Eizo MON Flexscan F77

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  20:27:27      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
MON Eizo Flexscan F77

    







BID = 32416

Newbie_Elektroniker

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Rimbach
Zur Homepage von Newbie_Elektroniker
 

  


Geräteart : Monitor
Hersteller : Eizo
Gerätetyp : Flexscan F77
Chassis : MA-2191
Kenntnis : keine Kenntnis der Materi
______________________

Ich habe folgendes Problem:

Schaltet man den Monitor ein , hört man wie sich die Hochspannung aufbaut , und er Bildröhe auheitzt etc. nach einigen minuten gab er einen Piep ton von sich und setze sich dann in den Standby , nun Piept er nicht einmal mehr wenn er an den pc angschlossen ist , was er zuvor auch war!,Jetzt wäre die Frage was Kaputt ist?Könnte mir da einer von euch helfen ?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Newbie_Elektroniker am 20 Sep 2003 17:24 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 32423

Ein Rudel Gurken

Monitorspezialist



Beiträge: 1010

 

  

Ist er klopfempfindlich ?


_________________
Achtung:

Alle meine Tips sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!!!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.


Abkürzungen unten rechts --->>>

Erklärung von Abkürzungen

BID = 32428

Newbie_Elektroniker

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Rimbach
Zur Homepage von Newbie_Elektroniker

????, Was ist Klopempfindlich ?, meint du damit das wenn man drauf hat das er dann geht ?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 32469

Ein Rudel Gurken

Monitorspezialist



Beiträge: 1010

JA

_________________
Achtung:

Alle meine Tips sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!!!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.


Abkürzungen unten rechts --->>>

Erklärung von Abkürzungen

BID = 32474

Newbie_Elektroniker

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Rimbach
Zur Homepage von Newbie_Elektroniker

[ElternMode]
Der Monitor piepst als ob er keine Sync-Signale erhalten würde. (so machen es wohl alle Eizo *g*)
Wenn man Ihn jedoch einschaltet und dann an den PC anschliesst geht er aus dem Energiesparmodus heraus und baut die Hochspannung auf. Ein Bild ist jedoch nicht zu sehen.
Die automatische Eingangssignalerkennung funktioniert.
Ich bin mir nicht sicher ob im Netzteil wirklich ein Defekt ist. Meine Vermutung geht eher in Richtung Sync-Signalverarbeitung.
[/ElternMode]

p.S.: Ja, ich bin Elektroniker

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Newbie_Elektroniker am 20 Sep 2003 23:08 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 33154

Clauter

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Saarbrücken

Auch mein EIZO F77 schaltet ein, grüne Powerled geht an,
es klackt und der Piep legt los.
G2 fährt hoch, scheint aber nicht stabil zu sein, da mein
Meßgerät AC 138 Volt anzeigt und bei DC kurz 460Volt anzeigt
und dann hin un her pendelt.
Monitor bleibt dunkel!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 33176

Newbie_Elektroniker

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Rimbach
Zur Homepage von Newbie_Elektroniker

tja nur irgendwie konnte mir keiner helfen...leider bis jetzt daher warte ich einfach mal ab

Erklärung von Abkürzungen

BID = 33183

Ein Rudel Gurken

Monitorspezialist



Beiträge: 1010

Hast du denn wenigstens ein Multimeter ?

Sonst ist das ganz zwecklos.

_________________
Achtung:

Alle meine Tips sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!!!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.


Abkürzungen unten rechts --->>>

Erklärung von Abkürzungen

BID = 33188

Anselm

Gerade angekommen


Beiträge: 6

@Clauter
Also dass sieht ja nach Netzteilproblem aus.
So eine Spannung an G2 ist sicher ein Fehler.

@Newb.
Ja, wir messen demnächst mal dein Netzteil durch

@Ein Rudel Gurken
Hast du eine Quelle für Schaltungsunterlagen von Eizo?

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180913688   Heute : 7817    Gestern : 10707    Online : 416        17.4.2024    20:27
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0558910369873