SH lorch 140L schutzgasschweißgerät defekt

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
lorch SH 140L schutzgasschweißgerät defekt

    










BID = 492364

refa

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: merenberg
 

  




Hallo Leute,
ich besitze ein schutzgas schweißgerät von LORCH SH 140 L dieses Gerät streikt nun. die Kontrollleuchte und der Lüfter gehen an aber ansonsten tut sich nichts. Die Sicherungen habe ich schon kontrolliert. aber ohne Ergebnis.
Das Baujahr ist mir unbekannt, aber das Gerät ist schon älter, ich habe es schon 8 Jahre, Bisher war ich immer zufrieden damit.
ich hoffe sehr, dass mir jemand einen Tipp geben kann, wie ich das Gerät
wieder zum Laufen bringen kann. Die Platinen DF 14 D und ST 140 habe ich schon getauscht.
Ich weiß nicht mehr weiter.
Im Voraus herzlichen Dank
REFA

Erklärung von Abkürzungen

BID = 492370

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

 

  

Hi refa und erstmal herzlich willkommen im Forum!

Über welche Messgeräte / Fachkenntnisse verfügst Du denn..?
Hast Du evtl. einen Schaltplan von dem Gerät..?

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

Erklärung von Abkürzungen








BID = 492371

refa

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: merenberg

hallo lightyear,
fachkenntnisse sind gleich 0, ansonsten besitze ich einen digital Multimeter.schaltpläne fehlanzeige!
Gruß REFA

Erklärung von Abkürzungen

BID = 492378

laurel1

Aus Forum ausgetreten

Hallo refa,
leider habe ich über das Gerät nichts gefunden, insofern wären ein paar Bilder, von außen (Frontplatte) und dem Innenleben schön.
Wie alt ist das Schlauchpaket und ist dieses geschraubt(Überwurfmutter)? Wenn ja, mal abschrauben und die beiden Steuerkontakte mit nem Draht überbrücken, passiert jetzt was? ACHTUNG, bei mir liegt an den Steuerkontakten Niederspannung an, nicht wissend ob es bei dem Gerät auch so ist bitte mit äußerster Vorsicht vorgehen!!!!

Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 492606

TAB

Schriftsteller



Beiträge: 571
Wohnort: rot-grünes Irrenhaus an der Weser

Moin,

Lorch ist eigentlich was gutes....

Wat macht er denn? Kommt kein Draht, Schutzgas macht aber "pfft"?

Kommt Draht, aber kein Strom (knallt nicht auf Masseklemme)?

Sagt er gar nichts?

Grüße

TAB

Erklärung von Abkürzungen

BID = 492629

refa

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: merenberg

Hallo TAB,
mit Lorch war ich bis bisher ehr zufrieden aber jetzt tut er gar nichts mehr. Kein strom, kein gas, kein draht, lediglich die kontrollleuchte und der Lüfter
gruß refa

Erklärung von Abkürzungen

BID = 492657

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

Das klingt nach Pistolenschalter bzw. Schlauchpaketproblem (wie laurel1 schon angedeutet hat). Ich würde mal in diese Richtung suchen, d.h. Messen, ob Durchgang zwischen den beiden Adern zum Pistolenschalter vorhanden ist, sobald der Taster betätigt wird.
Messen, ob Steuerspannung überhaupt bis zum Schlauchpaket durchkommt.
Ohen Schaltplan ist das natürlich eher schwierig, frag' doch mal freundlich bei Lorch an, ob sie Dir nicht einen Schaltplan zuschicken können, ggf. auch gegen kleine Schutzgebühr - das rentiert sich zumeist bei hochwertiger Technik...

P.S. Gibt es irgendwo in dem Gerät einen (rückstellbaren) Thermoschutzschalter oder etwas in diese Richtung..? Vielleicht denken wir schon zu kompliziert und es ist einfach nur die Steuersicherung oder eben ein Thermoschutz gefallen...

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161603742   Heute : 6663    Gestern : 16985    Online : 581        17.10.2021    12:40
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0203869342804