HP LCD TFT Flachbildschirm  2509m

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: 0 Reaktion

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Nächste Seite )      

Autor
LCD TFT HP 2509m --- 0 Reaktion
Suche nach LCD TFT

    










BID = 924385

DeLuXXFREAK

Neu hier



Beiträge: 31
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : 0 Reaktion
Hersteller : HP
Gerätetyp : 2509m
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe heute eine HP 2509m ausem Schrott gezogen

und er zeigt 0 Reaktion wenn man ihm Strom gibt.
Keine LED leuchtet einfach nichts!

ich hatte erst einen Elko im Verdacht da er ein paar beulen hatte allerdings hat das nach dem Wechsel kein Unterschied gemacht.

Es liegen aber Spannungen an.
auch beim taster zum einschalten!


Hbat ihr ideen?

PS. ähm... der halb gerupfte elko stammt aus meiner Feder der hat mich beim nachdenken gestört.....









[ Diese Nachricht wurde geändert von: DeLuXXFREAK am 24 Apr 2014 16:29 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: DeLuXXFREAK am 24 Apr 2014 16:30 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: DeLuXXFREAK am 24 Apr 2014 16:33 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 24 Apr 2014 17:14 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924395

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31687
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

 

  

Welchen Elko hast du denn ersetzt?

Leider hast du die Bilder totkomprimiert, statt sie aus sinnvolle Auflösungen zu verkleinern. Nun könnten wir zwar Klötzchenplakate drucken, aber nichts auf einem Monitor erkennen.

PS: Ich ändere mal den Betreff und trage den Gerätetyp nach. Da hast du die ziemlich sinnfreie Angabe "Monitor" reingeschrieben. Das ein Monitor im Forum für Monitorreparaturen ein Monitor ist, sollte eigentlich logisch sein, oder?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 924398

DeLuXXFREAK

Neu hier



Beiträge: 31

Unter Druck enstehen Diamanten --- ausser bei mir, da entsteht nur Grütze. =D

Danke für den subtilen Hinweis mit der Gerätetyp.... *schäm*

Hier nochmal die Bilder, diesmal richtig und nicht totkomprimiert =D








Den auffer PSU unten Rechts

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924404

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31687
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Offtopic :

Zitat :
Hier nochmal die Bilder, diesmal richtig und nicht totkomprimiert

Wie schafft man das, beim verkleinern solche Treppen reinzukriegen oder das Bild zu verziehen? So schwer ist das mit dem verkleinern doch wirklich nicht.



Zitat :
Den auffer PSU unten Rechts

Den dicken dem die halbe Folie fehlt? Das ist der einzige der unverdächtig ist

Ich hab dir die verdächtigen mal in deiner Treppe markiert. Rot = ersetzen, gelb = nachmessen, falls kein geeignetes Meßgerät vorhanden auch einfach ersetzen. Grün kann zu 99% bleiben.





_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924476

DeLuXXFREAK

Neu hier



Beiträge: 31

@ offtopic
das passiert wenn man riesige Bilder aufnimmt und diese dann verkleinern muss

@ topic

So ich habe nun alle durch die Bank hinweggetauscht und getestet.
Das Resultat ist.... Optisch 0 Veränderung. Technisch man hört da nun etwas summen (mit unterbrechung: suum klack suum klack).

Soll ich die bilder mal bei einem Imagehoster hochladen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924493

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 563

Hört sich so an als wenn das Netzteil versucht zu starten, wenn die Elkos schon erneuert wurden, könnte auch ein sekundärer Kurzschluss die Ursache sein, zB. Schottky Dioden (das müssten die beiden TO-220er am Kühlkörper sein, vermutlich eine für +5 V und eine für +12 V).
Aber auch eine hochohmiger Startwiderstand des Netzteil IC ist durchaus möglich, und kann zum "power cycling" führen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924495

DeLuXXFREAK

Neu hier



Beiträge: 31

Ähm..?

Zuerst muss ich anmerken,dass das Geräusch doppelt Klackt (also Sum Klack Klack)

@trafostation

Du redest von den beiden rechts oben am Kühlkörper oder?

Wie kann ich die denn überprüfen?
Zum anderen öhh?

Könntest du mir das mit dem Hochohmigen wiederstand genauer erklären?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924506

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 563

Ja, die rechts oben im Bild sollten das sein, mit dem Multimeter im Diodentest, jeweils Mitte gegen die beiden äußeren Pins messen(Spannungsfrei natürlich), da sollte so 0,400 V, 0,600 V messbar sein, genauer Wert ist nicht wichtig, beim Vertauschen der Messspitzen darf nichts angezeigt werden.
Auslöten ist von Vorteil.

Das Netzteil wird primärseitig von einem IC gesteuert, die benötigte Startspannung wird dabei meistens direkt über 1-2 Widerstände der gleichgerichteten Netzspannung entnommen, sollte dieser Widerstand hochohmig werden(Widerstandswert erhöht sich), bekommt das IC zuwenig Spannung und das resultiert mitunter in endlosen Startversuchen, die sich in ticken, klicken, klacken äußern.
Ebenso wichtig, und ein häufiger Fehler, ist ein defekter kleiner Elko der zur Spannungstabilisierung dieses ICs dient, auch das führt oft in eine Startschleife.

So wie das am Bild aussieht dürfte sich diese Schaltung auf der kleinen senkrechten Platine befinden die sich links neben dem großen Netzelko befindet, mehr kann ich dazu nicht sagen, habe keinen Schaltplan.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: trafostation am 25 Apr 2014 21:49 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924508

DeLuXXFREAK

Neu hier



Beiträge: 31

@trafo

Danke für die Erklärung. Die les ich mir morgen nochmal genau durch auch wenn ich gerade so eine leise Ahnung habe wovon du sprichst.

Zu den Schottky Dioden diese habe ich ausgebaut und sie tun wohl das was sie tun sollen.

Womit dann nur der 'Wiederstand bleibt richtig?

Bezüglich deiner Vermutung: Jap da isn IC drauf und auf diesem stehen 2 Nummern ^^

Wo soll ich jetzt weitersuchen? Ich muss zugeben ohne "Fremde" Hilfe hätte ich schon längst aufgegeben =D

[ Diese Nachricht wurde geändert von: DeLuXXFREAK am 25 Apr 2014 22:08 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924510

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 563

Es kann natürlich auch etwas anderes defekt sein, Ferndiagnosen sind schwierig, das sind halt 2 häufige Ursachen.
Was steht denn auf dem IC ?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924520

DeLuXXFREAK

Neu hier



Beiträge: 31

Das steht auf dem IC:

LD7575APS
092864 (A)

Die 4 könnte auch ein A sein das konnte ich jetzt nicht genau erkennen, aber ich meine das es eher einer 4 gleicht.

Das Ferndiagnosen schwierig sind, liegt nur daran das die behämmerten dauernd kaputt sind.

Wenn wir jetzt natürlich an einem toten Punkt angelangt sind, dann ist das zwar schade aber da mich das bisher nur Zeit gekostet hat, ist der Verlust vernachlässigbar.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 924522

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Die 4 könnte auch ein A sein das konnte ich jetzt nicht genau erkennen, aber ich meine das es eher einer 4 gleicht.
Passt schon: http://www.leadtrend.com.tw/pdf/LD7575A-DS-00a.pdf

Wenn die kaputt ist, muß man eben messen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924527

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 563

Der LD7575 funktioniert etwas anders, ohne Startwiderstand, Pin 8 ist der High Voltage Start Anschluss, allerdings sollte laut Datenblatt auch ein Sicherungswiderstand vorgeschaltet werden, 10k steht da, hier mal schauen, messen.

Nur um Sicher zu gehen: die beiden kleinen Elkos rechts neben dem LD7575 hast du getauscht ?
Spannung am Netztelko messen(Vorsicht !),ca.320V Gleichspannung.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924529

DeLuXXFREAK

Neu hier



Beiträge: 31

@perl

Genau und wenn man nicht genau weiss was man messen und wie man es messen muss, dann fragt man erst mal nach.

@trafo
Jap die beiden halbstarken da habe ich getauscht. Zur Messung es liegen 302V an und wenn er klackt fällt die Spanung auf 294V. Ich denke das ist in Ordnung oder?



Den Sicherungswiederstand darf ich jetzt erst einmal suchen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: DeLuXXFREAK am 26 Apr 2014 10:52 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 924535

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3340

Die dinger heißen Widerstände, wie schon öfters so geschrieben.
Bitte ohne "ie".

Rafikus

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 27 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 147651555   Heute : 10709    Gestern : 12918    Online : 167        21.7.2019    17:51
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.184169054031