IBM LCD TFT Flachbildschirm  Thinkvision L200p

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
LCD TFT IBM Thinkvision L200p

    










BID = 573156

fejoha

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Hersteller : IBM
Gerätetyp : Thinkvision L200p
Chassis : 6736-HC9
FCC ID : ?
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Wertes Forum!

Habe einen gebrauchten IBM Thinkvision L200p (6736-HC9) gekauft. Gestern geliefert angeschlossen, funktioniert den ganzen Tag ohne Probleme.

Am nächsten Morgen (freu freu der neue Bildschirm ist ja da...) schalte ich meinen Verteilstecker ein (da hängen PC, Monitor, Scanner,... dran, alle Geräte eingeschaltet), boote den PC und der Minitor macht nichts!!!!!?????? (Natürlich hab ich dann alles mögliche probiert...Kabel, anderer PC)

Hab ich da was „geschossen“? KANN DAS SEIN?

Die Hintergrundleuchten funktionieren, beim einschalten erscheint kurz das IBM-Logo, das Minitormenü ist nicht erreichbar (außer die Funktion Menü sperren/freigeben)

Habt ihr Ideen was da gegangen sein kann?
Kann ich es selbst beheben?

Ich möchte den Bildschirm noch nicht öffnen, da ich vielleicht Garantie habe. Nur vielleicht deshalb, weil ich auf die gleiche Art schon einen Schirm kaputt gemacht habe! Nur beim ersten mal hab ich geglaubt der Schirm ist defekt bei mir angekommen. Dann hab ich ein Ersatzgerät erhalten.

Bin ich tatsächlich ein doppelter Schirmmörder? Liegt die Schuld bei mir?

Bitte lasst mich nicht im ungewissen...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 573214

ALF2000

Schriftsteller



Beiträge: 824
Wohnort: Rathenow / Brandenburg
ICQ Status  

 

  

sieht man nichtmal nen bild im abgesichertem modus?

weil wenns ibm logo zu sehen ist. ich hab die erfahrung gemacht dass die monitore von IBM ziemlich genaue vorgaben brauchen um zu arbeiten...

60 hertz bildwiederholungsrate und bei 16,1 aufwaerts 1280x1024 pixel. anders liessen diesich nicht fahren. wieso auch immer und mit ati grafikkarten gabs auch bei manchen probleme..fragt mich bloss nicht wieso lasse die schirme daher nur an nvidia karten laufen oder matroxbiestern und da geht es witzigerweise.

gruß marc

p.s keine ahnung ob das bei dir auch der fall sein koenne. versuch beim hochfahren des rechners ruhig mal die methode F8 mehrfach druecken nach dem ersten post beep und versuch "blind" oder erstmal mit nem anderen monitor in den abgesicherten modi reinzukommen

ist nur ne vermutung...


_________________
...TGL geltend bei mir ...

Ich uebernehme keinerlei haftung fuer meine buschstabenzauberei . wenn wem irgendetwas stoeren möchte kann er sich ber PN bei mir melden ^.^
[img]http://www.cosgan.de/images/more/schilder/039.gif[\img]
das alf

Erklärung von Abkürzungen








BID = 573226

fejoha

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wien

Hallo ALF2000, vielen Dank für die Antwort!

abgesicherten Modus habe ich nicht probiert, aber: der LCD funktionierte am Vortag! Die eingestellte Auflösung und Frequenz waren die empfohlenen.

Kann es sein, dass ich durch einen schaltbaren Verteilstecker eine Überspannung produziere (vielleicht durch die Adapter die angesteckt sind) und dadurch im Bildschirm was kaputt wird? Bis jetzt haben das alle Geräte überlebt...
Ich hab noch einen TFT herumstehen, aber ich möchts nicht noch einmal probieren, bin ja schon ein doppelter Schirmmörder ...



Erklärung von Abkürzungen

BID = 573242

fejoha

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wien

Ach ja noch was: Netzteil ist intern

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168086512   Heute : 2261    Gestern : 19143    Online : 413        18.8.2022    7:31
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0350611209869