







BID = 821818

electronic007

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von electronic007
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Kältemittel nachfüllen !!!
Hersteller : Delonghi
Gerätetyp : FX-550 mobiles Klimagerät
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo, benötige Hilfestellung für ein kleines Problem !
Habe eine Delonghi FX-550 Klimagerät dass ich gern mit Kältemittel
R290 nachfüllen möchte. Bekomme nirgendwo eine Servicebeschreibung!
Brauche ich noch zubehör wie Füllschlauch oder ein Nachfülladapter ?
Wäre nett wenn sich jemand melden könnte .......

Vielen Dank

Freue mich auf Eure Antwort ............


[ Diese Nachricht wurde geändert von: electronic007 am 22 Mär 2012 13:47 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 821822

elmo_cgn

Schriftsteller



Beiträge: 590
Wohnort: Köln

 

  

Hallo,

wieso ist das Kältemittel weg ??
Zum Nachfüllen benötigst Du Monteurhilfe, Vakuumpumpe, etc.

Am einfachsten Angebot beim Kälteanlagenbauer einholen und die Kiste dann dorthin bringen.

Vorsicht, das R290 ist brennbar.

Wenn Du ganz mutig bist, kannst Du auch das Butan aus den blauen Campingflaschen oder Fuerzeuggas einfüllen, Adapter dann selbst bauen.

Gruß,
Elmar


Erklärung von Abkürzungen

BID = 821826

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Zuerst mußt Du feststellen, warum das Kältemittel verdunstet ist. Dafür wäre ein Lecksucher recht nützlich. Dann sollte die undichte Stelle, falls möglich, hartgelötet werden. Das geht natürlich nur mit dem entsprechenden Schweißgerät.
Jetzt besorgst Du dir ein Schraderventil und bringst es an zugänglicher Stelle an. Die Trockenpatrone sollte auch gewechselt werden. Die ist in solchen Billiggeräten nicht geschraubt, sondern ebenfalls hart eingelötet. Eine Stickstofflasche mit entsprechendem Anschluß und Manometer ist nun notwendig, um das System auf Dichtheit zu prüfen. Man sollte das System ein paar Stunden beobachten, ob der Zeiger des Manometers konstant stehen bleibt. Nun bist Du in der glücklichen Lage ein Füllmanometer und eine Vakuumpumpe mit entsprechendem Anschluß zu besitzen! Natürlich hast Du dir schon das entsprechende Kältemittel besorgt, welches nachdem Du ein gutes Vakuum gezogen hast, mit dem Wissen des erforderlichen Drucks einströmen läßt. Es besteht auch die Möglichkeit, wenn man weiß, wieviel Gramm Kältemittel in das System gehören, nach Gewicht aufzufüllen.
Viel Spaß bei der Arbeit!
(Ich habe mich, wann immer es ging, davor gedrückt!)

Gruß
Peter






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 22 Mär 2012 14:04 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181475953   Heute : 266    Gestern : 7051    Online : 559        16.6.2024    1:44
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0856919288635