A.C.T.Kern LCD TFT Flachbildschirm  / Canvys Resistiv Touch

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Touch funktioniert nicht

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
LCD TFT A.C.T.Kern / Canvys Resistiv Touch --- Touch funktioniert nicht
Suche nach A.C.T.Kern

    










BID = 1044804

hr3

Neu hier



Beiträge: 36
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Touch funktioniert nicht
Hersteller : A.C.T.Kern / Canvys
Gerätetyp : Resistiv Touch
Chassis : LI 1814IB-CRAY
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ich habe 2 von diesen Bildschirmen, die sich identisch verhalten.

Die Panels sind resistiv, 1280x1024 und seriell per MicroTouchSystemsInc 5405790 Rev2.1 angeschlossen. Ich nutzte die MT7.14.9.Win32-64 bzw. MT7.13.22.Win32-64-Treiber von 3M mit Windows 10 Pro. Die Kommunikation scheint zu funktionieren (siehe Screenshot) aber Touch reagiert absolut nicht. Die grüne LED auf dem Board leuchtet konstant. Habe schon mehrere Rechner mit unterschiedlichen Win-Versionen und Konfigurationen getestet. Immer das gleich Ergebnis.

Hat jemand einen Tipp für mich?




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044824

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 585

 

  

Hallo,

Die grüne LED leuchtet normalerweise immer konstant, aber bei berühren der Scheibe wird sie heller.

Wie sieht die Verbindung von der Scheibe zum Controller aus, ist da noch alles dran ?
Falls ein Rahmen vorhanden ist, den entfernen und Scheibe gründlich reinigen und testen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1044825

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

Danke für deine Info.

Beide Geräte verhalten sich gleich. Die Helligkeit der LED ändert sich nicht, wenn der Bildschirm berührt wird. Es ist kein Rahmen vorhanden und die Scheibe ist gereinigt. Es scheint keinerlei Kommunikation zwischen dem Touch und dem Board stattzufinden. 12 pol. Stecker hatte ich abgezogen und neu aufgesteckt. 5V Versorgungspannung liegt an.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044826

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

Wie kann ich am 12 pol. Eingang Touch-Aktivitäten simulieren, um zumindest zu prüfen, dass die kommunikation funktioniert?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044828

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

Foto vom Bildschirm

Hochgeladene Datei (2311083) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044829

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

nächster Versuch



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044863

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 585

Der Controller wird ja anscheinend erkannt, als EXII, das sollte passen.

Wenn die Scheibe vom Controller abgesteckt wird sollte die LED normalerweise blinken, versuche das mal.
Möglich ist auch das die Firmware vom Controller eine Macke hat(sehr selten), versuche mal einen Reset im MT7 Utillity.
Desweiteren reagiert die Scheibe empfindlich wenn da irgendwo Metall auf die Oberfläche kommt.

Mache mal Fotos vom Controller, Stecker, Scheibe.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044865

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

Auch bei abgezogenem Stecker leuchtet die LED permanent.
Reset hatte ich schon gemacht.







Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044866

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

Scheibe sieht gut aus.
Wie gesagt, ich habe gleiche Bildschirme und die verhalten sich identisch.
Sieht dann doch Richtung Firmware aus.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044867

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

Auf Software, Controller bzw. Reset erhalte ich keine Rückmeldung







Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044868

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

RST wird protokolliert



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044888

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 585

Ok, sieht soweit alles normal aus.
Versuche bitte einmal den Touchware 5.64 Treiber, der ist eigentlich für diese älteren NOVRAM Controller gedacht, vorher aber den MT7 deinstallieren, allerdings ob das bei WIn10 geht weiß ich nicht, ist für XP.

Ansonsten gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten, Hardware Defekt der Platine, oder Firmware defekt, mit dem MT7 Utillity lässt sich eine neue Firmware flashen, allerdings brauchst du dafür einen funktionierenden Controller von dem du die absaugen kannst, oder bei 3M fragen, ob die was rausrücken.
Ich hab das bei 2 Controller einmal gemacht, danach gings wieder, leider habe ich für dieses Modell keine Hex File.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044889

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8752
Wohnort: Alpenrepublik

So wie ich mich erinnere ist in der vergossenen Buchse auch ein bisschen Elektronik drinnen. Ich glaube daß ich sogar noch meine herausgezeichneten Unterlagen habe.
Ich bin aber zur Zeit wieder einmal im Ausland. Wenn es nicht dringend ist kann ich Dir später meine Errungenschaften weiterleiten.

Ach ja: Ich hatte den Fall dass mit der Buchse was faul war..

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 29 Okt 2018 22:19 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044894

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

Danke trafostation
Das mit dem Touchware-Treiber bekomme ich unter Windows10 nicht hin, werde ich mir bei Gelegenheit mal unter XP ansehen.

Mein Verständnis:
Die Platine und/oder Firmware kann nicht vollkommen defekt sein, da zumindest die kommunikation Richtung serieller Schnittstelle funktioniert.
Mich wundert, dass beide Bildschirme das gleiche Fehlerverhalten zeigen.

Hallo nabruxas,
wäre schön, wenn du mir deine Erkenntnisse zur Verfügung stellen könntest. Wann bis du denn wieder zu hause?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1044916

hr3

Neu hier



Beiträge: 36

Konnte die Touchware unter XP installieren und den Kalibrierungsbildschirm aufrufen. Auch hier bei beiden Bildschirmen keinerlei Reaktion auf Touch-Eingaben.

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170310132   Heute : 17358    Gestern : 20980    Online : 590        27.11.2022    19:47
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.24462389946