EIZO MON Flexscan T660i

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  19:58:13      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
MON EIZO Flexscan T660i

    







BID = 114636

ganalbany

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Worms
Zur Homepage von ganalbany
 

  


Geräteart : Monitor
Hersteller : EIZO
Gerätetyp : Flexscan T660i
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forum
habe mich gerade neu registriert falls ich irgendwas falsch mache nicht schimpfen sondern sagen
so nun mein problem+
habe obigen monitor nur seit heut ist er platt macht keinen mucks mehr nur die entmagnetisierung arbeitet nach dem einschalten
bevor das ganze passiert ist habe ich ein horizontales zittern des bildes bemerkt welches aber nach ein paar minuten aufhörte
die bekannten fehlerquellen bei diesem gerät alle smd-elkos auf der netzplatine tauschen hatte ich schon gemacht als ich das gerät gebraucht vor 2 jahren kaufte
bitte hilf jemand denn 17zoll ist augenschädlich und ich weiss nicht wie lange ich noch auf meinen mini-not-monitor noch arbeiten kann


_________________
Wer liest ist im Vorteil.
Das sagte immer mein Meister und drückte mir das Service-Manual in die Hand.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 114727

Spok

Schriftsteller



Beiträge: 728

 

  

Vielleicht mal überprüfen:
Transistor Zeilenendstufe Q501=2SC4288A, Diode Zeilenendstufe D503=DD50R (allerdings nicht immer def.), Transistor Treiberstufe Q510 = 2SD1274A, dazugehörige Diode D505 =1DL42 (Originaldiode EIZO!), Transistor Treiberstufe Q511 = 2SD1350D, dazugehörige Z-Diode ZD501= ZPD33

Ursachen für Kettenreaktion:
1.) Elko C560 = 10uF/50 Volt (in der Nähe des Zeilentransistors Q501) keine Kapazität. Er ist gegen einen hochwertigen Elko 10uF/63V auszutauschen.
2.) Defekter MOS-FET Transistor Q 91C (MG6 P20 oder MTP6 P20) auf Netzteilplatine, aufgeschraubt auf Kupfer-Kühlkörper.
MfG

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180913388   Heute : 7517    Gestern : 10707    Online : 458        17.4.2024    19:58
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0127699375153