Eizo Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  / Nanao F550i / MA-1760

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
Monitor Eizo / Nanao F550i / MA-1760

    










BID = 5829

Melli

Aus Forum ausgetreten
 

  


Geräteart  : Monitor
Hersteller  : Eizo / Nanao
Gerätetyp : F550i / MA-1760
Chassis    : k.A.
FCC ID     : GCJMA-1760

______________________

Hallo

Habe hier ein 17 Zoll Schlachtopfer stehen und brauche Schaltplan zum identifizieren fehlender/herausgebrochener Teile und wiederherstellen durchtrennter Kabelbäume. Außerdem brauche ich die Spannungsangaben zum Vorab- und Einzel-Test kritischer Baugruppen, bevor ich mir irgend ein exotisches Bauteil schieße, weil ich eine Manipulation übersehen habe.
Wie es scheint war jemand nicht ganz glücklich darüber den Reparaturauftrag nach KV nicht bekommen zu haben.- Aber das ist ein anderes Thema.

Vielen Dank im Voraus

-Melissa

Erklärung von Abkürzungen

BID = 7746

Melli

Aus Forum ausgetreten

Nachtrag vom 19.11.02

Habe inzwischen in einem anderen Forum einen freundlichen und hilfsbereiten Zeitgenossen gefunden, der ohne weiteres bereit war, ein wenig seiner Zeit zu opfern um mir die benötigten Unterlagen zukommen zu lassen. Allein ihm ist es zu verdanken, dass der Monitor inzwischen wieder läuft. Daher auch an dieser Stelle nochmals vielen vielen vielen Dank, Stephan !


Aber auch an euch meinen allerherzlichsten Dank für eure Bemühungen, die Hilfe und die unzähligen Antworten an dieser Stelle.


-------
Hinweis an den Administrator: Der komplette Beitrag darf gelöscht werden.

 

  

Erklärung von Abkürzungen








BID = 7773

Jerry

Schriftsteller

Beiträge: 825
Wohnort: Gera

Langsam geht mir das Gejammer tierisch auf die Nerven.

Fast jeder, der auf seinen Beitrag keine Antwort bekommt, beklagt den ach so miesen Service dieses Forums.

>ironie on<
Natürlich zurecht! Unbekannte Geräte oder Fehlerbilder gibt es nicht, das ist nur Faulheit/Absicht der Mitglieder, unschuldige Hilfesuchende im Regen stehen zu lassen, noch dazu bei dem Preis der hier verlangt wird. Frechheit sowas. Die paar Hundert erfolgreichen Reparaturen, Dank des Forums, zählen natürlich nicht. Was geht mich denn fremdes Elend an? Mein Problem ist wichtig.
>ironie off<

[...Habe inzwischen in einem anderen Forum einen freundlichen und hilfsbereiten Zeitgenossen gefunden, der ohne weiteres bereit war, ein wenig seiner Zeit zu opfern um mir die benötigten Unterlagen zukommen zu lassen...]

Dann sei froh!
Hier opfert scheinbar niemand irgendetwas, und freundlich oder hilfsbereit ist hier auch niemand - oder? Ich frage mich wie die ganzen Beiträge dann entstanden sind.
Ach ja, ich vergaß, Dir wurde ja in diesem speziellen Fall nicht geholfen, deswegen Rundumschlag, egal ob gerechtfertigt oder nicht.

Egal, auch meine Entscheidung steht mittlerweile fest.
Wie bereits einige Andere, werde auch ich meinen "Job" hier demnächst quittieren.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jerry am 20 Nov 2002 17:29 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 7782

admin

Administrator



Beiträge: 4899
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Zur Information, speziell an Melli :

Werder die Moderatoren noch die Mitglieder und Gäste wissen alles, haben jedes Schaltbild, erkennen in jeder Fragestellung sofort, was gemeint ist. Wenn nun niemand ein gewünschtes Schaltbild hat, so kann auch kein Schaltungsaudzug gepostet werden. Das ist nun mal so und wird sich auch nicht ändern lassen.

Die Moderatoren in diesem Forum machen ihre Arbeit freiwillig und haben dadurch zum Teil erhebliche Online-Kosten. Ein Moderator ist keinesfalls verpflichtet, irgendwelche Tips zu geben. Leider wird das aber von manchen Leuten erwartet.

Wen in einem anderen Forum eine Hilfestellung gefunden wird, ist das doch ok. Deswegen ist es gut, Fragen gleichzeitig auch z.B. bei repdata, elp usw. zu stellen.

Es kann aber keinem hier ein Vorwurf gemacht werden, wenn nun mal keine Antwort kommt.

_________________________________

@Jerry,

ich fände es sehr schade, wenn Du deinen "Job" aufgeben würdest.
Ansonsten stimme ich Deinem Beitrag voll zu. Ich werde das Problem auch mit den anderen Moderatoren besprechen.

_________________________________

In Zukunft wird jedes Thema, das Beiträge wie den zweiten von oben enthält, geschlossen und eventuell gelöscht.
Es kann nicht sein, daß wenige die Arbeit von vielen durch beleidigende Postings kaputtmachen.

Zu überlegen ist auch, ob in bestimmten Foren nur noch registrierte Mitglieder zugelassen werden und diese gegebenenfalls gespert werden.

Admin

Erklärung von Abkürzungen

BID = 7822

Simpleton

Aus Forum ausgetreten

Freunde, Nachbarn, Landsleute...

Mir ist schon klar, dass es mir nicht zusteht als Neuling an dieser Stelle die Klappe aufzureißen, dennoch möchte ich mal meinen Senf dazugeben,- im Zweifelsfall könnt ihr mich ja immer noch beschimpfen. Ich ignoriere das dann später. :grins

Also ich denke, dass ihr alle auf allen Seiten über das Ziel hinaus schießt. Ich will jetzt weder mit dem Finger zeigen, noch Aussagen zuordnen,- ist nicht Sinn der Sache und würde nur noch mehr Öl ins Feuer gießen und vorschnelle Entscheidungen forcieren.

Offensichtlich hat die Dame da ja einen Nerv getroffen, und etwas ins Rollen gebracht, dass euch schon lange unter den Nägeln brennt,- anders kann man es wohl angesichts eurer Reaktionen nicht sagen.

Ich verstehe deine Aufregung, Jerry, nur wenn du ehrlich bist, hat sie nichts von dem gesagt, was du ihr in deiner 'Ironie-Passage' unterstellst.- Und wenn du mal ihre Beiträge laut Mitgliedsliste durchsiehst, hat sie bisher auch nie behauptet, dass ihre Probleme superwichtig wären.- So gesehen lässt du jetzt an dieser Stelle und an ihre Adresse gerichtet anlässlich ihres Ausrutschers Dampf ab, der sich aber schon sehr lange angestaut hat.
Klar, ihre Antwort klingt sicher sarkastisch und wenn man es darauf anlegt (und ohnehin schon die Faxen dicke hat - Gott, wer versteht das nicht) vielleicht auch beleidigend, nur möge sich doch bitte allein derjenige, diesen Schuh anziehen, dem er auch passt.- Mir passt er nicht, dir sicher auch nicht, Baldur erst recht nicht.
Vielleicht darf ich an dieser Stelle mal aus meiner eigenen Erfahrung sprechen: Ihr Ausrutscher ist vielleicht auch das Resultat der früher oder später einsetzenden Einsicht, dass man am Ende in solch einem Forum immer mehr gibt, als man zurück bekommt,- und diese Balance wird um so einseitiger, je mehr Fachwissen du zu geben hast, und um so mehr Laien Rat suchen.- Wenn dann noch hinzukommt, dass du für das, was du gibst, noch nicht einmal ein Wort des Dankes erfährst und oben drein vielleicht sogar noch beschimpft wirst, dann kommt selbst bei dem liebsten, sozial eingestellen Menschen der Punkt wo du sagst: Immer nur geben und nichts dafür bekommen? Nicht mit mir! Schluss, Aus, Ende - das ist mir die Sache nicht wert.
Ich denke so sollten wir ihren Ausbruch interpretieren, und nicht als boshafte Abrechnung mit euch.

Ich würde die Sache erstmal ruhen lassen, und wenn sich die ersten Wogen des Unmuts gelegt haben, mal in Ruhe darüber nachdenken, was getan werden kann,- denn dass auf BEIDEN Seiten was getan werden muss, dürfte nicht erst jetzt klar geworden sein.
Vielleicht gibt sie uns ja irgendwann nochmal die Gelegenheit diese Angelegenheit aus der Welt zu schaffen, damit wir alle daraus lernen und es besser machen können.

Dann aber noch ein Wort zum Thema Moderatoren, dass mir ein wenig auf der Zunge brennt... (ja ja, typisch Sozialpädagogik-Heinis, haben immer was zu meckern :grins)
Sicherlich ist die Arbeit der Moderatoren wichtig und wird sicher auch hoch geschätzt, nur möchte ich mal den Schritt wagen und zum darüber Nachdenken die überspitzt formulierte Frage in den Raum stellen, wie ein Moderatoren seine Aufgabe zweckmäßigerweise anpacken sollte. Sollte ein Moderator ein Forum/eine Diskussion leiten indem er als gleichwertiger Diskussionspartner mitredet,- der als homogener Teil der Runde, ebenso Rat annimmt wie gibt, und mit seiner Meinung auch hinter dem Berg hält, wenn das entsprechende Thema bereits beantwortet wurde,- oder sollte er sich auf Grund seiner Position vielmehr als virtueller Halb-Gott verstehen, der dem Forum vorsteht, und damit auch das Recht genießt, Antworten zu widerholen, selbst wenn sie schon tausendmal gegeben wurden, nur um sie sozusagen 'abzusegnen' oder ihre Richtigkeit hervorzuheben. Ich denke da sollte man mal drüber nachdenken, ohne jetzt vorschnell zu sagen 'Das mache ich nicht' oder mehr noch generell formuliert 'Das macht sicherlich keiner'. Ich würde es nicht erwähnen, wäre es mir in diesem Forum nicht aufgefallen. Übertrieben gesagt weckt solch ein Verhalten nämlich den Eindruck des 'großen Bruder Moderator', der über jede Antwort wacht und sie wie in der Schule zensiert oder schlimmer noch, eine Antwort einfach ignoriert und die gleiche Antwort nochmal gibt, so als zähle ein Beitrag nur, wenn er von ihm käme,- da kommt man (und Frau - und das schreibe ich hier extra mal für dich hin, liebe Melli) sich wirklich ein wenig unwichtig und schlimmstenfalls auch - man verzeihe mir das Wort - verarscht vor.

Und auf Bemerkungen wie 'die Moderatoren machen das ja ehrenamtlich ohne Bezahlung' und 'wir haben nebenbei auch noch einen JOB' (oder wie es jetzt genau formuliert war), möchte ich erwidern, dass wir alle wohl für die Mitarbeit in diesem Forum unsere Freizeit nutzen und dies in diesem Sinne dann auch freiwillig tun.- Dennoch sollte uns das nicht daran hindern offen für Kritik zu sein und unsere Probleme des Alltags nicht auf Kosten anderer in dieses Forum zu tragen. Auf den Punkt gebracht denke ich aber, dass wir, wenn wir die Punkte 'ehrenamtlich' und 'JOB' weiter verfolgen, vom Thema abweichen oder versuchen etwas zum Anlass für einen Wutausbruch zu nehmen, was nie in Frage stand.- Nämlich die Priorität von Beruf über Freizeit und damit der Mitwirkung in diesem Forum. Also in diesem Sinne auf allen Seiten Ansprüche und Erwartungen überdenken und revidieren. Hilfe ist freiwillig und kann nicht erzwungen werden, sollte zumindest mit einem Danke belohnt werden,- und ich persönlich halte es so, dass ich den Leuten, die mir mal geholfen haben, bevorzugt zur Seite stehe.

So und jetzt aber natürlich auch ein Wort an die junge, aufsässige Dame...
Ich hätte dir die Unterlagen für den Monitor per Post zuschicken sollen; mit Geheimtinte geschrieben oder besser noch auf selbstzerstörendem Papier
Ich hatte sowas wie diesen Kreuzzug hier schon geahnt, als ich deine letzte E-Mail gelesen habe, aber ich dachte, du würdest dich beruhigen und zur Besinnung kommen. Gut, dass ich mir mal die Mühe gemacht habe deine 'alte Spielwiese', wie du es nanntest, zu besuchen. Ehrlich gesagt bedauere ich langsam, dass ich dir geholfen habe, wenn ich sehe wie du die anderen Leute vor den Kopf stößt.- Das haben die glaube ich nicht verdient. Auch wenn du meinst, es sei nötig 'den Betonköpfen am Ruder mal einen Wink mit dem Zaunpfahl zu geben', um bei deiner Beschreibung zu bleben,- du siehst (falls du das hier nochmal liest) es nutzt nichts. Die am Ruder regen sich auf und kriegen ein Magengeschwür, während sich die 'Nassauer, die immer nur nehmen und nichts geben' ins Fäustchen lachen.
Verzeih mir, dass ich an dieser Stelle ein wenig aus deiner letzen Email preisgegeben habe, doch möchte ich verhindern, dass hier ein total falsches Bild entsteht und hinter deinem Rücken auf dir herum getrampelt wird. Es sollte nicht sein, dass du hier zum Sündenbock für alles das gemacht wirst, was in einem Forum schief läuft, und sich an dir die seit Wochen oder Monaten angestaute Wut entlädt.

Was du hier gemacht hast, war nicht gut - das habe ich dir damals gesagt, das sage ich dir nochmal, und das werde ich dir immer sagen, und dazu stehe ich.- Aber ich verstehe deine Reaktion,- leider nur zu gut.
Es bringt aber nichts, du triffst damit - wie so häufig - die Falschen,- namlich die, die dir wirklich helfen wollen.
Sicher gab es unter all denen, die deinen 'Hilferuf' gelesen haben auch den ein oder anderen, der hätte helfen können, es aber aus Faulheit oder Gehässigkeit nicht getan hat,- oder weil er sich dachte,- 'Ich habe soviel Geld für die Unterlagen bezahlt, warum soll sie sie jetzt umsonst bekommen.' - doch solche Leute wird es immer geben. Bedauerlich nur, dass auch diese Leute Hilfe bekommen, wenn sie Hilfe brauchen.- Aber wer kann jemandem im voraus schon in den Kopf schauen.

Klingt zwar wie ein Fernsehwerbespot(t), aber es muss sein:
Bitte melde dich mal hier! Oder bei mir. Oder bei Baldur oder den anderen, so fern die damit einverstanden sind und noch etwas mit dir zu tun haben möchten.

Denken wir alle jetzt erst mal in Ruhe darüber nach und lassen etwas Gras drüber wachsen. Vielleicht können wir alle diesen Hickhack irgendwann ja mal aufklären.

Ich bin gern bereit, kritische Antworten auf meine oben gemachten Ausführungen entgegen zu nehmen, so lange diese in entsprechender, gestitteter Form niedergelegt werden. Ich behalte mir jedoch das Recht vor sachfremde Ausführungen, Beleidigungen, sowie Haarspaltereien und Wortklaubereien zu ignorieren.
Für persönliche Diffamierungen benutzen Sie bitte die EMail oder PM Adresse, für sachdienliche Hinweise dagegen bitte diesen oder den vom Administrator dafür reservierten Thread.- Dies ist ein Forum, keine private Mail-Veranstaltung und auch kein Chat der oberen Zehntausend. Immerhin sollen hieraus alle was lernen und was zu lachen haben :grins

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

MfG
Stephan
--
Puh, Monolog Ende......
Vielleicht sollte ich mich zum Forums-Counsellor ernennen lassen :grins - Nee, bloß nicht. Dann muss ich mir ja nachher noch eine virtuelle Couch anschaffen
Mal Baldur fragen, ob der eine bezahlt

Erklärung von Abkürzungen

BID = 7841

Jerry

Schriftsteller

Beiträge: 825
Wohnort: Gera

@Simpleton

Hallo,

in vielen Punkten deines Beitrags gebe ich Dir Recht.
Wenn ich mir mein Statement nochmal anschaue bin ich mittlerweile auch der Meinung, daß ich teilweise über's Ziel hinaus geschossen bin. Aber Mellis Beitrag war gestern der Tropfen der das Fass zum überlaufen brachte, heute hätte ich den Text vielleicht gelesen und einfach ignoriert. Gleiches hätte natürlich auch Melli tun können, sprich einfach akzeptieren, das ihr in diesem Fall keiner aus diesem Forum helfen konnte. Deswegen buche ich ihren Beitrag genauso wie meinen unter "schlechten Tag gehabt" ab und werde versuchen, in Zukunft etwas gelassener an solche Themen ranzugehen, ist eh gesünder.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144120215   Heute : 597    Gestern : 12918    Online : 446        19.12.2018    3:29
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.00833392143