von Schalter Schweißgerät defekt!

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Schalter von Schweißgerät defekt!

    










BID = 436754

KurzschlussKarl

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  


Hi, habe ein Schweissgerät der Firma Mannesmann im Keller stehen, habe den Schalter zerlegt und mir sind gleich mal die Nocken entgegengesprungen.
Der Schalter hat 3 Stellungen:

380V / 0 / 230V

Wobei die realisierung der 230V mit einem Steckeradapter von 16A CEE auf 230V Schuko geschieht.

Nun wollte ich wissen wie genau die nocken stehen müssen, hoffe mir kann jemand helfen. in dem einem schalt "abteil" befindet sich 1 Kontakt, im anderen 2. ist doch so das bei 380 V alle Kontakte durchgeschaltet sein müssen und bei 230V nur 1 Phase oder?

Werde mal Bilder von den einzelteilen machen und sie hochladen, vielleicht weiß jetzt schon jemand rat, ansonsten wäre wohl auch ein neuer schalter angebracht, 1 kontakt war ein bisschen verkohlt, weiß jemand wo ich einen kompatiblen schalter herkriege?

mfg
KK

Erklärung von Abkürzungen

BID = 436768

shakedown

Gesprächig



Beiträge: 127
Wohnort: Haren

 

  

... Mannesmann...

Son Schalter wieder zusammen zu fummeln ist ne Sauarbeit,aber möglich
Beschreibe den Schalter typen mal etwas besser oder mach gleich ein Foto,kann mir nämlich nicht viel drunter verstellen,Schalter gibts ja viele...
Das mit den Kontakt Nocken klingt auch etwas komisch,mir sind nur solche bekannt wo innen eine art Wippe ist,auf der eine kugel mit Feder drauf drückt...
Die bekommt man ja schon schlecht wieder zusammen...

Erklärung von Abkürzungen








BID = 436893

KurzschlussKarl

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Ja, das Schweissgerät war ja im Prinzip geschenkt da kann man auch drüber wegsehen das es von den brüdern ist.

Also hab mal Bilder gemacht. sind etwas dunkel/unscharf, kann bei bedarf noch genauere, bessere bilder machen

weiß nichtmehr genau welcher "nocken" wo drin war. Auf den Schalter gehen L1, L2, N (komplett durchgebrückt), 2 drähte weg zur platine (spannungsversorgung)+ lüfter und 2 stück auf einen stufenschalter mit dem irgendwas eingestellt wird

L3 wird nicht benötigt.

nur welche kontakte muss er jetzt bei 230 V bzw 380V stellung schalten?

Hoffe ihr könnt helfen das Puzzle zu lösen

mfg




Erklärung von Abkürzungen

BID = 436903

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6904


Zitat :
KurzschlussKarl hat am 14 Jun 2007 23:31 geschrieben :

....habe den Schalter zerlegt....
...warum


Zitat :
KurzschlussKarl hat am 14 Jun 2007 23:31 geschrieben :

....und mir sind gleich mal die Nocken entgegengesprungen....
...ja klar was sonst

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 436912

KurzschlussKarl

Gerade angekommen


Beiträge: 15

eigentlich ist das ja das schweissgerät von einem bekannten und der hatte die vermutung das der schalter defekt ist und ihn zerlegt da nichtmal der lüfter angesprungen ist, aber bis auf einen leicht angekohlten kontakt war nichts zu finden, wollte ihn nur jetzt wieder in den ursprungszusatand zurückbauen (den ich nicht kenne *g) und dann alles durchmessen. schltpläne wären ganz hilfreich, weiß jemadn wo ich so etwas herkriegen könnte?


mfg
KK

Erklärung von Abkürzungen

BID = 437009

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6904

...um zu überprüfen ob der Schalter eventuell Kaputt ist
hätte man sich auch die Erfindung des Durchgangsprüfers zu nutze machen können
...jetzt ist er jedenfalls (erstmal) Kaputt



...und da es 3 verschiedene Nockenscheiben sind die wahrscheinlich

noch in 4 Positionen (oder sind sie mit einer Kante Codiert ) auf die Achse gesteckt werden können

ist es nicht einfach die 3 Ebenen wieder richtig zusammenzudübeln so das die Schaltfolge wieder stimmt

schon gar nicht ohne die Brocken in der Hand zu halten,
damit rumzuspielen und die genaue Verdrahtung/Schaltung zu kennen

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 437102

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle


Zitat :
KurzschlussKarl hat am 15 Jun 2007 22:28 geschrieben :

wollte ihn nur jetzt wieder in den ursprungszusatand zurückbauen (den ich nicht kenne *g)
mfg
KK


Und hast 12 Drähte in der Luft hängen von denen Du bei 8 nicht weist wo sie angeschlossen gehören

Schade um das Gerät bei so viel unbedachtem Eifer

Gruß powersupply

Erklärung von Abkürzungen

BID = 437303

KurzschlussKarl

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Beschriftet sind alle Drähte... nur bleibt die frage in welcher position die nocken eingebaut werden müssen.

mfg

Erklärung von Abkürzungen

BID = 437420

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Warum bestellst Du nicht den Schalter als Ersatzteil?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 437762

Kurzschlus

Gesprächig



Beiträge: 192
Wohnort: Magdeburg

Hi Karl, die Kurzschluesse haeufen sich hier :d

ja, in der Situation wuerde ich echt auch nach einem baugleichen Geraet oder nach Unterlagen Ausschau halten.

Schalter reparieren hasse ich, aber manchmal muss es sein, um einen "Denkmalzustand" eines Liebhaberstuecks zu erhalten.

Hier scheint das aber nicht der Fall zu sein, also wird wohl Ersatz, und sei er improvisiert (wegen Verwendung aehnlicher statt von Originalschalter) wohl besser sein.

Denk auch an die Stromstaerken, das hier ist was anderes als beispielsweise ein Schalter in einem Dampfradio. Die Gefahren duerften hier schon beachtlich sein.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 437780

selfman

Schreibmaschine



Beiträge: 1681
Wohnort: Seekirchen a. W.

Wenn Du jetzt uns noch sagen kannst, welche Nocke aus welcher Schalterflucht kommt, dann ist das schon die halbe Miete.

Und wenn jetzt noch ein (wenn auch von Dir angefertigter) Plan zu den Anschlüssen an den Schalterfluchten verfügbar wäre, wärst Du auf jeden Fall im vordersten Drittel mit dabei.

Wenn man nämlich die Anschlüssen und deren Funktion kennt, dann kann man auch die Funktion des Schalters rekonstruieren und damit die Stellung der Nocken. Ansonsten "null chance".

Daß das Zusammenbauen eine "Häfenpartie" ist (übersetzt ins Deutsche "Sträflingsarbeit"), steht auf einem anderen Blatt.

Schönen Grüße Selfman

_________________
Traue keinem Ding, das du nicht selber vermurkst hast.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 437821

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6904


Zitat :
Primus von Quack hat am 16 Jun 2007 17:49 geschrieben :

...und da es 3 verschiedene Nockenscheiben sind die wahrscheinlich

noch in 4 Positionen (oder sind sie mit einer Kante Codiert ) auf die Achse gesteckt werden können
...ohne Infos können wir da auch nix helfen

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 441926

KurzschlussKarl

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Weiß jemand wo ich den Schalter als Ersatzeil kaufen kann?

mfg

Erklärung von Abkürzungen

BID = 441976

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Fragst Du am besten die 30-jährigen Brüder direkt:

    info (äht) br-mannesmann.de (automatisch editiert wegen spamgefahr)   

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161598868   Heute : 1774    Gestern : 16985    Online : 603        17.10.2021    8:05
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0307071208954