Neff Kühlschrank Kühltruhe  KI 3L 16.2

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank Neff KI 3L 16.2

    










BID = 492133

stevie

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Aachen
 

  


Geräteart : Kühlschrank
Hersteller : Neff
Gerätetyp : KI 3L 16.2
S - Nummer : K4532X0/01
FD - Nummer : FD7309
Typenschild Zeile 1 : KOMPRESSOR 220-240 V~ 50 Hz 90 W
Typenschild Zeile 2 : KÄLTEMITTEL R134a 0,070 kg
Typenschild Zeile 3 : ZUL. BETRIEBSÜBERDRUCK 30/08 bar EIGENSICHER
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen!

Bei uns in der WG hat gestern der Einbaukühlschrank den Geist aufgegeben. Das Licht leuchtet noch wenn man die Türe aufmacht, das Gerät kühlt aber nicht mehr oder kaum noch.

Sporadisch summt und vibriert das Gerät noch, hört sich an als würde der Kompressor laufen. Das ist aber immer nur kurz der Fall, obwohl der Temperaturregler jetzt sogar auf höste Stufe gestellt ist.

Ich habe gar keine Idee wo ich nach dem Fehler suchen soll. Kann mir jemand einen Hinweis geben?

Edit: Hatte das französische Typenschild abgeschrieben, habe das gerade korriegiert. Außerdem ein Foto der Typenschilder angehängt.

Schönen Gruß,
Stefan




[ Diese Nachricht wurde geändert von: stevie am 17 Jan 2008 16:17 ]

BID = 492136

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Was passiert, wenn der Thermostat überbrückt wird?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"






BID = 492148

stevie

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Aachen

Ich bin nicht sicher, wo ich das machen kann. Im Innenraum sehe ich kein Thermostat, an die Rückseite des Geräts komme ich im Moment nicht dran, da es ja wie gesagt ein Einbaukühlschrank ist. Ich habe nun einmal den Block mit Temperaturregler und Lampe abgeschraubt und davon Fotos gemacht - kann darauf jemand erkennen, wo ich das Thermostat überbrücken kann? Oder muss ich den Kühlschrank dafür auf jeden Fall ausbauen?

Danke schonmal!





BID = 492569

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1335
Wohnort: Berlin

Hallo
Thermostat hast du schon gefunden

Sind da zahlen bei den Kontakten?

http://www.kinseher-shop.de/files/372482d.pdf
bild 2+3

MfG


BID = 492599

stevie

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Aachen

Na da hab ich ja fürs Erste nochmal Glück gehabt...

Zahlen sind sowohl an dem Thermostat als auch an den Kontaktstiften:

Thermostat --> Kontakte:
3 --> violettes Kabel --> 3
6 --> braunes Kabel --> 1
4 --> schwarzes Kabel --> 4

Zur Verdeutlichung habe ich ein weiteres Foto gemacht und dort die Zahlen eingetragen.

Mit der Tabelle und dem Schaltplan in der PDF-Datei komme ich allerdings nicht so recht weiter. sam2 meinte ja ich solle erstmal versuchen das Thermostat zu überbrücken. In dem Schaltplan kann ich das Thermostat aber gar nicht erkennen...? (Ich bin da auch nicht so fit! ) Welche Kontakte muss ich denn dafür verbinden?

Und welches Thermostat ich ggf. als Ersatz bräuchte hab ich auch nicht erkannt.

Danke für die Hilfe!



BID = 492658

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Der Kasten auf dem Plan ist das Thermostat...

Verbinde 4 mit 6 (Nrn. am Thermostat), dann sollte sich ein Dauerlauf der Kältemaschine einstellen. Welche Innentemperatur wird so erreicht?

BID = 492722

stevie

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Aachen

Ok, jetzt ist's mir auch klar. War wohl schon was spät.

Habe also jetzt die Kontakte 4 und 6 am Thermostat verbunden (und die Kabel zwischen Kontaktstiften und Thermostat so gelassen), das ganze wieder angebaut und den Kühlschrank eingeschaltet.

Leider hat sich nichts geändert. Der Kühlschrank lief zwar zuerst ein paar Minuten, ist aber jetzt wieder aus (es ist nicht kalt geworden). So war das vorher auch schon.

Gibt es noch etwas das ich versuchen kann?

BID = 492908

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620


Zitat :
Gibt es noch etwas das ich versuchen kann?


Kollaterialschaden.

Verdichter hat Wicklungsschluß. Gerät entsorgen.

BID = 492923

stevie

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Aachen


Zitat :
alexis-007 hat am 19 Jan 2008 22:57 geschrieben :


Kollaterialschaden.

Verdichter hat Wicklungsschluß. Gerät entsorgen.


Alles klar. Gibts eine Möglichkeit das mit einem Multimeter zu überprüfen? Nur um sicher zu gehen... Oder ist das Todesurteil sicher?

BID = 492944

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620


Zitat :
Oder ist das Todesurteil sicher?

Na Du machst mir Spaß.
So lange ich nicht selbst vor dem Gerät stehe, gibt ist nur eine 99,99% Garantie meiner Aussage.
Deine Beschreibung des Fehlers, die Gelieferten Fotos, und die Kommentare von Sam2 und strömling, lassen keinen anderen Schluß zu. Es sei denn, der PTC ist zu einem NTC mutiert. Dann geht der (oder das) Klixon natürlich in die Sicherheitsabschaltung.Das würde dann aber bereits nach 30 Sekunden erfolgen, und das Gerät würde nicht noch

Zitat :
Der Kühlschrank lief zwar zuerst ein paar Minuten,

weiter laufen.

BID = 493072

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1335
Wohnort: Berlin

Für noch genauere Diagnosen müsstest du das Gerät ausbauen.
Den Verdichter mal anfassen ob dieser anläuft oder nur blockiert-brummt, dann evt. heiß läuft, und dann das Klixon mit einem Klick abschaltet.
Nach verschmorten Bauteilen oder andere Auffälligkeiten achten.

aber was auch immer dabei herauskommt dient wohl nur dem Erkenntnisgewinn , er ist zu 99% Schrott


MfG


BID = 493084

stevie

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Aachen


Zitat :
aber was auch immer dabei herauskommt dient wohl nur dem Erkenntnisgewinn , er ist zu 99% Schrott


Ok, dann werde ich mir wohl die Arbeit sparen und das Gerät abschreiben.

Nochmals Danke für die Hilfe!

Gruß, Stefan


Liste 1 NEFF   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153451403   Heute : 12313    Gestern : 15840    Online : 324        12.8.2020    19:50
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,73 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,181379795074