privileg Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  KS 16042

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: kühlt plötzlich nicht mehr

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach privileg KS 16042 --- kühlt plötzlich nicht mehr
Suche nach Kühlschrank Gefrierfach privileg

    










BID = 944022

WAP8788

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Erlangen
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : kühlt plötzlich nicht mehr
Hersteller : privileg
Gerätetyp : KS 16042
S - Nummer : 60906577
FD - Nummer : KS 16042 Klasse N System K
Typenschild Zeile 1 : Prod.Code 9240401-20
Typenschild Zeile 2 : Bestell Nr. 006.290-1
Typenschild Zeile 3 : Privileg Nr. 4242
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________



Seitdem heut der Netzbetreiber des hiesigen Stromnetzes wegen Stromzählertausch (m. E. Routinetätigkeit) da war und deswegen der Strom kurz wegwar, kühlt mein Kühlschrank (angegebener Nutzinhalt Kühlteil 167 Liter, Gefrierteil 65 Liter) plötzlich nicht mehr. Vielmehr scheint er zu wärmen (kann aber technisch nicht sein, oder? Da täusche ich mich vielleicht, habe es wegen dem eingetretenen Streß noch nicht konkret mit Thermometer nachgemessen). Innenraumbeleuchtung geht noch!

Er macht andere Geräusche als früher, ist leiser geworden. Wenn ich probehalber den Stecker herausziehe und wieder einstecke höre ich ein kurzes leises Brummsurren und nach wenigen Sekunden einen leisen Klick und dann ist er merkwürdig viel stiller als früher.

HILFEE!!!

Jetzt versuche ich erstmal mein Kühlgut zu retten, zunächst auf meinen Balkon (Danke Gott, dass soein Event nicht irgendwann sondern JETZT im Vorwinter passiert ... ) und das Gefriergut vielleicht zu einem Bekannten und dann hoffe ich, dass ich hier vielleicht gleich schon etwas lesen kann wie ich mich etwa verhalten soll. Weil SOWAS hatte ich echt noch nie. Was kann das für ein Fehler sein?

Danke für jedweden Beistand.

LG




EDIT: Von den Waschmaschinen nach hier verschoben und Betreff korrigiert

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 17 Nov 2014 16:11 ]

BID = 944024

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35281
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Wäscht und schleudert er denn noch? Ich glaube, ich verschiebe das ganze besser mal von den Waschmaschinen zu den Kühlschränken

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.






BID = 944046

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10715
Wohnort: Hamm / NRW

Hört sich nach Verdichtertod an.

Stromaufnahme gemessen?
versucht, ganz sachte mit einem Gummihammer auf den Verdichter zu klopfen????

BID = 944071

WAP8788

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Erlangen

@derhammer

Danke für den lieben Hinweis und den Vorschlag.

1.) Gummihammer ist vorhanden. Ich nehme an, der Verdichter befindet sich auf der Rückseite des Gerätes, ziemlich unten? Dort sehe ich verschiedene Leitungen die in größere Teile führen. Damit ich wirklich auf das richtige Teil klopfe: Wie sieht der Verdichter etwa aus?

2.) Und das Klopfen im stromlosen Zustand (Stecker gezogen) oder im eingeschalteten Zustand durchführen?

3.) Was gibt es bezüglich des Klopfens etwa sonst noch zu beachten?

4.) Damit ich das Klopfen entsprechend dosieren kann möchte ich gerne verstehen, was genau durch das Klopfen bewirkt werden soll (Wirkungszusammenhang). Wie lautet die für eine Laie nachvollziehbare Erklärung?

5.) Stromaufnahme messen mittels Stecker-Energiemessgerät ist möglich und werde ich ebenfalls machen. Einmal vorher, einmal nach dem Klopfen, zum Vergleich?

Für eingehende Antwort nochmals herzliches Dankeschön im Voraus.

LG


BID = 944122

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10715
Wohnort: Hamm / NRW

Rückseite Gerät: schwarze Bombe

vorsichtig klopfen und nicht hämmern

Immer stromlos arbeiten


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 14 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168020791   Heute : 13220    Gestern : 16365    Online : 550        14.8.2022    18:32
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.188410997391