Samsung Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  Rl-36sbsw

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Samsung Rl-36sbsw

    










BID = 552757

chrilleinberlin

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : Rl-36sbsw
S - Nummer : 089741ay100250a
FD - Nummer : da-9900036m
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hi,
Kühlfach alles prima, das Gefrierteil hält leider nur -5 Grad, auch läuft fast durchgehend der Kompressor (1 Kompressormodell).
Vermute, daß Gas(Cyclopenthan) fehlt, aber da ich bisher noch nie einen Kühli verdocktern mußte, frag ich doch mal lieber Schlauere...
Am Kupfergestänge ist ne Stelle grün oxidiert(vom austretenden Gas?).
Gas nachfüllen sollte man lieber nicht selbst machen,oder ist dies unproblematisch?
Vielen Dank vorab
Gruß
Christian

BID = 552976

Holger der erste

Gelegenheitsposter

Beiträge: 83
Wohnort: Hannover
Zur Homepage von Holger der erste

 

  

Hallo,
also das "grüne" kommt vom verlöten,ist also normal!!Versuche es einfach mal mit abtauen,evtl ist der Verdampfer zugefrohren und dann funktioniert die Umluft einfach nicht mehr richtig!!!
Also Gerät mal 24 Std vom Netz trennen und offen stehen lassen und dann noch mal versuchen.
Kältemittelverlust ist eher unwarscheinlich und ohne entsprechendes Werkzeug auch nicht so einfach zu reparieren.

Gruß Holger






BID = 553078

chrilleinberlin

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin

Hi, am Abtauen liegt es nicht, der Kühli wurde erst vor 5 Tagen hier neu aufgestellt (war für ne Kiste Bier zum Tausch) und ist somit frisch abgetaut. Der Vorbesitzer hat wohl mal das Gas auffüllen lassen, da er im Kühler nicht richtig kühlte(jetzt prima)...Mir gibt zu Denken, daß der Kompressor halt durchläuft, dafür kann es ja nur drei Möglichkeiten geben:
- zuwenig Gasdruck
- Thermometer oder
- Steuerplatine defekt
Bin über jeden Tip dankbar...

BID = 553180

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8723
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

4. Möglichkeit: Gerät wurde liegend transportiert und gleich nach dem Aufstellen eingeschaltet ...

Gruß, TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 553558

chrilleinberlin

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin

Nee, wurde zwar liegend transportiert, stand aber >36 Std vorm Einschalten...

BID = 553853

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620

[quote](war für ne Kiste Bier zum Tausch)[code]

Na das sagt doch alles. Ich glaube nicht, daß das Gerät reparabel ist.
Zumindest nicht ohne erheblichen finanziellen Aufwand.

BID = 554640

chrilleinberlin

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin

Ooooch, sag das nicht :
Hauptplatine:23€
Thermometer: je 8€
Kompressor(bitte nicht der) 72€
Verdampfer:20€
Allso : 131€ bei Komplettausch, neuer Kühli 498€

Und: reparabel ist alles, nur weiß ich halt nicht, wo anzusetzen; bin gerade dabei, mir die ganzen tech. Kennlinien der Bauteile runterzusaugen, werde die mal durchmessen. Muß irgendetwas bisher übersehen haben...

BID = 554645

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Christian!

131€ Material ist ja nicht schlecht Du bist aber nochlange! nicht fertig. Dazu kommt noch ein Trockner, Kühlmittel, min. 1h Arbeitszeit, Anfahrtskosten. Eine Servicestation für Kühlgeräte dürftest Du ja nicht zuhause rumstehen haben? Ich auch nicht! Untem Strich ein paar Euro gespart, ein gebrauchtes Gerät stehen, daß nur darauf wartet, die nächste Rep zubekommen und dem stolzen Sparer auch die nächsten Kosten aus der Tasche zu ziehen, anstatt den Rat von Fachleuten anzunehmen!

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 556346

chrilleinberlin

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: berlin

Hi,
131€ war ja nur das worst case-szenario;
in der Zwischenzeit hat sich der Fehler auch gefunden:
Thermostat im Kühli defekt (at502 6€ neu), daher hat das blade die Kaltluft nicht unten gehalten, sondern immer versucht , oben weiter zu kühlen, zum Nachteil des Gefrierers.Nun schnuckelts.


Trotz allem : vielen Dank für Anteilnahmen und Ratschläge,werde sicher mal wieder auftauchen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 51 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151083225   Heute : 88    Gestern : 14428    Online : 179        28.2.2020    0:17
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.194087028503