Asus Rampage II

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: startet nicht

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Asus Rampage II --- startet nicht
Suche nach Asus

    










BID = 952190

Tirigas

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : startet nicht
Hersteller : Asus
Gerätetyp : Rampage II
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich teste gerade ein defektes Mainboard mit einem ESR-Meter der auch DCR messen kann. ESR war überall bei 0.0 ohm (wert bestimmt zu niedrig um Angezeigt zu werden), also sollten sie laut ESR ok sein. ich habe jetzt zum Test auch mal DCR versucht und 6 Kondensatoren zeigten einen Wert unter 25 ohm an um die 13 ohm die anderen auch mit den selben werten waren bei über 25ohm.

Die betroffenen Kondensatoren haben 560 micro f und 6.3v und sind gleich beim Stromanschluss + 2 beim Cpu.

Zeigt ein Niedriger DCR einen Defekt an?

Was ist eigentlich DCR? Misst es den Kondensatorwiederstand?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 952293

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8453
Wohnort: Alpenrepublik

 

  


Zitat :
einem ESR-Meter


Welches?

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen








BID = 952429

Tirigas

Gerade angekommen


Beiträge: 3

ESR - 2501A ESR METER

steht auf den teil drauf

Erklärung von Abkürzungen

BID = 952434

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8453
Wohnort: Alpenrepublik

Aus einer anderen Beschreibung entnommen:
DCR steht für: "low DCResistance". Also ein Milliohmmeter.

Ich hätte eher das Geld in ein
ESR70+ investiert, da es auch gleich die Kapazität misst.

Wie hast Du gemessen? Ausgelötet oder in circuit?
Letzteres kannst Du gleich wieder vergesssen da Du ja kein Vergleichsboard hast und Du so nur Messfehler machst.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 952440

Tirigas

Gerade angekommen


Beiträge: 3

ich bin ein anfänger auf diesen gebiet und wollte nur 1-2 geräte reparieren da lohnen sich 100euro nicht, dann kann ich gleich ein neues Geträt kaufen.
ich habe 30 euro für das teil bezahlt und in circuit gemessen, ich habe gelesen, dass Esr-meter auch in circuit messen können und auch zuverlässiger sind als Kapazitäts-meter.

so wie ich es auch gelesen habe soll man auch nicht so an Mainboards rumlöten, da es mehrere Metall schichten in der Platine gibt und man bei Löten falsche Verbindungen herstellen kann, man soll die russische Methode anwenden(Eklo oben kaputt machen Drähte lassen und neuen Elko oben drauf löten).


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tirigas am  2 Feb 2015 12:36 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 952446

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8453
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
und wollte nur 1-2 geräte reparieren


Für die 30 Euro hättest Du im Restaurant um die Ecke wenigstens etwas leckeres bekommen.


Zitat :
ich habe gelesen, dass Esr-meter auch in circuit messen können


Ja, klar! Das Ergebnis musst Du aber interpretieren und wie Du festgestellt hast, ist das mit verbunden.


Zitat :
gelesen habe soll man auch nicht so an Mainboards rumlöten


Dann wäre ich arbeitslos. Allerdings habe ich ganz anderes Werkzeug welches für Dich eine Nummer zu teuer ist. Stichwort: Reworkplatz.


Zitat :
die russische Methode

Russland ist und bleibt Dreck! Ebenso deren Methoden. Wenn Du die Anschlüsse der Elkos abzwickst und "obendrauf" einen draufpappst, dann hast Du auch parasitäre Induktivitäten die dort gar nicht erwünscht sind.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 952465

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 581

Wenn ESR und Kapazität im Rahmen sind, ist der Elko normalerweise ok.
Fürs Platinen löten ist halt etwas Erfahrung und gutes Werkzeug notwendig, Elko tauschen ist keine so große Schwierigkeit.

Dein Mainboard wird vermutlich ein anderes Problem haben, da gibt es 1000 Möglichkeiten.
Kommt auch drauf an wie "tot" das Board ist, ob sich Lüfter drehen, das BIOS piept etc.
Ein BIOS reset ist auch oft hilfreich.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 952466

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8453
Wohnort: Alpenrepublik

Es kommt gar nicht so selten vor, dass nur die Knopfzelle leer ist und der Rechner deshalb nicht startet.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 16 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 160161387   Heute : 10120    Gestern : 15760    Online : 428        31.7.2021    16:30
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.614220142365