Fujitsu LCD TFT Flachbildschirm  Siemens ScaleoView L19W-3

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Bild schaltet ab!

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
LCD TFT Fujitsu Siemens ScaleoView L19W-3 --- Bild schaltet ab!
Suche nach LCD TFT Siemens Bild schaltet ab!

    










BID = 792758

Gesso

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Bild schaltet ab!
Hersteller : Fujitsu Siemens
Gerätetyp : ScaleoView L19W-3
Chassis : ????
FCC ID : ????
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________


Hallo Team und all die anderen Leute,

habe Euer Forum sehr aufmerksam durchgearbeitet und einiges Hilfreiche erlesen können.

Leider hat das bei meinem Problem den Fehler zu lösen nicht geholfen sondern nur meine Geldbörse um ca.10,00€ bei Conrad für alle ELOKS erleichtert.

Habe Euch einige Bilder hinzugefügt mit der bitte mir vielleicht noch ein paar hilfreiche Tips geben zu können.

Nun zu meinem Problem...nach dem Start des Rechners springt der Monitor an und schaltet nach kurzem "Flimmern" ca. 2-5 Sek. wieder ab.

Alle ELKOS waren in einem Tadellosen Zustand und zeigten keine Spuren von Beschädigungen....habe aber Sicherheitshalber alle ELKOS ausgetauscht in der Hoffnung wie schon bei Euch so oft beschrieben das Problem damit zu lösen, doch leider ohne Erfolg.

Was kann ich denn jetzt noch tun?

Mein Sohn ist am weinen...und ich habe nicht das Geld für einen neuen Monitor...bitte hilft mir!!!

Ich sage schon mal allen Helfern ein ganz herzliches Dankeschön!!!








Erklärung von Abkürzungen

BID = 792765

Gesso

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg

 

  

Hallo nochmal,

wollte ja gerne meinen Beitrag über Edit ergänzen, habe aber nicht die Möglichkeit (Button) gefunden.

Daher antworte ich auf mein Thema:

Im Prinzip ist es glaube ich ja richtig sich ersteinmal die Elkos vorzunehmen, da das Bild aber meiner Meinung nach etwas Rötlich ist könnte es ja auch sein das sich eine Röhre (CCFL) verabschiedet oder reicht die Aufwärmphase nicht da nur 2-5 Sek. Bild?

Glaube eher Unlogisch weil der Monitor nach kurzer Zeit abschaltet?

Bitte korrigiert meine Denkweise falls dies nicht der Fall sein sollte.

So bin jetzt erst mal alles losgeworden und für eure Hilfe bin wie bereits bekannt sehr dankbar.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 792780

Gesso

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg

EDIT: Eigenvollzitat gelöscht, zum testen bitte das Testforum benutzen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 20 Okt 2011 16:32 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 792781

Gesso

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg

EDIT: Und noch ein Eigenvollzitat gelöscht, zum testen bitte das Testforum benutzen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 20 Okt 2011 16:32 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 792805

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Hallo Gesso!

"Quote" Ist die Funktion zum zitieren.
"Edit" geht nur bis 30 min nach Absenden eines Betrages. Danach ist der Button weg.

Jetzt zum Problem:
"rötliches" Licht deutet in der Tat auf eine sterbende CCFL hin.
Diese zieht dann zuviel Strom und der Inverter schaltet ab.
Da alle verbauten CCFLs wohl die gleichen Betriebsstunden hinter sich haben, ist es wohl angeraten, alle zu erneuern.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 792881

Gesso

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg

Vielen Dank Mirto,

war für mich auch etwas logisch (dennoch unsicher) da ich ja nicht vom Fach bin.

Jetzt mal ne andere Sache: Ich glaube das war mein erstes mal das ich gelötet habe...und siehe da hat wunderbar geklappt

Aber jetzt kommt ja dann wohl die nächste Herausforderung ---> "Röhrentausch" mmmh

Meine Frage wie viele Röhren sind den da zu tauschen...und wie komme ich da ran?????

Dann Kostenpunkt ca. Euro........und Erfolgsgarantie ca.% damit es auch hinterher klappt und ich nicht weitere Euronen in den Sand gesetzt habe.

Muß ich wieder Bilder meines Bildschirms hochladen oder könnt Ihr mir aus Erfahrung sagen wie das bei meinem Modell funktioniert.

Bitte um reichlich Antworten und Anteilsnahme.

Bedanken tue ich mich schon mal für eure Hilfe.

Ein Dank auch an Mr.ED für das löschen meiner Selbstversuche des Editieren...hat ja zumindest meine PN an ihn, mit der bitte um löschung meiner Versuche geklappt Aber Mr.Ed...als Administrator und Verwalter dieser Sektion hätte ich vielleicht auch mit deiner Hilfe gerechnet....echt Schade das da nichts kam bin aber auch net böse, da ja andere gerne helfen.






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gesso am 20 Okt 2011 20:55 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 792905

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34699
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Meine Frage wie viele Röhren sind den da zu tauschen...und wie komme ich da ran?????

Vermutlich 4 Stück, 2 oben, 2 unten. Zum tauschen muß das Display selbst zerlegt werden, es darf kein Staub hineinkommen, daher sehr vorsichtig und ordentlich arbeiten. Die Anschlussleitungen müssen an die neuen Röhren gelötet werden. Die Röhren sind extrem bruchempfindlich.

Zitat :
als Administrator und Verwalter dieser Sektion hätte ich vielleicht auch mit deiner Hilfe gerechnet....echt Schade das da nichts kam

Hätte es dir denn geholfen, wenn ich das gleiche nochmal geschrieben hätte?



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 793220

Gesso

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Hamburg

OK.....

auch dir ein herzliches Dankeschön Mr.Ed, habe das Display sehr vorsichtig auseinander gebaut und siehe da "4 Röhren" und am Ende leicht schwarz anlaufend.

Wo bekomme ich diese Röhren her...muss denke ich mal ein Orginalteil von Fujitsu Siemens sein da die Röhren mit dem Gummi eingefasst und in dieser ALU-Schiene montiert sind.

Fotos füge ich bei und hoffe das alles gut erkennbar ist.

Na dann bedanke ich mich wie immer recht herzlich für eure Mithilfe.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gesso am 22 Okt 2011 13:42 ]




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gesso am 22 Okt 2011 13:44 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 793288

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 583

Hallo,

Die CCFL Röhren bekommst du zB.HIER
Muss kein Orginalteil sein, wichtig ist die Länge und der Durchmesser.
Nur, pro Stück musst du so um die 20 Euro rechnen, macht 80 Euro gesamt, oder auch mehr, dafür bekommst du aber schon einen neuen TFT.
Somit ist zu überlegen ob sich der Aufwand lohnt, wer weiß was als nächstes defekt wird,nach so langer Betriebszeit, die Röhren werden sicherlich an die 20 000 Stunden draufhaben.
Wie ich sehe hast du 2 schon zerbrochen, hoffe du hast nichts von dem darin enthaltenen Quecksilber abekommen.

Gruß,
Thomas

[ Diese Nachricht wurde geändert von: trafostation am 22 Okt 2011 22:59 ]

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163598149   Heute : 16746    Gestern : 25629    Online : 773        23.1.2022    16:28
33 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,82 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,60947489738