chin. LCD TFT Flachbildschirm  NoName Produkt 19 dig. Bilderrahmen

Reparaturtipps zum Fehler: Bild geht nach 1 Minute aus

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 6 2024  19:26:20      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
LCD TFT chin. NoName Produkt 19 dig. Bilderrahmen --- Bild geht nach 1 Minute aus
Suche nach chin.

Problem gelöst    







BID = 779558

Madir

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Freiberg
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Bild geht nach 1 Minute aus
Hersteller : chin. NoName Produkt
Gerätetyp : 19 dig. Bilderrahmen
Chassis : unbekannt
FCC ID : unbekannt
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich bin gerade an der Reparatur eines 19" Digitalen Bilderrahmens.

Folgende Fehlerbeschreibung kann ich liefern:
Das Bild geht nach ca. 1 Minute aus. Nach einem sofortigen Neustart verschwindet es immer schneller, bis es schließlich nicht mehr wiederkommt. Nach längerer Ruhezeit geht es wieder ca. 1 Minute.
Auch zeigt das Bild ein starkes Rauschen (Ca. 1 cm lange horizontale Streifen über das ganze Bild verteilt).

Verbaut sind zur Ansteuerung des Samsung (LTB190E3) zwei chinesische Standardkomponenten:
Ein RM3251C sowie ein IVT0405-01 als Inverter.

Folgende Diagnosen konnte ich bisher stellen:
Ich hab einen anderen LCD (M190EN03) aus einem Fujitsu Siemens Monitor angeschlossen. Das Fehlerbild ist genau das gleiche (inklusive Streifen). Allerdings stammt das Display aus einem defekten Monitor. Womöglich weißt es durch Zufall den selben Defekt auf.
Ich habe direkt am Controller des Bilderrahmens das VGA Signal abgegriffen. Angeschlossen an einem normalen Monitor funktioniert der digitale Bilderrahmen dann.
Sichtbare Schäden sind weder am Inverter noch am RM3251C festzustellen.

Wie sollte man weiter vorgehen? Ist es eher wahrscheinlich, dass beide TFTs den gleichen Defekt haben, da ja die Beleuchtung zumindest eine Zeit lang funktioniert?
Was ist die wahrscheinlichste Ursache für die Streifen?

Vielen Dank und viele Grüße,
Dirk.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 779828

Madir

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Freiberg

 

  

Hab mittlerweile den Inverter mal separat angesteuert. Das Display bleibt dann hell (Test über 30 Minuten). Damit liegt der Fehler vermutlich auf dem RM3251C. Ich hab jetzt begonnen die Elkos auszutauschen. Mal schauen ob das was bringt.

Hat vielleicht jemand chinesisch Kenntnisse? Auf dieser Seite: http://www.fpdclub.net/thread-42201-1-1.html hat ggf. jemand die gleichen Probleme. Leider kann ich das nicht übersetzen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 780067

Madir

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Freiberg

Zwei 47µ Elkos am Linearregler waren schuld. Hatten eine gemessene Kapazität von 2 bzw. 11µF. Nach dem Tausch funktioniert der Bilderrahmen nun.

Erklärung von Abkürzungen


---
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 18 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181541364   Heute : 4528    Gestern : 6434    Online : 233        24.6.2024    19:26
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.7450671196