Fujitsu LCD TFT Flachbildschirm  Siemens P17-1

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
LCD TFT Fujitsu Siemens P17-1

    











BID = 585846

klawit

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wertheim
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Hersteller : Fujitsu Siemens
Gerätetyp : P17-1
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

mein P17-1 zeigt nach dem Einschalten kurz das Startbild, dann geht die grüne Kontroll LED aus. Nach 2 Sekunden springt der Monitor wieder an, geht wieder aus, usw.

Ich wollte mal nach den Netzteil Elkos sehen, aber mir ist völlig unkar, wie ich das Gerät auseinanderbauen soll. OK, den Gerätefüß habe ich noch abnehmen können, aber dann? Ich sehe überhaupt keine Schrauben und möchte natürlich auch nichts zerstören.

Könnt ihr helfen?

Erklärung von Abkürzungen




BID = 585886

klawit

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wertheim

Habs im Selbstversuch rausgefunden.

Das Gehäuse des P17-1 hat keine Schrauben. Es muß durch vorsichtiges einschieben eines Schraubendrehers in die seitliche Nut zwischen vorderem und hinterem Gehäuseteil und anschließendem Verkanten geöffnet werden. Das geht ohne sichtbare Kantenbeschädigung kaum. Dann kann man den hinteren Deckel abnehmen. an die Elektronik kommt man, wenn die unteren Sechskantschrauben an den VGA und HDMI Anschlüssen entfernt werden. Die Blechabdeckung kann dann nach unten geschoben und entfernt werden.

Auf dem Netzteil sind vier Elkos 470u/16 und 1000u/16, von denen zwei Beschädigungen am Deckel aufwiesen. Ich hoffe das Display durch Austausch dieser vier Elkos reparieren zu können. Die Lötstellen an den Drossels sehen gut aus, auch ansonsten scheint alles OK zu sein.

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 586147

buero23

Gesprächig



Beiträge: 118
Wohnort: Leinefelde

Besser hätte ich es auch nicht beschreiben können. Habe mindestens schon 30 von den Teilen rep. Bei allen lag es an besagten Elko`s und den Lötstellen. Viel Erfolg beim basteln.

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 71 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 131846129   Heute : 819    Gestern : 17886    Online : 82        28.3.2017    4:19
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0,140261888504