Miele Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  KF 9713 iD

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: schaltet sich von alleine ab

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Miele KF 9713 iD --- schaltet sich von alleine ab
Suche nach Kühlschrank Gefrierfach Miele

    










BID = 1065327

Gansgestohlen

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : schaltet sich von alleine ab
Hersteller : Miele
Gerätetyp : KF 9713 iD
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Zusammen,

ich hoffe mir kann jemand bei meinem Problem weiterhelfen.

Mein Miele Kühlschrank Typ KF 9713 iD ist jetzt ca. 8 Jahre alt. Vor ca. einem Monate hat es mit dem Problem angefangen. Der Kühlschrank hört eigenständig auf zu kühlen. Nachdem mann das Gerät über den Hauptregler kurz aus und wieder einschaltet, springt er wieder an und geht nach einer unbestimmt Zeit wieder aus. Dann beginnt das Spiel wieder von vorne. Ein kompletter Reset über den Netzstecker hat auch nichts gebracht. Das Gefrierfach scheint zu funktioniert laufen - hier konnte ich noch nichts feststellen.

Meine erste Vermutung war der Thermofühler den ich auch bereits getauscht haben.
https://www.ersatzteil-lager.com/re.....23302

Dachte das Problem wäre erledigt da das Gerät wieder funktionierte - aber da hab ich mich leider getäuscht. Gut einen Monat später (seit Sonntag) geht das ganze wieder von vorne los.

Kann mir jemand hier weiterhelfen? oder hat jemand das Problem gehabt und beseitigt?
Wäre über jeden Tipp total dankbar.

BID = 1065334

driver_2

Moderator

Beiträge: 5310
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

 

  

Oben im Kopf die Elektronik, schau mal, ob Du aufgeblähte Kondensatoren feststellen kannst. Kalte Lötstellen etc.

Das Gefrierteil kann eigenständig betrieben werden, nicht aber das Kühlteil. Zum hinzuschalten wird ein Magnetventil betätigt.

Quizfragen bitte kurz und knapp antwoten:

Läuft der Kompressor wenn das Kühlteil warm wird ? Sind die schwarzen Schlangen hinten warm bis heiß ?

Wird ein Fehler ausgegeben oben am Display ?

Hast Du den Fühler mit dem Rep-Satz ordentlich angeschlossen ?

Ansonsten wäre über eine

7068151 - Steuerelektronik 100,00 EUR netto

nachzudenken.






_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr






BID = 1065338

Gansgestohlen

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Danke für die schnelle Antwort

Da ist nur ein Kondensator sichtbar und der ist optisch ok und die Lötstellen schauen auch ok aus. Optisch schaut die ganze Platin wie neu aus.

Kompressor ist aus - Schlangen komm ich so nicht hin - Kompressor springt an sobald einer der beiden Regler kurz auf Null gedreht wird.

Leider kein Display vorhanden

Rep-Satz ist richtig angeklemmt (bin mir nur nicht sicher ob es der richtige ist) hab welche für ca. 60 € gesehen - meiner hat ca. 25 € gekostet aber die Originalnummer hat gepasst

An die Steuerung hab ich auch gedacht - wollte aber jetzt nicht wahllos teile tauschen.

BID = 1065340

driver_2

Moderator

Beiträge: 5310
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Das sind ja nichts anderes als Liebherr Geräte, wobei die Äquivalenzliste das bestgehütete Geheimnis ist zwischen beiden Firmen, sonst könnte man die deutlich günstigeren Liebherr ET kaufen Es kommen idR nur die Fühler (gehen öfter kaputt) und die Elektronik in betracht, wenn wir einen funktionierenden Kältekreislauf voraussetzen können.

Dreh mal an dem Regler für das Kühlteil ganz runter, ob er dann das ganz kalte auch hält. Wenn nicht, nochmals prüfen, ob bei laufendem Kompressor nur das Gefrierteil oder auch das Kühlteil gekühlt wird.

Wenn Du für beide Abteile eine Thermometer hättest, wäre praktisch. Ich will verhindern, Dir die neue elektronik zu empfehlen, wenn vllt das Magnetventil hinten einen defekt hat, dann müßte man mal eine Kulanzregelung prüfen, solange das Gerät keine 9 Jahre alt ist, da sind Miele wie Liebherr bei einem Neukauf sehr kulant.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1065343

Gansgestohlen

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Der Kompressor war soeben wieder aus und die Temperatur im Kühlraum lag bei ca. 9° (eingestellt waren 7°). Hab denn den Regler auf Max. (1°) gestellt - Kompressor ist nicht angesprungen. Den Regler dann auf Null und wieder auf Max. - Kompressor ist diesmal auch nicht angesprungen - das ganze ca. 4 mal wiederholt ohne Erfolg.

Erst nachdem ich den Regler für das Gefrierteil (Steuert ja das ges. Gerät) kurz auf Null gedreht hab ist der Kompressor angesprochen und der Kühlteil oben hat wieder angefangen zu kühlen.

Das ganze hat dann gehalten bis irgendwann der Kompressor wieder ausgegangen ist und die Temp. im Kühlteil wieder gestiegen ist.

Das Gefrierteil bleibt gefroren ob da jedoch die Temp. gleichbleibend ist kann ich leider nicht sagen. Eisbildung kann ich nicht feststellen.

BID = 1065348

driver_2

Moderator

Beiträge: 5310
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Wenn keine der Temp-LED zusammen mit einer anderen blinkt,erkennt die Elektronik keinen Fehler, also daß Du den Kühlfühler nicht richtig angeschlossen hättest.

Ich würde die Elektronik erneuern.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1068211

Gansgestohlen

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Sorry für die späte Rückmeldung aber bin erst jetzt dazu gekommen die Steuerelektronik zu tauschen. Siehe da er funktioniert wieder einwandfrei. Danke für die Hilfe.
Super Forum!!

BID = 1068212

driver_2

Moderator

Beiträge: 5310
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

DfdRM

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153044282   Heute : 3897    Gestern : 12525    Online : 277        13.7.2020    12:13
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,43875002861