Alle Geräte

Reparaturtipps zum Fehler: Potis kratzen

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  07:07:23      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Autor
Sonstige Alle Geräte --- Potis kratzen
Suche nach Potis kratzen

    







BID = 1120544

chill24

Gelegenheitsposter



Beiträge: 67
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Potis kratzen
Hersteller : Alle
Gerätetyp : Geräte
______________________

Moin, womit am besten alte Potis reinigen? Wir haben das immer mit Kontaktspray gemacht, da es aber schon etliche Jahre her ist bin ich mir nicht sicher mit welchem Kontaktspray. Kontakt 60 oder 61? Habe aber auch gehört man soll es gar nicht mit Kontaktspray machen da dadurch die Potis kaputt gehen.
Hätte noch Video90 und Isopropyl hier falls das damit geht...

Jemand Erfahrung und Empfehlung?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1120545

Murray

Inventar



Beiträge: 4745

 

  

Öffnen, sauber machen und dabei gleich die Feder nachbiegen.
Alles andere hält nicht lange.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1120557

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2371

Potis kann man mit "Kontakt WL", "Tuner Spray" und anderen, ähnlichen Mitteln reinigen (Gibt auch was von Deoxit usw.).

"Kontaktspray" - für eben Kontakte gedacht - wie das "Kontakt 60" und zig andere, sowie Ballistol und das übliche bekannte WD40 gehören da nicht rein.

"Kontakt 61" ist Schutzmittel, das bringt im Poti nichts und gehört auch nicht dort rein.


Offtopic :
Genauso gibt´s bei den Dosenbrisen die Problematik, dass es in den meisten (billigen) Fällen hochentzündliches Druckgas ist und niemals Pressluft.
Da lieber zu teurerem wie z.b. "Kontakt Druckluft 3000" greifen, das brennt nicht.
Wird nur für besondere Fälle benutzt, für alles andere habe ich eine Flügelzellenpumpe mit gekürzter Ballventilnadel, damit es nur geradeaus pustet
.


- Keine Werbung! -

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1120558

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2371


Zitat :
Murray hat am 30 Dez 2023 22:59 geschrieben :

Öffnen, sauber machen und dabei gleich die Feder nachbiegen.
Alles andere hält nicht lange.


Das sehe mit wenigen Ausnahmen anders.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181699086   Heute : 493    Gestern : 5370    Online : 336        22.7.2024    7:07
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.119728803635