Scott Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  17 Zoll (immer noch)

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
Monitor Scott 17 Zoll (immer noch)

    










BID = 2749

Cash Bundy

Gerade angekommen
Beiträge: 14
Wohnort: Dortmund
 

  


Geräteart : Monitor
Hersteller : Scott
Gerätetyp : 17 Zoll (immer noch)
Chassis :
FCC ID :

______________________

Eine frage,welches Bauteil ist für das Trapez zuständig bei einem Monitor,bzw.Wie heißt so was?und woran erkennt man ob es noch in ordnung ist,kann man das irgendwie nachmessen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 2751

admin

Administrator



Beiträge: 4899
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin


Online-Status:
Erstellt am: 2002-08-22 16:29

Geräteart : Monitor
Hersteller : Scott
Gerätetyp : 17 Zoll / Horezontalverschiebung
Chassis :
FCC ID : IQX96C1769


______________________

Hallo alle zusammen,ich habe ein kleines Problem,und zwar ist die Bildlage bei dem Monitor Horezontal auf der rechten Seite verschoben,sprich unten rechts ist alles normal und oben wird immer alles kleiner,kann auch nicht über das Monitormenü eingestellt werden,der Typ von dem ich den Monitor erworben habe,meinte da währe so ein Magnetbauteil defekt,er wüsste aber auch nicht genau was,die Reperatur soll sich um 50€ bewegen,müsste nur wissen was für ein Bauteil def. ist so das ich es selber nachkaufen und einbauen kann,währe echt nett wenn mir jemand posten würde,Danke im voraus




Online-Status:
Erstellt am: 2002-08-22 20:25

______________________

Wenn mir schon keiner auf meine frage antwortet,so könnte mir vieleicht wenigstens jemand mitteilen wie hoch die Spannung für die Magnetspule bei einem 17 Zoll Monitor betragen muss bzw.sollte?Denn vieleicht hat ja die nen fehler den ich bis jetzt noch nicht erkannt habe

________________________________________


Ich habe mal die Beiträge zusammengefasst.

Bitte nicht immer ein neuse Thema öffnen, sondern beim bisherigen Thema "Antworten" benützen !!



_________________
Mit zunehmendem Alter
braucht man auch Entkalker

BB

 

  

Erklärung von Abkürzungen








BID = 2793

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7616
Wohnort: Alpenrepublik

Welche "Magnetspule" ??? Da gibt es ja mehrere Spulen.
a.) Degauss
b.) H-Yoke
c.) V-Yoke

Die Trapezkorrekur kommt direkt aus dem Prozessor und wird letztendlich mit der O-W Korrektur zusammengeführt. Da hilft nur Messen und Leitung verfolgen! Es lässt sich aber sicher finden. In den Scott Kisten ist ja nicht viel Elektronik drinnen

Poste mal welche IC´s am Mainboard drauf sind und ich schaue dann mal nach!

_________________
ACHTUNG!
ALLE VOM MIR ERSTELLTEN TIPPS UND HINWEISE BEZIEHEN SICH AUF SACHKUNDIGE PERSONEN.
ES SIND DIE GÜLTIGEN SICHERHEITSVORSCHRIFTEN UND GESETZE DES STAATES ZU BEACHTEN!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hardware Service Haider am 2002-08-25 20:02 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144120228   Heute : 611    Gestern : 12918    Online : 534        19.12.2018    3:32
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.536844968796