Liebherr Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  Kühl-GefrierK. 3446

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr Kühl-GefrierK. 3446

    










BID = 524057

Teckel

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Weil der stadt
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : Kühl-GefrierK. 3446
S - Nummer : 9986656-01
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Ich hoffe, die obigen Angaben reichen aus!
Meine Kombination, Liebherr no frost, 8-10 Jahre alt, benimmt sich seit einem guten Jahr sehr eigenwillig. Oder ist mir das vorher nicht aufgefallen?

Kühlen: Eingestellt auf 6 Grad, "heizt" sie mehrmals täglich auf 10 Grad hoch. Techniker war da, prüfte Kühl/Gefrierteil jeweils mit tagelang eingelegten (kostenpflichtigen)Sensoren, die mit seinem heimischen PC zur Kontrolle verbunden seien. Nach ca. 5 Tagen Auswertung, Ergebnis: Besonders energiesparend, die Temeraturschwankungen seien ganz normal, ein besonders gutes Gerät, da das so oft passiert.

Die ganze Kombi steht an einer Wand; Abstand bis vor einem Jahre gute 15 cm, dann zwang mich ein seltener Putztrieb, da hinten staubzuwischen. Gerät vorgerückt, traute meinen Augen nicht: Schwarze Schmierflecken liefen von irgendwelchen Schläuchen raus, sind zum Linoleum kaum zu entfernen (es handelt sich angeblich nicht um Öl, sondern um irgendwelches Schmierzeug). Techniker war da, das sei ganz normal bei Erwärmung, vielleicht etwas mehr Abstand zur Wand.
Abstand jetzt: Gute 20 – 25 cm.

Allerdings keine Änderung beim Verhalten der TK/Kühlkombi.

Mache ich was falsch?
Bin ich übervorsichtig?
Oder hatte der Techniker keine Ahnung?
Ist diese Aufheizerei/Abkühlerei wirklich sooooo stromsparend?

Für eine kurze Auskunft wäre ich dankbar.

BID = 524110

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620

 

  

Hallo,

Zitat :
Bin ich übervorsichtig?


Vermutlich Ja.

Stell ein Glas mit Wasser in den Kühlschrank und stelle da ein Badthermometer rein welches auch noch die Temperaturen im einstelligen Bereich anzeigt. Dann können die Meßwerte annähernd genau abgelesen werden. Ein Thermometer, welches nur die Lufttemperatur mißt, ist dafür nicht geeignet.
Die, abgetropfte, Masse, ruhig entfernen. Sie dient zur Geräuschdämmung und ist nur zu dick aufgetragen worden. Daher ist der Rest, bei sehr hohen Umgebungstemperaturen, einfach abgetropft.
Die Gerätebezeichnung ist nicht Korrekt. Schau bitte in die Bedienungsanleitung, auf der letzten Seite. Dort ist ein Hinweis angebracht, wo das Typenschild zu finden ist und welche Angaben, für einen Service , Notwendig sind.






BID = 524255

Teckel

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Weil der stadt

Vielen Dank! Werde beides machen.
Und kann ruhiger schlafen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 51 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151088133   Heute : 5020    Gestern : 14428    Online : 298        28.2.2020    12:11
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0783009529114