BRAUN Photo Technik PAXIMAT Multimat 250 C-AF

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Projektorlampe leuchtet nicht

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige BRAUN Photo Technik PAXIMAT Multimat 250 C-AF --- Projektorlampe leuchtet nicht
Suche nach BRAUN Photo 250

    










BID = 978204

mannemerich

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Mannheim
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Projektorlampe leuchtet nicht
Hersteller : BRAUN Photo Technik
Gerätetyp : PAXIMAT Multimat 250 C-AF
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe einen Diaprojektor Fabr. BRAUN Paximat Multimag 250 C-AF.
Gerät eingeschaltet und hat funktioniert. Ausgeschaltet und nach 1 Stunde wieder eingeschaltet: die Projektorlampe brennt nicht mehr. Neue Ersatzlampe eingesetzt und wieder kein Licht. Projektorlüfter läuft. Feinsicherung an Geräteunterseite ist in Ordnung. Die alte und die neue Projektorlampe durchgemessen (24 VDC) und beide für funktionstüchtig befunden.
Es scheint so, dass es einen elektrischen Fehler gibt, z.B. Gleichrichter.

Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich den Diaprojektor schonend bzw. optimal öffnen kann, ohne das Gerät nachhaltig zu beschädigen? Hat zufälligerweise jemand eine Reparaturanleitung und/oder einen elektrischen Schaltplan des Projektors 250 C-AF? Möglicherweise liegt der Fehler auch in der kabelgebundenen Fernbedienung, da diese auch die Helligkeitsregulierung der Projektorlampe ermöglicht.

Vielen Dank!




Erklärung von Abkürzungen

BID = 978294

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Möglicherweise liegt der Fehler auch in der kabelgebundenen Fernbedienung, da diese auch die Helligkeitsregulierung der Projektorlampe ermöglicht.
Das würde ich mir zu allererst ansehen, und die Adern der Leitung auf Durchgang prüfen.
Am liebsten brechen die in der Nähe der Enden, also am Stecker oder am Handgerät.
Sollte dies der Fehler sein, kann man oft durch etwas stärkeres Ziehen die Litze bis zur Bruchstelle herausziehen. Dann das Kabel dort abschneiden und neu anschliessen.



Zitat :
Die alte und die neue Projektorlampe durchgemessen (24 VDC) und beide für funktionstüchtig befunden.
Es scheint so, dass es einen elektrischen Fehler gibt, z.B. Gleichrichter.
Unwahrscheinlich, dass eine Halogenlampe mit Gleichspannung betrieben wird, da ihr der Wackelsaft besser bekommt.
Möglicher Weise gibts auch noch eine weitere Sicherung und einen Übertemperaturschalter.

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 BRAUN   

---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148098693   Heute : 5295    Gestern : 14014    Online : 373        20.8.2019    13:05
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ---- ---- logout ----
xcvb ycvb
1,58636808395