Belinea Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  106075

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 7 2024  20:36:18      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
Monitor Belinea 106075

    







BID = 53052

lexxi2004

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Monitor
Hersteller : Belinea
Gerätetyp : 106075
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Ja schönen guten tag
ich weiss nit ob ich in diesen forum hier richtig bin
habe jedoch ein großes problem


es geht darum
ich habe vorgestern den monitor erhalten (belinea 106075)
er ging auch bis auf die tatsache das dass bild mach größer wurde und sich einfach so im laufe der zeit wieder zusammenzog.
dann ging der kontrast mal in die höhe und die helligkeit ..... dann war sie mal wieder ganz unten

dann war der pc von vorgestern auf gestern aus

jetz is folgendes ich krieg kein bild mehr
das power symbol blinkt und laut anleitung heisst es:

Netzanzeige leuchtet grün:
- Evtl. ist ein Bildschirmschoner auf Ihrem PC installiert und wurde nach einer bestimmten
Zeit der Inaktivität eingeschaltet. Drück Sie eine Tasta auf der Tastatur, oder bewegen Sie
die Maus.

jetz weiss ich nicht
is was am windows putt ?
der monitor?

ich hab alles abgecheckt
kabel sind ok
treiber sind drauf
grafikkarte is im top zustand

ich kann mir einfach nicht erklären wodran es liegen soll

inzwischen habe ich schon den support von maxdata kontaktiert und warte noch auf die antwort

hier die email:
Schönen guten Tag,
Tim XXXXXX mein name.

Ich hab ein problem mit einen monitor aus ihren sortiment. Ich habe am 2.2 den monitor
Belinea 10 60 75 bei Alternate gekauft.

Jedoch habe ich jetz ein großes problem und wollte mich erst bei ihnen
erkundigen, wie ich vielleicht das problem beheben kann oder ob eine
reklamation besser wäre. Ich habe schon das halbe internet nach hilfe abgesucht,
bin aber nicht fundig geworden, deshalb melde ich mich bei ihnen.

Es geht darum, ich habe den monitor gestern angeschlossen, schön und gut, er ging auch
bis auf die tatsache das dass bild mal größer wurde und sich dann wieder zusammen gezogen
hat. Dazu kommt das der kontrast und die helligkeit extrem in die höhe geschossen sind
obwohl ich keine einstellungen verändert habe.

Im moment habe ich meinen alten monitor in benutzung, den jetz geht der Belinea 10 60 75
nicht mehr. :(

Ich boote den PC wie gewohnt, jedoch kommt kein bild während diesen vorgang.
Die Betriebsanzeige leuchtet hell wärend des booten und wenn mein pc das windows dann
erreicht hat, leuchtet die betriebsanzeige nur noch schwach.



Laut der Anleitung (Seite 8 des Handbuches vom Belinea 10 60 75) heisst es:

Netzanzeige leuchtet grün:
- Evtl. ist ein Bildschirmschoner auf Ihrem PC installiert und wurde nach einer bestimmten
Zeit der Inaktivität eingeschaltet. Drück Sie eine Tasta auf der Tastatur, oder bewegen Sie
die Maus.

dazu:
1. Hab ich den Bildschirmschoner immer ausgeschaltet (ist unnütz da mein pc
immer in benutzung ist)

2. Drück Sie eine Tasta auf der Tastatur, oder bewegen Sie
die Maus. (das is wohl irgendwie normal :/)



Treiber sind korrekt installiert.
die 15 pole am monitor kabel sind alle gerade.
es liegt kein defekt vor an meiner grafikkarte (Sapphire ATI Radeon 9600 pr0)
oder an dem restlichten system.

Jetz meine fragen:

1. Ist das normal ?

2. Was kann ich dagegen tun ?

3. Was muss ich einstellen damit er funktioniert ?

4. Ist er kaputt ?

5. Wäre eine reklamation angesagt ?

6. Wenn der monitor reklamiert werden muss, krieg ich einen neuen oder wird er repariert ?
(wenn der repariert werden muss werde ich ablehenen und mein geld zurück verlangen, ich möchte
leider keine ware, die 1 tag alt - kaputt - und schon repariert ist)



Ich bitte Die ganze MaxDaTa um eine schnelle Antwort bitten!!!!

M.f.G.
Tim XXXXXX

wer daraus schlüsse ziehen kann der möge mir bitte helfen
ich will bevor ich ihn einschicke wissen
was es ist.

Hier mein system:
SySteM:
CPU: AMD Athlon XP 2600+
1917 MHZ @ 2187
(overclocked)
CPU kühler: Coolermaster Aero 7+
3500 U/Min
Mainboard: Abit NF-7 Series
GPU: Sapphire ATI Radeon 9600 pr0
@ 128MB
(Retail)
(overclocked)
Grafikchip-Takt: 398,25MHz @ 502,61 MHZ
Speicher-Takt : 297,00MHz @ 351,00 MHZ
Ram: Samsung 256 MB DDR
Infineon (Origi.) 256 MB DDR
( tweak banking )
HDD: Seagate-Samsung
SV6004-ST3600
60GB @ 7200 rpm
2 MBit Cache
and
Seagate
ST380011A
Barracuda 7200.7
80GB @ 7200 rpm
2 MBit Cache
CD-RW: Samsung 52-32-52
DVD: Hyundai 16/48
Mouse: Logitech MX 500
Tastatur: Microsoft Internet
Keyboard Pro and
Cherry Std. (Gray)
Soundkarte: SoundBlaster Live Player
5.1 Audigy Bulk
Headset: Microsoft Side Winder
Monitor: 19" Belinea 106075
17" Medion xxx (6 jahre alt)

bitte um hilfe
ein verzweifelter monitor besitzer oO

m.f.g
lexx`-

www.lexx-sogamed.de.vu




Erklärung von Abkürzungen

BID = 53089

lexxi2004

Gerade angekommen


Beiträge: 2

 

  

hat sich erledigt
hab antwort auf die email bekommen
ich krieg nen neuen monitor (vor ort austausch service)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 53095

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Geht normalerweise recht schnell, denke mal das du am Montag schon einen neuen Monitor hast.
Dürfte sich wirklich um einen defekt an deinem Monitor handeln.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181715384   Heute : 6017    Gestern : 5510    Online : 484        24.7.2024    20:36
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0260369777679