IIYAMA Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  A201HT

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
Monitor IIYAMA A201HT

    










BID = 119744

zyxman

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Monitor
Hersteller : IIYAMA
Gerätetyp : A201HT
Chassis : Vision Master Pro 510
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,

seit kurzer Zeit ist bei meinem Vision Master Pro 510 ein
leichtes Knistern zu hören und in der Bildröhre blitzt es
von Zeit zu Zeit. Nachdem es gestern mal öfters geknistert
hatte habe ich das Gerät fuer 2 min ausgeschalten und wieder
eingeschalten. Es kam jedoch statt dem gewohnten bild nur
mehr ein weisser vertikaler Streifen in der Bildmitte.
Nach einer halben Stunde hatte ich den Monitor nochmals
eingeschalten und dann gings einwandfrei und ohne knistern
ueber mehrere Stunden. Kann das sein das bedingt durch die
kalte Jahreszeit nässe eingedrungen ist und eventuell staub
und feuchtigkeit funken überspringen lassen. oder geht es
eher in diese richtung:

https://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/xtopic_20920_4.html

Wenn ja kann ein Radio und Fernsehmechaniker den ZT tauschen und was kostet son ZT ?

Vielen, vielen dank schonmal

Zyx

Erklärung von Abkürzungen

BID = 119844

Spok

Schriftsteller



Beiträge: 728

 

  

Vermutlich schlechte Lötstellen (Ablenkstecker usw.). Wenn Du das Gerät weiter betreibst, so ist ein teurer Folgefehler vorauszusehen!!!!
Gerät wird von unten zerlegt. Fachmann bemühen.
MfG

Erklärung von Abkürzungen








BID = 120129

zyxman

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Vielen Dank für die schnelle Antwort vorerst mal
Ich werde den heute mit einem RFT das Gerät öffnen und
reinigen bzw. Kalte Lötstellen suchen. Gibts irgendwelche
Tipps wo man nachschauen soll, oder muss man ohnehin alles
kontrollieren...... Und hab ich das richtig verstanden:
Monitor wird auf dem Kopf gestellt und dann geöffnet ?

Vielen Dank schonmal

Erklärung von Abkürzungen

BID = 120411

Sucus

Gerade angekommen


Beiträge: 1

So ein Mist ich habe den gleichen Monitor und das gleiche Problem. Mein Kumpel genau das selbe vor einem halben Jahr, seit dem steht der Monitor im Keller.

Bitte um Hilfe Danke

MfG Funny

Erklärung von Abkürzungen

BID = 120470

Spok

Schriftsteller



Beiträge: 728

@zyxman
Gerät wird mit der Vorderfront auf eine Decke oder Kissen gelegt und die versteckten Schrauben im Boden gelöst.
Die fehlerhaften Lötstellen befinden sich im Bereich des Hochspannungstrafo, Verbindung zur Ablenkeinheit, Umschaltrelais. Restliche Lötstellen müssen natürlich auch kontrolliert werden.
Wird der Monitor mit den fehlerhaften Lötstellen weiterbetrieben, so werden zwei Leistungstransistoren zerstört.
MfG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Spok am 28 Okt 2004 22:59 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 120888

zyxman

Gerade angekommen


Beiträge: 3

so, haben den Monitor mal gestern auseinandergenommen und
auf die kaltn loetstellen kontrolliert. Soweit haben wir
nichts feststellen koennen. auch ein klopftest hat nichts
gebracht, irgendwann trat der fehler dann wieder auf
und ich hab dann gleich abgeschalten um folgefehler zu
vermeiden. Leider gibt es in Tirol keine RFT Reparatur
Firma, die sind alle in konkurs gegangen. Somit haben
wir auch leider keine moeglichkeit an TestGeraete wie
Oszi usw ranzukommen. Mein Freund meinte wenn der Fehler
eindeutig einzugrenzen waere koennte man schon das bauteil
austauschen, jedoch wird das ziemlich schwierig sein oder ?
Trotzdem danke fuer die hilfe...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 121072

Spok

Schriftsteller



Beiträge: 728

Dieser Monitor ist ein Spitzengerät und die Reparatur dürfte sich noch lohnen. Schau dir den Ablenkstecker (am Kabel zur Ablenkeinheit) genau an. Ist er einseitig braun geworden? Wenn "ja", Farben notieren und Kabel direkt an der Platine anlöten.
Lötstellen im Bereich des Horizontal-Output-Transistors Q503 2SC5570 nachlöten.
Standardfehler bei diesem Modell sind fehlerhafte Lötstellen in der Horizontalablenkung und dadurch Ausfall des Q503 2SC5570 sowie Printsicherung R961 im Netzteil. Eventuell auch noch Vorregler defekt.
Bei Ausfall Q503 ohne ersichtlichen Grund, auch C932 im Netzteil wechseln. Netzteilspannung läuft bei Kapazitätsverlust hoch und zerstört den neuen Transistor gleich wieder.
MfG

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161815736   Heute : 12371    Gestern : 18111    Online : 509        28.10.2021    18:41
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0178420543671