Philips TFT 190CW & Acer Al1715 Monitor

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Menü Panel Defekt

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  10:27:20      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
TFT Philips 190CW & Acer Al1715 Monitor --- Menü Panel Defekt
Suche nach TFT Philips Acer Monitor

    







BID = 690413

Rozle

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Menü Panel Defekt
Hersteller : Philips 190CW & Acer Al1715
Gerätetyp : Monitor
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute.

Ich wollte mal fragen ob sich jemand mit dem Problem auskennt wenn ein TFT Monitor einen Merkwürdigen Fehler hat. Z.B. mich ärgert es das ich 2 Monitore habe die den selben Fehler aufweisen. Und zwar hab ich bei beiden das Problem das sie kein Bild mehr anzeigen bzw. nicht mehr angehen oder wie mein Acer einfach die ganze zeit die "Auto" einstellung anzeigt das diese durchgeführt wird und das Bild die ganze zeit herum springt (als wen man permanent manuell die ganze zeit die AUTO taste drücken würde). Um das Problem Provisorisch zu lösen, habe ich bei beiden Geräten einen Zahnstocker zwischen die tasten geklemmt damit eine von den 4 tasten/Funktionen (AUTO/UP[Left]/Power On,off/Down[Right]/MENÜ) Permanent ausgeführt werden und somit nix passiert. Genauer:

beim Philips 190CW Gerät bleibt der Monitor an und geht nicht einfach automatisch nach dem Power button direkt nach 5 sec. wieder aus.
Nachteil: sobald man eine andere taste betätigt (ausßer die, die verkeilt ist) geht der Monitor kurz aus und wieder an und bleibt danach an. Heißt man kommt nicht ins Menü und kann die Auto taste nicht drücken, um das Bild richtig in Position zu rücken, womit mir ein bisschen am rand vom Desktop fehlt. Zusätzlich das man die Power taste nicht drücken kann bleibt der Monitor nur im stand-by, also wen man den PC runterfährt bleibt der monitor zwar im stand-by, man kann ihn aber nicht außer den Stecker zu zihen kompleet den sanft entziehen. Sobald man den Zahnstocher zeiht, kann man glück haben und er bleibt ganz normal an, oder er geht aus und bleibt auch aus, bis man wieder eine taste gedrückt hällt bzw sie verkeilt. Die funktionen kehren jedoch nicht wieder nachdem man den Zahnstocher entfernt hat, das drücken auf eine taste führt zum 5 sekundigem ausschalten des Gerätes.

so nun zum Acer AL1715

hier ungefähr das selbige, nur bisschen schlimmer, und das gerät war schon einmal wegen des selben Problems wieder im Werk durch Garantie jedoch als es wieder zurück kam, tat es eine Woche und dann selbes problem. Jedenfalls sieht die sache hier so aus. Verkeilt man keine der 4 Menütasten, springt die ganze zeit das Bild und die Autofunktion geht die ganze zeit, somit hat man als OSD die ganze zeit einen dicken balden wo drinne steht "Auto-Configure". Ja und um das weg zu kriegen selbe Methode, Zahnstocker und eine taste verkeilen, und zack funzt das Gerät, sobald man den zahnstocker zeit kommt das Problem wieder und die nachteile sind die selbigen wie beim oben genannten Gerät.

Somit meine frage, weiss jemand woran das liegen kann, bzw welches teil da defekt ist? und ob man ohne Probleme an ein ersatzteil kommt? Und wie kann sowas ausgelöst werden? durch zu hoher feuchtigkeit im Zimmer oder anderem? Meine Zimmer Atmospähre ist jedoch ganz normal, und immer zimmer temperatur. Naja, ich würde mich freuen wenn jemand mit dem Problem vertraut ist und einen rat kennt, ich war auch schon am überlegen ob ich beim jeweiligen Hersteller anrufen soll und mal nachfrage... Danke im voraus.

Mfg

Rozle


Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180917247   Heute : 2142    Gestern : 9237    Online : 481        18.4.2024    10:27
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,359302997589