Acer Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  -

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
Monitor Acer -

    










BID = 11629

Gast

Nichtregistrierter Benutzer
 

  


Geräteart : Monitor
Hersteller : Acer
Gerätetyp : -
Chassis : -
FCC ID : jvp7178ie
Kenntnis : Artverwander Beruf

______________________

hab n acerview 17'' monitor vor mir und der ist leider unscharf...

ein guten tip für mich ?

ne schraube innen zum drehen ?
n special feature im menu wenn man 1000 tasten gleichzeitig drückt ?

oder soll ich holzhammermethode nehmen ?

schonmal danke im voraus...

mfg

MadDog

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11636

Ein Rudel Gurken

Monitorspezialist



Beiträge: 1010

 

  

Am FBT sind 3 Potis, 2 davon für Focus.

Ist das denn gleichmäßig Unscharf ?

_________________
Achtung:

Alle meine Tips sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!!!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.


Abkürzungen unten rechts --->>>

Erklärung von Abkürzungen








BID = 11639

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

jo ist gleichmäßig

und wenn ich das jetzt richtig interpretiere sind das die 3 potis "im kasten versengt" auf der röhre...

richtig ?

und 2 davon sind für schärfe... also wahrscheinlich die 2 von den 3 die als paar drauf sind oder anderst gesagt der der abseits von den anderen liegt is es nicht...

hehe komme mir vor wie bei wer wird millionär alles nach dem logischen ausschlussprinzip

ok dann versuche ich das nochmal hab vorhin schon dran rumprobiert aber nur veränderungen am rand bemerkt.. mal fing er an dunkel (braun) zu schimmern mal ging er in sattes blau... mal oben mal unten oder so....

und falls das auch nicht hilft, heisst das dann das meine röhre wahrscheinlich mit meinen alten socken zu vergleichen ist (schmutzig dünngelaufen und löchrig) und auf den müll wandern sollte richtig ?

ok ich teste dann nochmal

danke

mad

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11644

axl2608

Neu hier


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 44
Wohnort: Gründelhardt
Zur Homepage von axl2608

Die Potis an denen du gedreht hattest sind die Potis für die Convergence - dort bitte wieder so einstellen wie es war(so. Farbüberlagerung, weil dein Monitor aus drei Farben "besteht").

Der FBT ist das dicke Schwarze Bauteil auf dem Chassis (Grundplatine des Monitors) bzw. das Bauteil aus dem das rote Kabel herauskommt das an der Röhrenoberseite an einem "Gummipilz" endet. An diesem Speziellem Poti steht vielleícht was von Focus (Bildschärfe) und Screen - an Screen auf KEINEN FALL drehen.

Wie es sich anhört hast du wenig Ahnung von dem was du tust, ich würde dir für die Zukunft raten nicht an Potis zu drehen bei denen du nicht weisst was passiert - man macht damit mehr kaputt als ganz! Zusätzlich muss noch erwähnt werden das in einem Monitor sehr hohe Spannungen leicht erreichbar sind - also Lebensgefahr! (Wenn du es schon wusstest, beachte diesen Textabschnitt nicht - soll nur eine Warnug sein...)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11659

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

danke für die genauere beschreibung

bin dank vater hochspannungssicher ausgerüstet
(ist energieanlagenelektroniker)

und dank meines berufes (informationstechnikstudent)
habe ich ein kostenloses versuchsopfer...

also lernfaktor 100%
gewinnmöglichkeit: 1 monitor 17''
einsatz: meine kostbare zeit

hey und nicht vergessen:

spassfaktor: 100%

wollten wir nicht alle als kind schon immer an allen knöpfen mal drehen ?

werde nun deinen rat mal befolgen und das ominöse schwarze kästchen suchen... aus dem kabel kommen müssen ...

danke für hinweis wegen safety und für tip

mfg

Mad

ps: das mit den farben hab ich auch schon herausbekommen
dank sehen und verstehen


Erklärung von Abkürzungen

BID = 11662

Gast

Nichtregistrierter Benutzer


das wars nach den scheiss dingern hab ich die ganze zeit gesucht und nicht gefunden...

frag mich welcher idiot das design des inneren entworfen hat, den müsste man......

hab jetzt endlich ein astreines bild juhu...

nur dumm das ich an all den anderen zum verzerren und justieren auch rumgedreht hab

jetzt hat mein bild ne komische wölbung ;(

aber egal das biege ich auch wieder hin

aber auf den hinweis mit dem roten kabel hätte ich früher kommen müssen weil focus hat meiner vermutung ja was mit der beschleunigung der elektronen zu tun, right ?
folglich musste es an der annode kathode !?! was war nochmal vorn und hinten ? aus und eingang ?
naja wie auch immer es musste die beschleunigung sein und weniger die ablenkung folglich schied obendrauf und am anfang eigentlich aus...

hehe so nun dürft ihr den rotstift ansetzen wenn ihr bock habt und was findet

ansonsten sehe ich das als richtig und akzeptiert an...

dann nochmal danke und auf wiedersehn war schon euch zu sehen schaut bald wieder mal vorbei denn etwas spass muss sein... dadhadad lalalalala

danke

mfg

Mad


Erklärung von Abkürzungen

BID = 11663

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

Das an der Röhrenoberseite ("Gummipilz") ist die Anode, die Hochspannung die die Elektronen von den Kathoden (3 Grundfarben) anzieht. (Genauer kann ich das leider auch nicht erklären)

Naja, wie beschrieben nur an Potis drehen, wo man weiss was passiert

Bis dann

Axl

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11665

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

hehe hab mir schnell ein bitmap gemacht ala 3uhr ard schauen...

rotblaugelbmagenta und paar schwarze linien dazwischen
schon hat man ruck zuck die 3 farben richtig

ok danke für alles bis zum nächsten mal...

mfg
Mad

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 27 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147651597   Heute : 10751    Gestern : 12918    Online : 158        21.7.2019    17:54
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.104269981384